Et voilà – gerade durchgespielt - 2022

Benutzeravatar
knightingale
Beiträge: 205
Registriert: 19. Jun 2020, 20:13
Nintendo Switch Friendscode: SW-7888-8992-8661
Xbox Live Gamertag: knightingale#426
PlayStation Online-ID: oecherdrake

#331

Beitrag von knightingale »

51 Spiele und erst September rum :mrbanana:

Prince of Persia. The Forgotten Sands (Wii) - Ich bin echt kein Freund der Wii, ich kann Fuchtelsteuerung abseits von VR nicht ertragen. Das hat zu Beginn mir PoP auch minimal madig gemacht, weil ich die Kämpfe furchtbar fand. Doch ich blieb dran, trotz dümmlicher DIaloge etc. Die vereinzelten Rätsel, aber allen voran das Plattforming ist einfach so wundervoll. Ubisoft kann es, haben sie über Jahrzehnte über Studios hinweg bewiesen.
Irgendwann hab ich dann auch ein wenig den Drive mit den Kämpfen gefunden. Immer noch schwach und leider viel zu frequentiert, aber sie haben mich nicht mehr so genervt, wie im ersten Drittel. Und so tariert sich das Spiel außerordentlich hoch ein. Ich will mehr Prince of Persia... :sob:

Lucky Luna - Noch ein Platformer, diesmal auf dem Smartphone. Das Netflix-exklusive Spiel hat mich damals auf dem Summer Game Fest angesprochen und nun ist es auch "endlich" rausgekommen. Sehr faszinierendes Spiel, in dem wir lediglich nach links oder rechts wischen. Luna bewegt sich dann dementsprechend in die Richtung, folgt dem Pfad und "fällt" durch das Level. Ich bin fasziniert davon, wie extrem gut das Leveldesign mit diesen doch sehr wenigen Möglichkeiten geworden ist. Leider sind es insgesamt nur sechs Level und das Wischen ist nicht zu hundertprozent präzise. Dennoch würde ich wohl Lucky Luna ab jetzt immer als gutes Beispiel nennen können, wenn es um Spiele auf dem Smartphone geht.

The Complex - Nach The Gallery in der letzten Woche und Five Dates vor einigen Monaten dachte ich mir, ich könnte ja auch endlich mal The Complex spielen. Dies ist eindeutig die spannendste Geschichte des Regisseurs Paul Raschid, rund um ein Labor für Nanotechnologie, das von außen angegriffen wird und die Wissenschaftler darin eingesperrt sind. Auch schauspielerisch sehr toll, allerdings deutlich mit Schwächen im Gamedesign dahinter. Zwar sehr unterschiedliche Ausgänge, aber dafür gefühlt nur an ein, zwei Knotenpunkten beeinflussbar. Seltsam, aber dennoch ein tolles FMV für einen gemütlichen Filmabend.


1. The Last of Us Part One
2. Disco Elysium
3. Neon White (GOTY 2022 so far)
4. Elden Ring
5. Hyper Light Drifter
---
6. The Forgotten City
7. Prince of Persia: The Forgotten Sands (Wii)
8. Bloodborne
9. Solar Ash
10. Cursed to Golf
11. Death's Door
12. Electronic Super Joy
13. Sayonara Wild Hearts
---
14. TNMT: Shredder's Revenge
15. Kirby and the Forgotten Lands
16. Beat Saber
17. Lucky Luna
18. What Lies in the Multiverse
19. Souldiers
20. Disc Room
21. Super Mario World 2: Yoshi's Island
22. Nobody Saves the World
23. Dicey Dungeons
24. Escape Academy
25. Lost in Play
26. Stray
27. RiME
28. The Pedestrian
29. The Complex
30. The Gallery
31. LetterQuest Remastered
32. Card Shark
33. Deliver Us The Moon
34. Dorfromantik
35. Who pressed mute on Uncle Marcus?
---
36. Uncharted: Drake's Fortune
37. Little Orpheus
38. Sonic Generations
39. FIFA 22
40. Fairy Tail
41. Splinter Cell: Conviction
42. Martha is Dead
43. TEN
44. Last Stop
45. Dolmen
46. Poinpy
47. A Memoir Blue
48. Moto Roader MC
49. Quintus and the Absent Truth
50. Voyage
51. Ashwalkers
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#332

Beitrag von Rippi »

61. Turtles Tournament Fighters (NES) :xsx:

Schrott.

2/10

62. Turtles in Time (Arcade) :xsx:

Schlechter als die SNES Version, arcadetypisch unfair und zu viele Gegner auf einmal.


5,5/10
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#333

Beitrag von Rippi »

63. Pocky & Rocky Reshrined :switch:

Zum Glück habe ich den Easy Modus mit unendlich Leben freigeschaltet, ansonsten hätte ich spätestens am dem vierten Level kein Land mehr gesehen :D Ansonsten nettes Spiel, kann es aber nicht mit dem Original vergleichen da ich das nie gespielt habe.

7,5/10

64. Teenage Mutant Ninja Turtles 2: The Arcade Game (NES) :xsx:

Ich.kann.keine.Turtles.mehr.sehen!!!

5/10
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1529
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#334

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Severed Steel PS5

Wie gerne würde ich jetzt schreiben, ich hätte einen der besten Ego-Shooter aller Zeiten beendet, aber dafür fehlt einfach das Fleisch auf den Rippen. Es ist sehr kurz und hat eine Storypräsentation (leidlich animierte Standbilder ohne Textboxen) mit der man nicht mal auf dem N64 durchgekommen wäre. Aber das Gunplay ist so gut!

Es ist eine Art Singleplayer-Arena-Shooter, man betritt ein Gebiet, bekommt ein Missionsziel und hüpft und rutscht in beinahe Dauerzeitlupe durch später teils sehr vertikal aufgebaute Level und knallt lauter Gegner ab. Im Grunde ist es wie Ghostrunner, wenn dort alles außer den Kämpfen gefehlt hätte, nur wesentlich leichter. Obwohl man zwischendurch schon mal draufgeht, ist es eigentlich nie eine Herausforderung.
Neben allerlei Standardwaffen hat man zusätzlich eine Armkanone, mit der man Löcher in Wände, Böden und Decken schießen kann. Das ist gut zur Zeitersparnis, als ich zum Beispiel merkte, meine Zielperson ist zwei Stockwerke über mir, habe ich sie mir mit zwei Schüssen durch die Decke einfach zu mir runtergeholt. Sie starb dann durch den Aufprall. Auch durch das normale Ballern geht herrlich viel in den Leveln kaputt.

Aber so gut das Ballern auch ist, auf die kurze Dauer fehlt einfach etwas, das Moverepertoire mit Zeitlupe hätte auch für spannende Geschicklichkeitseinlagen dienen können und so ganz ohne Storyerklärungen ist es auch etwas fad. Im Grunde hätte jedes Level das letzte sei können, wenn es am Schluss des Spiels gestanden hätte. Da fehlt ein übergreifender Spannungsbogen. Ich musste lachen, als im Abspann stand, dass zwei Leute für die Storykontinuität zuständig gewesen sein sollen.

Hätte da ein Produktionsvolumen wie in Ghostrunner hinter gestanden, oder wäre es quasi der Klassiker F.E.A.R. mit diesem fantastischen Moverepertoire (der Vergleich kommt mir, weil da Gegnerdesign und das Setting schon Ähnlichkeiten zu F.E.A.R. haben), dann müssten sich die besten Ego-Shooter die ich kenne, warm anziehen. Dann wäre es so etwa auf einem Niveau von Doom Eternal oder Perfect Dark. So ist es nur ein kurzer (die drei Stunden auf Howlongtobeat sind eher hoch gegriffen) Action-Happen, den ich aber wärmstens empfehlen kann.
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#335

Beitrag von Rippi »

65. Splatoon 3 :switch:

Hat mir viel besser gefallen als der Vorgänger, es gibt kürzere, aber dafür zahlreichere Missionen, das Checkpoint System wurde überarbeitet und man muss nicht mehr zwangsläufig ein Level von neuem beginnen und die Musik ist nicht mehr so nervtötend.

9/10
Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 328
Registriert: 6. Jun 2022, 17:05

#336

Beitrag von Scorplian »

Ich habe mal nun aus dem anderen Forum auch den anderen Kram dran gelassen. Zuvor den unteren Teil immer rausgekürzt, aber ich denke das stört euch vermutlich gar nicht so sehr, da ich alles kompakt in Spoiler Tags gepackt habe. Sollte es aber dennoch jemand nerven: Gebt Bescheid, dann kürze ich das wieder :)

Bzgl. der Retro Games: In dem Forum hatte der Ersteller neben dem "52 Spiele im Jahr" Ziel auch ein kleines "10 Retro Spiele im Jahr" Ziel aufgesetzt. Dabei hat er als Regel gesetzt, alles was älter ist als 10 Jahre, ist Retro. Nur damit ihr Bescheid wisst ^^'

-------------------

Super Toy Cars 2
Ist etwas besser als der erste Teil, aber dafür wurde der Splitscreen von 4 auf 2 runter gekürzt.


Madagascar Kartz
Ein äußerst überaschendes Spiel. Wenn ich mich richtig an den Nachfolger (Dreamworks Superstar Kartz) erinnere, dann ist dieser hier deutlich besser. Einzig der magere Umfang an Strecken hält das Spiel leider ordentlich zurück. Wäre dies gegeben, wäre das Spiel wohl einer meiner KartRacer Favoriten.


Delicious! Pretty Girls Mahjong Solitaire
Das ist so ein kleines Indie "Easy Platinum" Game mit Ecchi Elementen. Man spielt einfach simpel Majong Solitaire, wobei man mit Fortschritt neue Kleidung für die gewählten Mädchen bekommt, welche dann meistens auch freizügiger gestaltet sind. Ist ganz witzig und auch ein wenig motivierender durch die "Belohnungen", als Majong Solitaire einfach so. Aber da brauche ich jetzt auch kein zweites Spiel davon ^^'


Bugs Bunny Auf Zeitreise
Ich habe vor Jahren mal auf YT ein Lets Play dazu angefangen. Da ich die ganze YT Sache aber sehr schleifen lies und irgendwann für mich offiziell aufgehört habe, wurde der entsprechende Spielstand auch nie fertig gespielt. Ein paar meiner Freunde hatten sich das Lets Play damals angeschaut und hatten daher Interesse den Rest noch zu sehen.
Nun habe ich Capture Card etc. nach langer Zeit wieder angeschlossen und dann für meine Freunde, über privaten Stream, das Spiel fertig gespielt :)

Nach wie vor eines meiner liebsten 3D Platformer of All Time, was auch teils an der tollen Bugs Bunny/Looney Tunes Umsetzung liegt. Hätte ich damals nicht so stark die Lust am Lets Playen verloren, wäre dieser Spielstand auch flott beendet gewesen.


Neu gekauft: Star Wars: Super Bombad Racing

---------------------
Gesamt --- 49 / 52
% = 100% durch/komplettiert
✓ = Alle Trophies/Archievements (bzw. Platin-Trophy)

01 - Super Sami Roll - PS5
02 - Rayman 3 HD - PS3
03 - Trailblazers - PS4
04 - Five Nights at Freddy's: Security Breach - PS5
05 - Waifu Discovered 2 - Switch
06 - Mario Kart 8 Deluxe - Switch %
07 - Pac-Man World Rally - PS2
08 - Chocobo Racing - PS1
09 - Race with Ryan - PS4
10 - Chocobo GP - Switch
11 - Sonic & All-Stars Racing Transformed - PS3
12 - Ion Driver - PS4 %✓
13 - Slay the Spire - PS4
14 - Crash Bandicoot 4 - PS5
15 - Agents of Mayhem - PS4
16 - Poncho - PS4
17 - Beach Buggy Racing 2 - PS4 ✓
18 - Pumpkin Jack - PS5
19 - Double Shot Gals - Switch %
20 - Amplitude - PS4
21 - The Swapper - PS4
22 - Deepest Sword - PC
23 - Nickelodeon All-Star Brawl - PS4 ✓
24 - Kao the Kangaroo - PS5
25 - Hot Wheels Unleashed - PS5 %
26 - Party mit Winnie Pooh - PS1(PSN) %
27 - Toy Story 2: Buzz Lightyear eilt zu Hilfe! - PS1(PSN)
28 - Toree 3D - Switch %
29 - Toree 2 - Switch
30 - Moorhuhn Kart 2 - PS4
31 - Mad Max - PS4
32 - Mighty Fight Federation - PS5
33 - Unravel - PS4
34 - Hell Pie - PS5
35 - Razed - PS4
36 - GigaBash - PS5
37 - Marble Maid - PC
38 - Bibi Blockberg Das große Hexenbesen Rennen 3 - PS4
39 - Rekt - Switch
40 - Psychonauts 2 - PS4
41 - Super Toy Cars - PS4
42 - The Last of Us Remastered - PS4
43 - New Super Mario Bros. U Deluxe - Switch
44 - A Short Hike - PS4
45 - Mario Kart 64 - N64(NSOnline)
46 - Super Toy Cars 2 - PS4
47 - Madagascar Kartz - PS3
48 - Delicious! Pretty Girls Mahjong Solitaire - PS4 ✓
49 - Bugs Bunny Auf Zeitreise - PS1

Retro --- 10 / 10
mind. 10 Jahre alt
01 - Rayman 3 HD
02 - Pac-Man World Rally
03 - Chocobo Racing
04 - Sonic & All-Stars Racing Transformed
05 - Party mit Winnie Pooh
06 - Toy Story 2
07 - Moorhuhn Kart 2
08 - Mario Kart 64
09 - Madagascar Kartz
10 - Bugs Bunny Auf Zeitreise
Gekauft --- 39
--- PS4/5 ---
Bounty Battle
Pumpkin Jack
Race with Ryan Road Trip Deluxe Edtion
GTA 5
Horizon Forbidden West
Kao the Kangaroo
Narcosis
Redout 2
Moorhuhn Kart 2
Hell Pie
Obliteracers
Mini Motor Racing X
GigaBash
Bibi Blockbergs Das große Hexenbesen Rennen 3
Super Toy Cars 1+2
A Short Hike
Mail Mole
Destroy All Humans! 2 Reprobed

--- Switch ---
Air Racers
Magical Girls
Toree 3D
Waifu Discovered 2
Mario Golf Super Rush
New Super Mario Bros. U Deluxe
Zelda: Link's Awakening
Chocobo GP
Kirby und das vergessene Land
Trancelation
Destrobots
Must Dash Amigos
Double Shot Gals
Spyro Reignited Trilogy
Crash Bandicoot 4
Senran Kagura Peach Ball
Toree 2

--- PC ---
Marble Maid

--- ältere Konsolen ---
Madagascar Kartz
Sonic Riders
Sonic Riders Zero Gravity
Star Wars: Super Bombad Racing
Pile of Shame
* noch nicht gespielt (ungespielte PS+ Titel u.ä. lasse ich ganz weg)
** Spiele, welche aufgrund des seeehr hohen Schwierigkeitsgrades noch nicht fertig sind
*** vermutlich abgebrochen


--- PS5 ---
Balan Wonderworld
Destroy All Humans! 2 Reprobed
Horizon Forbidden West
Immortals Fenyx Rising
Redout 2
Visage

--- PS4 ---
Action Henk **
Alien Isolation
Alienation
All-Star Fruit Racing
Amnesia
Aqua Moto Racing Utopia
ARK
Astroneer
Badland
Batman Arham Knight (nur DLC)
Beat Saber **
Bee Simulator
Bounty Battle
Broforce
Chime Sharp
Color Guardians
Dangerous Driving
Dark Souls 2 **
Darkwood
Daylight *
Don't Starve
Doom
Doom Eternal *
Dust: An Elysian Tail
Electronic Super Joy
Far Cry 5 (+DLC)
Giana Sisters: Twisted Dreams
Gravel
J-Stars Victory VS+
Jak and Daxter
Just Cause 4
Kandagawa Jet Girls
Killzone Shadow Fall
Lara Croft and the Temple of Osiris
Mail Mole
Mafia 3
Magicka 2
Mini Motor Racing X
Monster Hunter World ***
Narcosis
Naruto: Ultimate Ninja Storm 4
Need for Speed Heat
Never Alone
Nioh ***
Nippon Marathon
Obliteracers
Offroad Racing - Buggy X ATV X Moto
OlliOlli2
Overcooked
Pac-Man Championship Edition 2
Pacer
Party Crashers
PUSS!
Radial-G
Remnant From the Ashes
Rime
Runbow
Senran Kagura Estival Versus
Skyrim VR
Slime Rancher
Snow Moto Racing Freedom
Sonic Mania
Space Ribbon
Stealth Inc 2
Steamworld Dig 2
Stranded Deep
Switch Galaxy Ultra
The Binding of Isaac
The Disney Afternoon Collection
The Evil Within
The Forest
Thomas was alone
Thumper
Tin & Kuna
Titan Souls
Trackmania Turbo **
Tricky Towers
Velocity 2X
Warparty
Xenon Racer
Zombie Driver

--- Switch ---
#RaceDieRun
Air Racers
Blazing Beaks *
Breathing Fear *
Cuphead
Destrobots
EQQO
Fast RMX
Kirby und das vergessene Land
Luigis Mansion 3
Magical Girls
Mario Golf Super Rush
Mario Party Superstars
Must Dash Amigos
Overlanders
Pokemon Tekken DX
RingFit Adventure
Runbow
Senran Kagura Peach Ball
Trancelation
When Ski Lifts Go Wrong
Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Link's Awakening

--- Ältere Konsolen ---
A Bugs Life *
Banjo-Kazooie
Dead Space 2
Digimon All-Star Rumble
Donkey Kong Country 2
Ducktales Remastered
Earthbound
F-Zero X
Hell Yeah
Hercules
Jersey Devil
Lilo & Stich Zoff auf Hawaii
Monster AG Schreckens-Insel *
Motorstorm Arctic Edge
Pandemonium 2
Quantum Conundrum
Silent Hill Collection
Sonic Heroes
Sonic Riders Zero Gravity
SSX
Super Mario Bros. 2
Super Metroid
Taz Wanted *
Tomb Raider Anniversary
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#337

Beitrag von Rippi »

66. Turtles 3: The Manhattan Project (Nes) :xsx:

6,5/10



67. Links Awakening :switch:

Toller Ritt in meine Kindheitserinnerung, die Framerate könnte viel stabiler sein, aber ansonsten sieht es sehr schön aus und vor allem die Steuerung ist, natürlich den Knöpfen geschuldet, um einiges besser als damals auf dem Game Boy, auf dem man gefühlt die Hälfte der Zeit im Menü war um Items zu tauschen. Viele Dinge hatte ich noch im Kopf, ansonsten hätte ich wohl viel länger gebraucht.

9/10
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#338

Beitrag von Shiningmind »

Little Nightmares :ps5:

Ein Spiel im Kielwasser von Limbo und Inside mit kafkaesker Note, das durch seine Rätsel und Atmossphäre zu überzeugen weiß aber durch die träge Steuerung im wahrsten Sinne gebremst wird. Allerdings kann die kurze Spielzeit darüber hinwegtrösten, insbesondere wenn man es per PS Plus oder andere Abodientse schon hat oder sehr günstig bekommt.

Nice to play

Little Nightmares 2 :ps5:

Den Nachfolger habe ich dann gleich hinterhergeschoben, auch weil er gerade für 11,99 EUR zu Mitnahmepreis angeboten wurde. Ich muss sagen….spielt den ersten Teil und lasst den zweiten aus. Ja, er ist etwas umfangreicher. Ja, er hat gut Setpieces und die Atmossphäre bleibt DAS Merkmal, um das Spiel vielleicht doch zu kaufen aber…es hat mit der Schlagmechanik und der Lampe zwei Elemente erhalten, die das Pacing durch unzählige Try & Error Passagen bremsen, so dass man die Stärke des Spiels nicht mehr so schätzen kann. Ich konnte es jedenfalls nicht und gebe nur das Nice to play, wenn man es NICHT zum Vollpreis kauft und weil es gegen Ende hin besser wird.

Nice to play

God of War Reboot :ps5:

Mit 60 FPS nachgeholt. Immernoch ein sehr gutes Spiel, das zwar auf mich nach wie vor nicht ganz den Glanz der früheren Teile oder anderen AAA Marke wie The Last of Us versprüht aber trotzdem ganz weit oben mitspielt. Es hat sich in meiner Wahrnehmung auch etwas gesteigert, weil es diese Art von Spiel, Qualität und Präsentation so kaum noch richtig gibt…also auf dem Level eigentlich nur von Sony. Das macht Lust auf den Nachfolger.

Essential to play


Bisher:

1. Outer Wilds - Essential to play
2. Astros Playroom - Fun to play
3. Guardians of the Galaxy - Fun to play
4. Record of Lodoss War - Fun to play
5. Ratchet & Clank: Rift Apart - Nice to play
6. Olli Olli World - Essential to play
7. Horizon Forbidden West - Fun to play
8. Demons Souls Remake - Essential to play
9. Tiny Tinas Wonderlands - Für Fans Fun to play..ansonsten nice to play
10. Gran Turismo 7 - Nice to play
11. Toree 2 - Fun to play
12. Chrono Cross Remaster - eher not to play
13. Kirby und das vergessene Land - Essential to play
14. Omno - Nice to play
15. Unpacking - Nice to play
16. Triangle Strategy - Essential to play (insbesondere für Genrefreunde)
17. Spiderman - Fun to play
18. Spiderman Miles Morales - Fun to play
19. Toree 3D - Fun to play
20. Grid Legends - Nice to play
21. Elden Ring - Fun to play
22. Turtles: Shredders Revenge - Fun to play
23. Avicii Invector - Nice to play
24. Zero Wings - not to play
25. Aladdin MD - Nice to play
26. Aladdin SNES - Fun to play
27. Terminator Resistance - Fun to play
28. Sackboy A Big Adventure - Fun to play
29. Stray - Cat to play
30. Live A Live - Nice to play
31 Stanely Parable - Not to play
32. Rollerdrome - Fun to play
33. Jetpack Joyride 2 - Fun to play
34. Mafia Definitive Edition - Nice to play
35. Little Nightmares - Nice to play
36. Little Nightmares 2 - Nice to play (nur im Sale)
37. God of War Reboot - Essential to play
Zuletzt geändert von Shiningmind am 9. Okt 2022, 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1250
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#339

Beitrag von Sun »

28. The Quarry
Eigentlich wollte ich das Spiel erstmal auslassen, aber dank unseres Nachbarn, haben Darkie und ich das nun doch schon gespielt. Und das war auch gut so, denn insgesamt hat es mir deutlich besser gefallen als die Spiele der Dark Pictures Reihe, die ich bisher gespielt habe. Leider hatte das Spiel einige Längen, weil man oft nicht viel machen durfte und dann in den Sequenzen auch nicht viel passiert ist. Dennoch hatte ich meinen Spaß und es hat sich gelohnt. Aber um weitere Pfade und Möglichkeiten auszuprobieren und den Wiederspielwert zu erhöhen, wäre es schön, wenn das Spiel Vorspulfeatures oder andere Möglichkeiten hätte Sequenzen zu überspringen beim wiederholten Spielen.


Bisher:
1. Sherlock Holmes: Chapter One
2. Toree 2
3. NEO: The World ends with you
4. Monster Sanctuary
5. Control
6. Anno 2070
7. Monster Train
8. Heroes of Might & Magic 5
9. Elden Ring
10. Great Ace Attorney 2
11. It Takes Two
12. Divinity 2
13. Neo Cab
14. Death's Door
15. Fallout 2
16. Darkwood (abgebrochen)
17. Unpacking
18. Shovel Knight
19. Blasphemous (abgebrochen)
20. Kirby und das vergessene Land
21. Celeste
22. Forgotten City
23. Ender Lilies
24. Shin Megami Tensei V
25. Danganronpa
26. Two Point Campus
27. Cult of the Lamb
Benutzeravatar
RedBrooke
Beiträge: 273
Registriert: 27. Apr 2020, 21:49

#341

Beitrag von RedBrooke »

62. Splatoon 3 [Switch]
https://gaming-village.de/wp/2022/09/28 ... -3-review/

63. Wylde Flowers [Switch]
https://gaming-village.de/wp/2022/10/06 ... rs-review/

64. Tetris Effect: Connected [PS5]
Tolles Spiel. :green_heart:


01. Giana Sisters: Twisted Dreams - Owltimate Edition [Switch]
02. Super Mario 3D World [Switch]
03. Sonic 2 [Switch]
04. The Stanley Parable [PC]
05. A Short Hike [PC]
06. Astro's Playroom [PS5]
07. Bowser's Fury [Switch]
08. Sonic Mania [PC]
09. Pikuniku [PC]
10. Minit [PC]
11. Hey! PIKMIN [3DS]
12. Death Stranding - Director's Cut [PS5]
13. The Messenger [PC]
14. Celeste [PC]
15. Submerged: Hidden Depths [PS5]
16. Horizon Forbidden West [PS5]
17. Knight's Try [Switch]
18. Ghostwire: Tokyo - Prelude: The Corrupted Casefile [PS5]
19. Monster Hunter Rise [Switch]
20. N++ [Switch]
21. The Great Ace Attorney: Adventures [Switch]
22. Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest [Switch]
23. Final Fantasy VII [Switch]
24. Flat Kingdom: Paper's Cut Edition [PS5]
25. Flat Kingdom: Paper's Cut Edition [PS4-Version auf PS5]
26. Yoshi's Island [Switch]
27. Kirby und das vergessene Land [Switch]
28. Stardew Valley [Switch]
29. Dark Souls Remastered [Switch]
30. Dragon Quest Builders 2 [Switch]
31. Salt and Sanctuary [PC]
32. Metroid Dread [Switch]
33. SteamWorld Dig 2 [Switch]
34. Ring Fit Adventure [Switch]
35. The Stanley Parable: Ultra Deluxe [Xbox One S]
36. Wunderling [Switch]
37. Freshly Frosted [Xbox One S]
38. Life is Strange: True Colors [Xbox One S]
39. Banjo-Kazooie [Switch]
40. A Plague Tale: Innocence [Xbox One S]
41. INDUSTRIA [PS5]
42. Snack World: Die Schatzjagd - Gold [Switch]
43. Mario + Rabbids: Kingdom Battle [Switch]
44. Portal: Begleiterkollektion [Switch]
45. Long Live the Queen [Switch]
46. Moonglow Bay [Xbox One S]
47. Souldiers [Switch]
48. Live A Live [Switch]
49. Final Fantasy VIII Remastered [Switch]
50. Princess Maker Refine [PC]
51. Aquadine [Switch]
52. Murder by Numbers [Switch]
53. Ghost of Tsushima - Director's Cut [PS5]
54. Returnal [PS5]
55. The Legend of Zelda [Game & Watch: The Legend of Zelda]
56. Catmaze [Switch]
57. Stray [PS5]
58. OneShot: World Machine Edition [Switch]
59. Otoko Cross: Pretty Boys Mahjong Solitaire [Switch]
60. Final Fantasy 7 Remake [PS5]
61. Final Fantasy 7 Remake INTERmission [PS5]
Benutzeravatar
knightingale
Beiträge: 205
Registriert: 19. Jun 2020, 20:13
Nintendo Switch Friendscode: SW-7888-8992-8661
Xbox Live Gamertag: knightingale#426
PlayStation Online-ID: oecherdrake

#342

Beitrag von knightingale »

Jetzt lege ich mal ein wenig Tempo vor, fünf neue Spiele für das Ranking.

Citizen Sleeper - Hätte ich in diesem Jahr nicht Disco Elysium gespielt, würde Citizen Sleeper wahrscheinlich viel höher landen. Das narrative VisualNovel-Survival-Spiel fand ich richtig stark und ist eindeutig ein Geheimtipp der 2022er-Spiele. Im Fokus steht das eigene Überleben, unsere Entscheidungen im richtigen Moment zu wählen. Auf diesem Wege besteht das Spiel im Grunde aus den Geschichten, die wir im Verlauf unseres "Lebens" auf der Station erfahren, einen überspannenden Plot selber gibt es eigentlich nicht. Das hat am Ende ein wenig Kraft und Fokus gekostet, aber hier gilt eindeutig "der Weg ist das Ziel". Und dieser Weg ist bei Citizen Sleeper unglaublich tiefgründig, abwechslungsreich und sehr speziell.

Just Shapes & Beats - Was eine musikalische Tour-de-Joy. Was für ein visuell beeindruckendes und doch zugleich minimalistisches Spiel. Simple Idee, die aber mit viel Herz und noch mehr Bass umgesetzt wurde.

Bomb Chicken - Bomb Chicken ist mein persönliches Wunderling 2022. Beide Spiele haben eine simple Idee, die durch Leveldesign und anderen Elementen kreativ aufgearbeitet werden. Es wird demnach in den 29 Leveln nie wirklich langweilig. Es ist halt nur der haarigen Konkurrenz in diesem Jahr zu verdanken, dass dieser bombige Puzzle-Plattformer nicht höher einschlägt.

Paradise Killer - Hab mich sehr auf das Spiel gefreut und wahrscheinlich waren meine Erwartungen zu hoch. An der Welt, seinen Figuren und dem dichten Geflecht an Verschwörungen und Kriminalstory habe ich mich kaum sattsehen können, doch die Open World und die enorme Masse an Sammelgegenständen tut dem Spiel nicht gut. So sind die meisten Nebenmissionen im Vorbeigehen erledigt worden, ein "Ermittlungsfeeling" kam hier nie auf. Noch bedrückender fand ich dann den Abschluss des Spiels, da ich von der spielerischen Einfältigkeit des alles entscheidenden Trials nicht so angetan bin. Im Grunde geht es dem Spiel lediglich um "Suche nach Hinweisen und Beweisen und treffe dann EINE einzelne Entscheidung pro Fall"...den Rest übernimmt das Spiel für einen. Gerade die Elemente aus Dangenaronpa oder Phoenix Wright, die ich so sehr mag, fehlen hier. Schade und ernüchternd, trotz Highlight auf narrativer Ebene.

Kamiwaza: Way of the Thief - Hat gar nicht so richtig bei mir gezündet. Ich mag die Idee und das ein oder andere Element, aber die Umsetzung fand ich leider gar nicht gut. Und das Alter merkt man dem Spiel auch an.


1. The Last of Us Part One
2. Disco Elysium
3. Neon White (GOTY 2022 so far)
4. Elden Ring
5. Hyper Light Drifter
---
6. Citizen Sleeper
7. The Forgotten City
8. Prince of Persia: The Forgotten Sands (Wii)
9. Bloodborne
10. Solar Ash
11. Cursed to Golf
12. Just Shapes & Beats
13. Death's Door
14. Electronic Super Joy
15. Bomb Chicken
16. Sayonara Wild Hearts
17. TNMT: Shredder's Revenge
18. Kirby and the Forgotten Lands
19. Paradise Killer
20. Beat Saber
---
21. Lucky Luna
22. What Lies in the Multiverse
23. Souldiers
24. Disc Room
25. Super Mario World 2: Yoshi's Island
26. Nobody Saves the World
27. Dicey Dungeons
28. Escape Academy
29. Lost in Play
30. Stray
31. RiME
32. The Pedestrian
33. The Complex
34. The Gallery
35. LetterQuest Remastered
36. Card Shark
37. Deliver Us The Moon
38. Dorfromantik
39. Who pressed mute on Uncle Marcus?
----
40. Uncharted: Drake's Fortune
41. Little Orpheus
42. Sonic Generations
43. FIFA 22
44. Fairy Tail
45. Splinter Cell: Conviction
46. Martha is Dead
47. TEN
48. Last Stop
---
49. Dolmen
50. Poinpy
51. Kamiwaza: Way of the Thief
52. A Memoir Blue
53. Moto Roader MC
54. Quintus and the Absent Truth
55. Voyage
56. Ashwalkers
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#343

Beitrag von Shiningmind »

Air Zonk PC Engine Mini

Das hat Spaß gemacht. Vor allem mochte ich den Stil und die Farbgebung, als auch die Spielbarkeit. Als Normal-Spieler ohne Japan-Hardcore-Shootem Up Fingern kann man weit kommen, weil die Hitboxen recht großzügig sind und man auch mächtige Power Ups erhält. Der letzte Level war aber dann doch ganz schön haarig und ohne Saves wäre auch ich hier am Ende gewesen…Spaß gemacht hats trotzdem.

Fun to play

New Adventure Island PC Engine Mini

Ein gutes Jumpn Run mit einer interessanten Mechanik. Man muss konstant Früchte sammeln, die einen Balken auffüllen. Dieser wird durch Zeit geleert und ist der Balken aufgebraucht, verliert man ein Leben. Dadurch muss man offensiv voranschreiten und das ergibt eine interessante Mischung aus Sonic und Mario. Leider steuert es sich leider nicht so präzise wie letzter und ich hab mich im späteren Verlauf öfters geärgert, dass man nicht sofort responsiv springt obwohl man den Sprunknopf gedrückt hat und der Charakter ein Stück weiterläuft. Das ist gerade im fünften und sechsten Level hinderlich, weil es hier fiese Sprung und Feindplatzierungen gibt. Grafisch und musikalisch ist es top.

Nice to play



Bisher:

1. Outer Wilds - Essential to play
2. Astros Playroom - Fun to play
3. Guardians of the Galaxy - Fun to play
4. Record of Lodoss War - Fun to play
5. Ratchet & Clank: Rift Apart - Nice to play
6. Olli Olli World - Essential to play
7. Horizon Forbidden West - Fun to play
8. Demons Souls Remake - Essential to play
9. Tiny Tinas Wonderlands - Für Fans Fun to play..ansonsten nice to play
10. Gran Turismo 7 - Nice to play
11. Toree 2 - Fun to play
12. Chrono Cross Remaster - eher not to play
13. Kirby und das vergessene Land - Essential to play
14. Omno - Nice to play
15. Unpacking - Nice to play
16. Triangle Strategy - Essential to play (insbesondere für Genrefreunde)
17. Spiderman - Fun to play
18. Spiderman Miles Morales - Fun to play
19. Toree 3D - Fun to play
20. Grid Legends - Nice to play
21. Elden Ring - Fun to play
22. Turtles: Shredders Revenge - Fun to play
23. Avicii Invector - Nice to play
24. Zero Wings - not to play
25. Aladdin MD - Nice to play
26. Aladdin SNES - Fun to play
27. Terminator Resistance - Fun to play
28. Sackboy A Big Adventure - Fun to play
29. Stray - Cat to play
30. Live A Live - Nice to play
31 Stanely Parable - Not to play
32. Rollerdrome - Fun to play
33. Jetpack Joyride 2 - Fun to play
34. Mafia Definitive Edition - Nice to play
35. Little Nightmares - Nice to play
36. Little Nightmares 2 - Nice to play (nur im Sale)
37. God of War Reboot - Essential to play
38. Air Zonk - Fun to play
39. New Adventure Island - Nice to play
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#344

Beitrag von Shiningmind »

As Dusk Falls :xsx:

Ein wirklich gelungener…tja..wie würde ich es bezeichnen…Spielfilmcomic? Tatsächlich ist die audiovisuelle Präsentation gewöhnungsbedürftig aber die Geschichte, die dahintersteckt ist wirklich spannend, gut erzählt und ermuntert dazu andere Entscheidungen zu treffen, indem man die Kapitel wiederholt. Die Mulitplayer-Option habe ich nicht probiert aber das Konzept es mit mehreren spielen zu können, klingt verlockend. Wer also zufällig einen Game Pass hat und auch gerne solche interaktiven Filme a la Quantic Dream oder Supermassive Games mal zwischendurch gerne „spielfilmt“, sollte sich den Titel in jedem Fall anschauen. Selbst meine Frau wollte immer zuschauen und war stets neugierig. Da es diese Art von Präsentation und auch Drama so noch nicht gibt bzw. ich sie so noch nicht erlebt habe, finde ich, dass ich hier guten Gewissens ein Essential geben kann, erst recht, wenn man Game Pass hat. Über das Ende hülle ich aber (natürlich) den Mantel des Schweigens. (Das interpretiere jeder wie er will :ugly: )

Essential to play!

Bisher:

1. Outer Wilds - Essential to play
2. Astros Playroom - Fun to play
3. Guardians of the Galaxy - Fun to play
4. Record of Lodoss War - Fun to play
5. Ratchet & Clank: Rift Apart - Nice to play
6. Olli Olli World - Essential to play
7. Horizon Forbidden West - Fun to play
8. Demons Souls Remake - Essential to play
9. Tiny Tinas Wonderlands - Für Fans Fun to play..ansonsten nice to play
10. Gran Turismo 7 - Nice to play
11. Toree 2 - Fun to play
12. Chrono Cross Remaster - eher not to play
13. Kirby und das vergessene Land - Essential to play
14. Omno - Nice to play
15. Unpacking - Nice to play
16. Triangle Strategy - Essential to play (insbesondere für Genrefreunde)
17. Spiderman - Fun to play
18. Spiderman Miles Morales - Fun to play
19. Toree 3D - Fun to play
20. Grid Legends - Nice to play
21. Elden Ring - Fun to play
22. Turtles: Shredders Revenge - Fun to play
23. Avicii Invector - Nice to play
24. Zero Wings - not to play
25. Aladdin MD - Nice to play
26. Aladdin SNES - Fun to play
27. Terminator Resistance - Fun to play
28. Sackboy A Big Adventure - Fun to play
29. Stray - Cat to play
30. Live A Live - Nice to play
31 Stanely Parable - Not to play
32. Rollerdrome - Fun to play
33. Jetpack Joyride 2 - Fun to play
34. Mafia Definitive Edition - Nice to play
35. Little Nightmares - Nice to play
36. Little Nightmares 2 - Nice to play (nur im Sale)
37. God of War Reboot - Essential to play
38. Air Zonk - Fun to play
39. New Adventure Island - Nice to play
40. As Dusk Falls - Essential to play
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#345

Beitrag von Rippi »

68. Teenage Mutangt Ninja Turtles III: Radical Rescue (Game Boy) :xsx:

War ganz okay, war eher verwundert dass es Anleihen an Metroid hatte.

6/10

69. Asterigos: Curse of the Stars :xsx:

https://gaming-village.de/wp/2022/10/16 ... rs-review/
Benutzeravatar
RedBrooke
Beiträge: 273
Registriert: 27. Apr 2020, 21:49

#346

Beitrag von RedBrooke »

65. Beeny [Switch]
https://gaming-village.de/wp/2022/10/12/beeny-review/
Klein und putzig.

66. Persona 5 Royal [PS5]
https://gaming-village.de/wp/2022/10/17 ... a-5-royal/
Ich habe kurz überlegt, ob ich sie in Badekleidung in die Paläste schicken soll, habe mich dann aber doch anders entschieden.


01. Giana Sisters: Twisted Dreams - Owltimate Edition [Switch]
02. Super Mario 3D World [Switch]
03. Sonic 2 [Switch]
04. The Stanley Parable [PC]
05. A Short Hike [PC]
06. Astro's Playroom [PS5]
07. Bowser's Fury [Switch]
08. Sonic Mania [PC]
09. Pikuniku [PC]
10. Minit [PC]
11. Hey! PIKMIN [3DS]
12. Death Stranding - Director's Cut [PS5]
13. The Messenger [PC]
14. Celeste [PC]
15. Submerged: Hidden Depths [PS5]
16. Horizon Forbidden West [PS5]
17. Knight's Try [Switch]
18. Ghostwire: Tokyo - Prelude: The Corrupted Casefile [PS5]
19. Monster Hunter Rise [Switch]
20. N++ [Switch]
21. The Great Ace Attorney: Adventures [Switch]
22. Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest [Switch]
23. Final Fantasy VII [Switch]
24. Flat Kingdom: Paper's Cut Edition [PS5]
25. Flat Kingdom: Paper's Cut Edition [PS4-Version auf PS5]
26. Yoshi's Island [Switch]
27. Kirby und das vergessene Land [Switch]
28. Stardew Valley [Switch]
29. Dark Souls Remastered [Switch]
30. Dragon Quest Builders 2 [Switch]
31. Salt and Sanctuary [PC]
32. Metroid Dread [Switch]
33. SteamWorld Dig 2 [Switch]
34. Ring Fit Adventure [Switch]
35. The Stanley Parable: Ultra Deluxe [Xbox One S]
36. Wunderling [Switch]
37. Freshly Frosted [Xbox One S]
38. Life is Strange: True Colors [Xbox One S]
39. Banjo-Kazooie [Switch]
40. A Plague Tale: Innocence [Xbox One S]
41. INDUSTRIA [PS5]
42. Snack World: Die Schatzjagd - Gold [Switch]
43. Mario + Rabbids: Kingdom Battle [Switch]
44. Portal: Begleiterkollektion [Switch]
45. Long Live the Queen [Switch]
46. Moonglow Bay [Xbox One S]
47. Souldiers [Switch]
48. Live A Live [Switch]
49. Final Fantasy VIII Remastered [Switch]
50. Princess Maker Refine [PC]
51. Aquadine [Switch]
52. Murder by Numbers [Switch]
53. Ghost of Tsushima - Director's Cut [PS5]
54. Returnal [PS5]
55. The Legend of Zelda [Game & Watch: The Legend of Zelda]
56. Catmaze [Switch]
57. Stray [PS5]
58. OneShot: World Machine Edition [Switch]
59. Otoko Cross: Pretty Boys Mahjong Solitaire [Switch]
60. Final Fantasy 7 Remake [PS5]
61. Final Fantasy 7 Remake INTERmission [PS5]
62. Splatoon 3 [Switch]
63. Wylde Flowers [Switch]
64. Tetris Effect: Connected [PS5]
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 897
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#347

Beitrag von Clawhunter »

Hab jetzt NFS Heat "durch", also die Mainstory die ich irgendwie für unvollendet halte, weil einfach Nemesis B aufsteigt und man sich jetzt um den kümmern könnte bzw. auch die ganze Zeit darüber geredet wurde dass man in die "League" kommen sollte um geile Rennen zu fahren aber stattdessen ist es "vorbei" und man bekommt nichtmal nen richtigen Abspann sondern nur eine kurze Nachricht. Gut, ich hätte theoretisch noch 3 Side-Lines an Story-Rennen (Offroad, Drift und irgendwelche "Test"-Fahrten) von denen ich 2/3 auch noch machen werde (kein Drift), neben ein paar normalen Rennen die jetzt hintenraus auch noch freigeschaltet wurden (ohne Storydrama), aber irgendwie fühlts sichs nicht wie ein gutes Story-Ende an. Aber vielleicht käme das auch erst wenn man alle Side-Stories fertig hat, kA. Ist aber eh nicht kriegsentscheidend bei nem Rennspiel^^
(gebe zu: anfangs hab ich die story noch immer weggedrückt, hintenraus hab ich mir die Zwischensequenzen dann doch gegeben. Ja, witzig wie sich so eine Beziehung zu den Charakteren ergibt^^ - toll ist die Story aber an und für sich nicht; die dt. Synchro ist aber gut)

19h sofern meine Steamstatistik stimmt - da ich manchmal mit ALT+F4 raus bin um schneller rauszukommen (warum muss man bei PC-Spielen so häufig erstmal ins Hauptmenü um ganz aus dem Spiel rauszukommen? Bescheuert.), weiß ichs nicht genau.
Mit Lenkrad halt (G29). Ich fands toll. Klar, irgendwie seichte Kost was Hindernisse überfahren angeht (die kann man fast unbeschadet bzw. mit minimalstem Geschwindigkeitsverlust alle überfahren) aber der Mix zwischen Nacht- und Tag stimmte: Man kann wenn man aus der Garage kommt, wählen ob man Tag oder Nacht fahren will. In der Nacht kann man besser leveln, aber halt den Wagen nicht wechseln und nur 3x reparieren, außerdem muss man da viel mehr vor Cops fliehen weil die Rennen halt quasi stattfinden ohne dass alles abgesperrt wird und entsprechend bei Verkehr stattfinden und dann auch Cops "zufällig" dazustoßen - so dass man die Cops dann häufig auch nachm Rennen noch an der Backe hat. Das GTA-Feeling kommt echt gut rüber, wobei ich zugeben muss ich hatte häufig arge Probleme die Cops wieder loszuwerden, aber vielleicht liegts ja an mir^^ (war dennoch super - halt herausfordernd ;))

Freue mich tatsächlich entsprechend auf NFS Unbounded.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 1524
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#348

Beitrag von Z.Carmine »

"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#349

Beitrag von Rippi »

70. Super Mario Land :3ds:

Die Nostalgiebrille ist noch sehr stark, deswegen kann ich das Spiel nur als das bewerten was es für mich ist, ein absoluter Klassiker und eins meiner ersten Spiele überhaupt.

9/10
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1529
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#350

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Ich habe einen Playstation-Marathon hinter mir. Ich habe nacheinander ein Third Person-Actionspiel auf jeder der fünf Playstations gespielt, um mal den technischen Fortschritt zu würdigen. Zwar musste ich auf PS2 und PS3 ein bisschen die B-Ware aus der Mottenkiste greifen, aber es waren alles schon Spiele mit halbwegs hohen Production Value für ihre Zeit. Natürlich wurde alles auf der Originalhardware gespielt.

Syphon Filter 2 PS2

Ich finde die ersten drei Zeilen des Verpackungstextes witzig:

"Sie sind fit, intelligent und engagiert.
Gabe Logan und Lian Xing sind die Top-Agenten.
Sie sind fit, intelligent und engagiert."

Bei so fitten, intelligenten und engagierten Spielfiguren konnte ja nichts schiefgehen. In der Tat war das ein ziemlich starker Einstieg in meinen Marathon. Den ersten Teil habe ich relativ kurz nach Pandemiebeginn gespielt und war vom Spielprinzip recht angetan gewesen. Das Spiel war wie viele PSOne-Spiele so designt, als gäbe es keinen Analogstick, schließlich wurde die Konsole ein paar Jahre ohne Analogcontroller verkauft. Und das ist halt etwas, das viele PSOne-Spiele so antiquiert wirken lässt. In Syphon Filter war der Mangel aber total gut ausgeglichen worden, so dass ein komplettes Spielprinzip entsteht, wo man den Stick nicht vermisst. [Ich habe auch einen der ursprünglichen Digitalcontroller verwendet, nebenbei gesagt] Grundsätzlich visiert man automatisch den nächsten Gegner an, aber das Schießen aus der Hüfte ist nicht sehr präzise. Man kann eine Zielerfassung à la Zelda zuschalten, wo man den Gegner auch nicht mehr aus den Augen verliert, trägt der Gegner aber eine schusssichere Weste, hilft nur ein Sack voll Munition, eine Waffe mit Sprengschaden oder der dritte Zielmodus, in dem man in die Ego-Sicht schaltet, sich nicht mehr bewegen kann, außer einen Schritt nach links oder rechts, und ein Fadenkreuz bewegt. Das sollte man dann über den Kopf ziehen und abdrücken, wenn die Meldung "Kopfschuss" erscheint. Man kann auch selbst durch einen Kopfschuss sofort gekillt werden, einen Moment davor erscheint dann Kopfschuss neben dem eigenen Kopf, da muss man ganz schnell in Deckung rollen.
Schon im ersten Teil ergibt diese Mischung aus verschiedenen Zielmodi ein spannendes Katz- und Mausspiel mit den Gegnern. Ich fand das Spiel damals sehr überzeugend. Aber Teil 2 hat dem ganzen tolles Missionsdesign zugegeben und einige spannende, gescriptete Momente. In einer Schießerei im Moskauer Nachtclub startet man auf den Stegen über der Tanzfläche. Die zweite Gegnerwelle wird auf jeden Fall eine Granate hochschmeißen, die einen Steg zerstört. Dann muss man Anlauf nehmen, abspringen, sich an einem Teil der Beleuchtung festhalten und von dort herunterfallen lassen. Das ist ja schon halbes Uncharted-Niveau.
Die Missionen selbst haben immer mehrere Ziele, verlangen mal verdecktes, in der Regel aber offensives Vorgehen. Der Trial & Error-Faktor ist dabei überraschend gering, ich musste nur sehr selten überlegen, was das Spiel von mir erwartet. Nur in den letzten drei Leveln nehmen die Stellen mit plötzlich auftauchenden Gegner mit schusssicheren Westen zu und frustrieren hier und da, sehr fair gesetzte Checkpoints verhindern aber auch hier größeren Verdruss. Grafisch ist es für die PSOne auch sehr ordentlich, eine relativ hohe Sichtweite und viele schmucke Effekte wie Lens Flares.
Die Geschichte fand ich sogar halbwegs interessant, man muss eine übergeschnappte Gruppierung im amerikanischen Geheimdienst auffliegen lassen die einen natürlich als Terroristen verfolgen lässt.
Was ich noch erwähnenswert finde: Gegen Schluss schleicht man als Forscher verkleidet durch eine feindliche Anlage, was ziemlich genau wie die entsprechende Stelle in Metal Gear Solid 3 funktioniert, soll heißen, man darf dem Personal dabei nicht zu nahe kommen. Nur während Snake eigentlich sofort auffliegen sollte, weil er sich die ganze Zeit mit seinem normalen Schleichanimationsset total auffällig bewegt, haben die Macher von Syphon Filter 2 mitgedacht und lassen die Figur in dem Level normal laufen.
Jedenfalls ist es eines der besten Actionspiele dieser Generation. Perfect Dark ist weit besser, allein wegen der Gegner-KI, aber es zählt trotzdem zur Oberliga, zumal es mit fairen Checkpoints und seinen gescripteten Momenten viel moderner gewirkt hat, als ich erwartet habe.

Rise to Honuor PS2

In Zusammenarbeit mit Jet Li hat Sony mal einen Brawler im Stil vom Hong Kong-Kino inszeniert. Meistens wird geprügelt, dabei hatte das Spiel ein ungewöhnliches System. Normale Angriffe laufen über den rechten Analogstick, man schlägt in die gedrückte Richtung und wenn es funktioniert, kann man trotz Umzingelung sehr kontrolliert kämpfen, indem man ständig sein Ziel wechselt, also gut kontern kann. Aber immer wieder schlägt man doch nicht dorthin, wo es hingehen soll.
Dann gibt es noch Schießereien, die sich im Grunde ähnlich steuern, dadurch also etwa wie ein Twinstick-Shooter. Die waren meistens nicht so gut, fühlten sich eher wie dumme Schießbuden an. Lediglich die letzte Ballerei hat gefetzt, obwohl man dort tausend Tode stirbt, oder vielleicht lag es genau daran, an der Stelle mal gefordert zu werden. Auf jeden Fall geht bei den Schießereien wunderbar viel kaputt.
Ab und an gibt es Verfolgungsjagden oder Fluchtsequenzen, alles durchgescriptet mit viel Trial & Error.
Der Tiefpunkt sind die Stealthsequenzen, ebenfalls nur Trial & Error, weiche einen Millimeter von der Lösung ab, und es ist Game Over. Das wird dadurch aufgefangen, weil die Lösung meistens total offensichtlich ist, nervt aber oder wird total lächerlich, weil es immer wieder Situationen gibt, in denen der Gegner einen offensichtlich sehen müsste, es aber nicht tut, weil man auf dem vorgesehenen Pfad ist.
Grafisch ist es nicht die Oberliga der PS2, aber natürlich ein riesiger Sprung zur PSOne. Es sieht halt doch jedes Objekt schon nach dem aus, was es darstellen soll, ohne zu offensichtlichen Kubismus. Außer in den Stealthsequenzen: Jet Li sollte mit dem spitzen Knie dringend mal zum Arzt.

Starhawk PS3

Ein Science Fiction-Shooter mit weitläufigen Leveln, indem man ständig ziemlich frei zwischen Fuß- und Fahrzeugaction wechselt. Ausgenommen natürlich die Weltraumgefechte, da kann man nicht aussteigen, wie man lustig ist, aber meistens landet man auch im All zwischendurch in einer Basis, um dort zu Fuß für Chaos zu sorgen. Der Scope ist manchmal ziemlich beeindruckend. Ein weiterer Kniff in dem Spiel ist ein minimaler Echtzeitstrategieeinschlag. Man hat Zugriff auf ein Baumenü und kann Geschütze oder Fahrzeugfabriken bauen, auch mal Außenposten, an denen Verbündete spawnen. Das geht im Singleplayer nicht in die Tiefe, aber muss im Multiplayer ziemlich toll gewesen sein. Ich würde sagen, das wäre ein Konzept, das sich Nintendo mal für Star Fox anschaue sollte. Star Fox Assault war, abgesehen vom Bauen, ja schon ähnlich, aber den Tests nach war die hakelig Steuerung zu Fuß ein Problem, in Starhawk nutzen wir da natürlich die etablierte und heute noch gültige Third Person-Steuerung mit beiden Sticks und Blick über die Schulter.
Ja, hat gefetzt.

Resident Evil 3 PS4

Den Sprung von PS3 zur PS4 fand ich gefühlt am größten. Der von der ersten zur zweiten Playstation war natürlich größer, aber in Sachen Schärfe und Sauberkeit war das in meinen Augen deutlicher als von der 2 zur 3. Zugegeben, Starhawk war nicht The Last of Us und Resident Evil 3 war ein spätes und sehr gut aussehendes PS4-Spiel, allerdings war Starhawk ein technisch ziemlich gutes PS3-Spiel, insbesondere angesichts der weitläufigen Level. Die RE Engine ist außerdem eine der besten, was die Darstellung von Menschen angeht, finde ich. Aber generell finde ich, dass die PS360-Generation ziemlich schlecht altert, sofern man auf der Originalhardware bleibt. PS2 und PSOne sind so primitiv, dass man eher verblüfft ist, wie hübsch es trotzdem noch aussieht, PS360-Spiele sehen auf den ersten Blick aus wie heute, aber sie flimmern, sind unscharf und platt beleuchtet. So nahe an heute, dass ich die Mängel nicht so gut ausblenden kann.
Das Remake von Resi 3 hat ja einen nicht so guten Ruf. Ich bin da wenig vorbelastet herangegangen. Das Original habe ich als einzig klassisches Resi nie durchgespielt.
Daher ließen mich Sachen wie der fehlende Glockenturm halt kalt. Was da war, wirkte auf mich wie ein komplettes Paket. Insbesondere das Krankenhaus mit Carlos fand ich sehr gut. Nun, nicht das Massengefecht am Ende, das war hakelig. Außerdem hätte Capcom die Zombies einfach so ausblenden sollen, das komische Blubbergeräusch, wenn sie sich auflösen, hat mich lange erschreckt und an einen unbekannten Gegner, den ich einfach nicht entdecke, denken lassen. Die hohe Gegnervielfalt in dem Spiel fand ich super!
Es gab insgesamt weniger Dauergeballer, als ich nach der Kritik erwartet habe. Aber es war genug Action, dass es in meinem Third Person-Shooter-Marathon nicht völlig fehl am Platze war.
Von Nemesis war ich auch etwas enttäuscht. In den anderen PS4-Resis hat Capcom so gute Verfolger inszeniert, da ist dieses Versagen in dem Spiel, um den es darum geht, schon krass. Andererseits ist Nemesis zu mobil für die verwendete Kamera. Wenn man das ganze Spiel einen schnellen Verfolger "unsichtbar" im Rücken hätte, würde es einfach nur nerven. Nemesis ist für eine ganz andere Kameraarbeit erfunden wurden, von daher war es für die Spielernerven vielleicht die richtige Entscheidung, ihn mehr oder weniger zum Setpiece zu degradieren.
Ich fand das Spiel sehr gut.

Ratchet & Clank Rift Apart PS5

Ich habe für meinen Text zu lange gebraucht. Ich werde zu dem Spiel in seinem Thread demnächst mehr schreiben.
In Sachen Techniksprung ist das nicht das richtige Spiel gewesen, weil es im Gegensatz zu den vier anderen Spielen keine realistische Grafik hatte. Aber knapp zwei Jahre drin mangelt es der Generation einfach an realistischen, linearen Third Person-Shooter. Wer hätte das jemals gedacht?
Aber natürlich sieht es sehr toll aus. Schon auf er PS2 konnte Insomniac diese spektakulären Sci-Fi-Hintergründe mit vielen fliegenden Autos inszenieren, aber wie jetzt auch die Schatten der Autos bis zum ganz weit entfernten Wolkenkratzer sichtbar sind, ist enorm beeindruckend. Dazu die blitzschnellen Ladezeiten, die vielen Partikel und vor allem die unglaublichen Reflektionen - ein absoluter Showcase für die neue Generation. Ich habe viel Zeit im Fotomodus verbracht, habe zwar nie ein Foto gemacht (was soll ich mit denen?), aber eben immer mal die teils sehr dezenten Spiegelungen bewundert. Besonders beeindruckten mich tatsächlich diese nebensächliche Spiegelung in Fenstern, die kaum ins Auge fallen, aber einfach da sind. Lustigerweise gibt es in Rise to Honour auch spiegelnde Böden und eine Stelle auf einem Hochhaus, in der sich auch alles in den Fenstern spiegelt, aber das sind eben handgefertigte Setpieces, hier sind Reflektion allgegenwärtig, wie es nur mit der neuen Technik geht.

Fazit: Der Sprung durch die Generationen hat mir viel Freude bereitet. Es ist erstaunlich, wie weit wir es gebracht haben. Auch wenn die Grafik von Resident Evil 3 sehr gut war, hat sich die Verwendung der PS4 irgendwie am veraltesten angefühlt. Allein das Hochfahren dauert so lange, da sind die vier anderen Playstations einfach viel schneller. Wie schon gesagt, war der grafische Sprung von der 1 zur 2 wohl am größten, der Sprung von 3 zur 4 hat sich aber auch enorm angefühlt, mit der Einschränkung, dass Ratchet halt einen ganz anderen Stil hat.

Mein Ranking der fünf Spiele:

1. Ratchet & Clan Rift Apart
2. Syphon Filter 2
3. Resident Evil 3
4. Starhawk
5. Rise to Honur
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#351

Beitrag von Shiningmind »

Archvale :xsx:

Schaut man sich das Cover des Spiels an, könnte man denken es handle sich um ein belangloses Handy oder Apple Arcade Spiel, dochdavon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Archvale ist ein sehr gelungener Genremix. Im Grunde ist es ein Twinstick-Bullethell-Shooter, wie man es aus Rogue-likes wie Enter the Gungeon kennt. Der Kniff ist aber, dass es einen Zelda Adventure mit Lootn Level Einschlag hat. Man hat eine Oberwelt und entdeckt dort Upgrades, Dörfer und Materialien zum Schmieden und Verbessern seiner Ausrüstung. Die Erkundung und das Experimentieren mit verschiedenen Waffen und Klassen macht Spaß und funktioniert im Grunde sehr schnell und unkompliziert. Das Spiel ist imo auch sehr fordernd. Schon auf Normal sah ich einige Bildschirmtode und musste überlegen wie ich mich verbessern und ausrüsten kann. Irgendwie fand sich aber immer eine Lösung. Wer den Gamepass hat, empfehle ich mal reinzuschauen. Kritik habe ich nicht viel. Die Story ist einfach gehalten und die Art wie man Items wegwirft etwas seltsam. Zudem schade, dass man Items offenbar nicht verkaufen kann, denn Geld wird immer gebraucht und das hätte etwas Grinding vermieden. Mich hat das Spiel gut 15 Stunden beschäftigt.

Fun to play

Bisher:

1. Outer Wilds - Essential to play
2. Astros Playroom - Fun to play
3. Guardians of the Galaxy - Fun to play
4. Record of Lodoss War - Fun to play
5. Ratchet & Clank: Rift Apart - Nice to play
6. Olli Olli World - Essential to play
7. Horizon Forbidden West - Fun to play
8. Demons Souls Remake - Essential to play
9. Tiny Tinas Wonderlands - Für Fans Fun to play..ansonsten nice to play
10. Gran Turismo 7 - Nice to play
11. Toree 2 - Fun to play
12. Chrono Cross Remaster - eher not to play
13. Kirby und das vergessene Land - Essential to play
14. Omno - Nice to play
15. Unpacking - Nice to play
16. Triangle Strategy - Essential to play (insbesondere für Genrefreunde)
17. Spiderman - Fun to play
18. Spiderman Miles Morales - Fun to play
19. Toree 3D - Fun to play
20. Grid Legends - Nice to play
21. Elden Ring - Fun to play
22. Turtles: Shredders Revenge - Fun to play
23. Avicii Invector - Nice to play
24. Zero Wings - not to play
25. Aladdin MD - Nice to play
26. Aladdin SNES - Fun to play
27. Terminator Resistance - Fun to play
28. Sackboy A Big Adventure - Fun to play
29. Stray - Cat to play
30. Live A Live - Nice to play
31 Stanely Parable - Not to play
32. Rollerdrome - Fun to play
33. Jetpack Joyride 2 - Fun to play
34. Mafia Definitive Edition - Nice to play
35. Little Nightmares - Nice to play
36. Little Nightmares 2 - Nice to play (nur im Sale)
37. God of War Reboot - Essential to play
38. Air Zonk - Fun to play
39. New Adventure Island - Nice to play
40. As Dusk Falls - Essential to play
41. Archvale - Fun to play
Benutzeravatar
RedBrooke
Beiträge: 273
Registriert: 27. Apr 2020, 21:49

#352

Beitrag von RedBrooke »

67. Unpacking [XBox Cloud Gaming Beta]
Meistens am Smartphone gespielt, einmal am PC. Die Touchsteuerung ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig und ich hätte die Sensivität ein wenig umstellen müssen.
Den GameCube habe ich natürlich erkannt, aber viele andere Dinge nicht. War ein bisschen nervig, jedes Mal wieder die ganzen Bücher einräumen zu müssen. Oder die ganze Unterwäsche.
Mit Maus hätte ich das bestimmt lieber gespielt.
Nicht mein liebstes Game Pass-Spiel.

68. Grounded [Xbox One S]
Das Haustier habe ich heute noch erfolgreich gezähmt! Hübschere Basis und ein Artikel dazu folgen vielleicht noch, aber da bin ich mir noch nicht sicher.
Bis auf die Kämpfe macht das schon viel Spaß und so langsam komm ich auch mit einigen Gegnern ganz gut zurecht. Heute hab ich sehr viele Ameisenlöwen erledigt, um an ihre Zangen zu gelangen, und bin nicht einmal gestorben dabei. :)



01. Giana Sisters: Twisted Dreams - Owltimate Edition [Switch]
02. Super Mario 3D World [Switch]
03. Sonic 2 [Switch]
04. The Stanley Parable [PC]
05. A Short Hike [PC]
06. Astro's Playroom [PS5]
07. Bowser's Fury [Switch]
08. Sonic Mania [PC]
09. Pikuniku [PC]
10. Minit [PC]
11. Hey! PIKMIN [3DS]
12. Death Stranding - Director's Cut [PS5]
13. The Messenger [PC]
14. Celeste [PC]
15. Submerged: Hidden Depths [PS5]
16. Horizon Forbidden West [PS5]
17. Knight's Try [Switch]
18. Ghostwire: Tokyo - Prelude: The Corrupted Casefile [PS5]
19. Monster Hunter Rise [Switch]
20. N++ [Switch]
21. The Great Ace Attorney: Adventures [Switch]
22. Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest [Switch]
23. Final Fantasy VII [Switch]
24. Flat Kingdom: Paper's Cut Edition [PS5]
25. Flat Kingdom: Paper's Cut Edition [PS4-Version auf PS5]
26. Yoshi's Island [Switch]
27. Kirby und das vergessene Land [Switch]
28. Stardew Valley [Switch]
29. Dark Souls Remastered [Switch]
30. Dragon Quest Builders 2 [Switch]
31. Salt and Sanctuary [PC]
32. Metroid Dread [Switch]
33. SteamWorld Dig 2 [Switch]
34. Ring Fit Adventure [Switch]
35. The Stanley Parable: Ultra Deluxe [Xbox One S]
36. Wunderling [Switch]
37. Freshly Frosted [Xbox One S]
38. Life is Strange: True Colors [Xbox One S]
39. Banjo-Kazooie [Switch]
40. A Plague Tale: Innocence [Xbox One S]
41. INDUSTRIA [PS5]
42. Snack World: Die Schatzjagd - Gold [Switch]
43. Mario + Rabbids: Kingdom Battle [Switch]
44. Portal: Begleiterkollektion [Switch]
45. Long Live the Queen [Switch]
46. Moonglow Bay [Xbox One S]
47. Souldiers [Switch]
48. Live A Live [Switch]
49. Final Fantasy VIII Remastered [Switch]
50. Princess Maker Refine [PC]
51. Aquadine [Switch]
52. Murder by Numbers [Switch]
53. Ghost of Tsushima - Director's Cut [PS5]
54. Returnal [PS5]
55. The Legend of Zelda [Game & Watch: The Legend of Zelda]
56. Catmaze [Switch]
57. Stray [PS5]
58. OneShot: World Machine Edition [Switch]
59. Otoko Cross: Pretty Boys Mahjong Solitaire [Switch]
60. Final Fantasy 7 Remake [PS5]
61. Final Fantasy 7 Remake INTERmission [PS5]
62. Splatoon 3 [Switch]
63. Wylde Flowers [Switch]
64. Tetris Effect: Connected [PS5]
65. Beeny [Switch]
66. Persona 5 Royal [PS5]
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#353

Beitrag von Cube »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
23. Okt 2022, 20:17
Starhawk PS3

Ein Science Fiction-Shooter mit weitläufigen Leveln, indem man ständig ziemlich frei zwischen Fuß- und Fahrzeugaction wechselt. Ausgenommen natürlich die Weltraumgefechte, da kann man nicht aussteigen, wie man lustig ist, aber meistens landet man auch im All zwischendurch in einer Basis, um dort zu Fuß für Chaos zu sorgen. Der Scope ist manchmal ziemlich beeindruckend. Ein weiterer Kniff in dem Spiel ist ein minimaler Echtzeitstrategieeinschlag. Man hat Zugriff auf ein Baumenü und kann Geschütze oder Fahrzeugfabriken bauen, auch mal Außenposten, an denen Verbündete spawnen. Das geht im Singleplayer nicht in die Tiefe, aber muss im Multiplayer ziemlich toll gewesen sein. Ich würde sagen, das wäre ein Konzept, das sich Nintendo mal für Star Fox anschaue sollte. Star Fox Assault war, abgesehen vom Bauen, ja schon ähnlich, aber den Tests nach war die hakelig Steuerung zu Fuß ein Problem, in Starhawk nutzen wir da natürlich die etablierte und heute noch gültige Third Person-Steuerung mit beiden Sticks und Blick über die Schulter.
Ja, hat gefetzt.
Der Mehrspieler war Chaos, im postiven Sinne. Es konnten gut drei Dutzend Spieler auf den Karten unterwegs sein, im Capture the Flag- oder Team Deathmatch-Modus. Letzteres war das Highlight, da die Teams fast ohne Ausrüstung gestartet sind. Erst mussten Ressourcen abgebaut werden, mit denen man dann Zugriff auf persönliche sowie stationäre Waffen, Fahrzeuge und auch diese Mechas freigeschaltet hat. Die stationären Waffen war sehr effektiv gegen die Mechas, während letztere schon sehr mächtig waren. So musste schon zu Anfang abgewogen werden, ob erstmal die Verteidigung ausgebaut oder stattdessen sparsam mit den Ressourcen umgegangen wird, um sich so bald wie möglich einen Macha und damit einen riesigen Vorteil zu beschaffen. Aber wenn sparsam mit den Ressourcen umgegangen wurde, bestand zwischenzeitig die Gefahr, dass nicht so sparsame und besser ausgerüstete Spieler einem die Ressourcen abjagen. Abwarten und den Kopf einziehen, verteidigen, selber angreifen... alles musste so schnell wie möglich entschieden und Pläne bisweilen ganz über den Haufen geworfen werden, wenn sich die Gegner nicht so verhalten haben wie erwartet.

Wenn ich mich recht erinnere, war das auch das Spiel wo man mit dem Mecha wie ein Komet auf dem Schlachtfeld auftreten konnte. Also von weit oben im Sturzflug auf den Boden zu, kurz vor Einschlag in den Roboter-Modus wechseln und mit dem Einschlag den Gegnern einen ordentlichen Schreck einjagen, die gerade zu Fuß unterwegs waren und sich nun in völliger Panik in alle Richtungen verstreuen.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#354

Beitrag von Wytz »

1.) The Sexy Brutale
2.) Heavenly Bodies
3.) Doom Eternal: The Ancient Gods Part 1 (DLC)
4.) Doom Eternal: The Ancient Gods Part 2 (DLC)
5.) Dark Souls 3
6.) Dark Souls 3: Ashes of Ariandel
7.) Dark Souls 3:The Ringed City
8.) Sifu
9.) Horizon Forbidden West
10.) Elden Ring
11.) Kirby and the Forgotten Land
12.) Bloodborne
13.) Bloodborne: The Old Hunters
14.) Sekiro: Shadows Die Twice
15.) Celeste
16.) Shenmue
17.) Shenmue 2
18.) Cuphead
19.) It Takes Two
20.) Gran Turismo 7
21.) Astro‘s Playroom
22.) Cuphead: The Delicious Last Course
23.) Stray [EDIT: Nachtrag, völlig vergessen. Kann man spielen. Vergessenswert]
24.) Crash 4: It’s about Time
25.) Guardians of the Galaxy
26.) Danger Zone

27.) South Park: The Fractured But Whole

ziemlich cool. Ich glaube dass ist das beste Lizenz-Spiel dass ich je gespielt habe. Besser kann man eine Marke kaum als Spiel umsetzen, denke ich. Aber das liegt natürlich auch in der Irren natur der Serie selbst. Ich bin jetzt nicht so ein riesen fan der Serie aber habe früher immer mal wieder gern ne folge geschaut wenn ich zufällig ne folge im TV erwischt habe. Ich hätte ja gern mit dem Ersten Teil angefangen, aber die blöden Umstände der Zensur machen das erste Spiel hier in Deutschland nicht im Store verfügbar. Aber ich schätze ich kann es irgendwann ein anderes mal nachholen. Mir hat die dämliche Story gut gefallen und das Kampfsystem war auch sehr unterhaltsam und man hat stehts versucht bis zum ende hin neue und originelle Kämpfe zu liefern und die Action frisch zu halten. Länger hätte das Spiel aber nicht mehr sein dürfen. Fühle mich jetzt schon stark gesättigt davon. Das wäre dann mein vuertes beendetes Spiel aus dem PS+ Extra Tier und vermutlich das beste aus dem Bunch. In zahlen ausgedrückt wäre das hier ne solide 8,5/10
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1337
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#355

Beitrag von Ryudo »

Tormented Souls :ps4: / :ps5:
Nachdem ich den Titel 2 Mal von vorne begonnen habe, flimmerte nun endlich der Abspann über den Bildschirm.
Die PS4-Version kann ich aufgrund technischer Schwächen nur sehr bedingt empfehlen. Lange Ladezeiten, Ruckler bei wichtigen Kämpfen, etc. Auf der PS5 hingegen bekommt man ein rundes Spiel präsentiert.
In Sachen Gameplay ist es alte Schule der späten 90er-Horror-Games à la Resident Evil und Silent Hill. Diesen Flair fängt es gekonnt ein und setzt aber auch eigene Akzente. Richtig gut ist das Setting in der alten Villa, ein böser Absturz hingegen die Kanalisation (ich fand die Orientierung dort unten einfach schrecklich), der letzte Abschnitt ist atmosphärisch irgendwo dazwischen. Die Rätsel sind gut, erinnern ein wenig an ein Adventure. Manchmal übertreibt man es jedoch ein wenig, was dazu führt, dass man den Spieler gängelt. (Statt die Flasche einfach zu benutzen, muss man sie zunächst noch aufdrehen. Wow.) Warum man am Ende nochmal den ganzen Weg zurücklaufen muss, erschließt sich mir zwar storymäßig, aber nicht vom Gameplay her. Eine Cutszene, die einen an den Ausgang „beamt“ hätte es auch getan. Außerdem hätte man sich nicht die Mühe machen und alle Wege, die nicht zum Ausgang führen, durch irgendwas blockieren müssen. Ich mein: wer hat die ganzen Möbel umgestellt? Die Bediensteten, die sich das ganze Spiel über versteckt haben?
Insgesamt aber ein solides Horrorspiel, das man auf der PS5 weiterempfehlen kann.

Fazit: 7/10 :ps5:
ABER: 6/10 :ps4:

2022:
The Legend of Zelda: Breath of the Wild :switch: 8/10
Pikmin 3 :switch: 8/10
Triangle Strategy :switch: 9/10
Doki Doki Literature Club! :ps4: 2/10
Shadow of the Tomb Raider :ps4: 6/10
Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredders Rache :ps4: 8/10
Astro‘s Playroom :ps5: 9/10
The Quarry :ps5: 9/10
Horizon II Forbidden West :ps5: 7/10
Tormented Souls :ps4: 6/10
Tormented Souls :ps5: 7/10
Benutzeravatar
Kosmo
BigN Fan
Beiträge: 151
Registriert: 27. Apr 2020, 22:36
Nintendo Switch Friendscode: SW-6400-2518-2620
Xbox Live Gamertag: QuadratDaemon
PlayStation Online-ID: QuadratDaemon

#356

Beitrag von Kosmo »

Return to Monkey Island :switch:

Return to Monkey Island hat mich wirklich von der ersten Sekunde an gefesselt. Die Kontroverse um den Grafikstil konnte ich nie nachvollziehen, ich fand immer, dass dieser ausgezeichnet zur Reiche passt. Viel besser als beispielsweise The Curse of Monkey Island. Der Humor hat bei mir gut gezündet und die gererelle Sotry hat mir gut gefallen. Es gab auch weniger Rätsel, die nicht durch reine Vernunft lösbar waren (ich fand nur 1-2 sehr eigenartig). Das Ende ist wieder Diskussionsbedürftig, hat aber seinen Charme. Mir persönlich hätte es besser gefallen wenn, wie jemand auf Youtube geschrieben hat, der Schatz nicht ein dämliches T-Shirt gewesen wäre, sondern das Spiel "The Secret of Monkey Island". Das hätte dem Ganzen eine Menge mehr an Esprit verliehen und, auch wenn es nicht der Wahrheut entspricht, werde ich dieses so in Erinnerung behalte. Allle die Fans der ersten Teile sind, können hier bedenkenlos zugreifen.

8/10

Splatoon 3 :switch:

Habe ich mir geholt, um es gemeinsam mit NFan (wer ihn noch kennt ;)) ein paar Runden zu spielen. Der Singleplayer ist ganz gut. Hat mir besser gefallen als die Octo-Expansion aus Teil 2. Den Multiplayer finde ich nach wie vor sehr stumpf. Der Salmon-Run ist ganz lustig, aber Runden die eine Spieldauer von 3-5 Minuten haben, können nunmal wenig anabwechslung und Spieltiefe bieten. Zusätzlich immer noch dieses gestörte System zu haben, bei dem man immer nur zwei Karten spielen kann stundenlang - bis endlich eine Maprotation kommt - da vergeht mir echt der Spaß.

6/10
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 708
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#357

Beitrag von Darkie »

01. Visage
02. Yakuza: Like a Dragon
03. Elden Ring
04. It Takes Two
05. Tormented Souls
06. Dying Light 2
07. Kirby und das vergessene Land
08. Assassins Creed Valhalla Ragnarök
10. GhostWire: Tokyo
11. Concrete Genie
12. The Quarry
13. Assassins Creed Valhalla Zorn der Druiden (DLC)

Aktuelles Spiel: The Plaque Tale Innocence
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1250
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#358

Beitrag von Sun »

29. Splatoon 3
Hab bisher nur den Storymodus gespielt, der mir wieder gut gefallen hat. Highlight ist für mich aber eigentlich der Multi. Den habe ich bisher aber recht wenig gespielt, weil mir da immer noch die Energie fehlt und ich schon mit Energie nicht sonderlich gut bin. ^^

30. Littlewood
Ist eine Empfehlung von @GamepadRanger für mein Triforce gewesen und es hat sich gelohnt. Hat mir viel Spaß gemacht und ich habe in wenigen Tagen recht viel gesuchtet. Ich weiß nicht ob das Spiel ein richtiges Ende hat, aber ich hab schon ziemlich viel fertig ausgebaut und es gibt nur noch wenig zu tun, daher zähle ich das mal als durchgespielt.


Bisher:
1. Sherlock Holmes: Chapter One
2. Toree 2
3. NEO: The World ends with you
4. Monster Sanctuary
5. Control
6. Anno 2070
7. Monster Train
8. Heroes of Might & Magic 5
9. Elden Ring
10. Great Ace Attorney 2
11. It Takes Two
12. Divinity 2
13. Neo Cab
14. Death's Door
15. Fallout 2
16. Darkwood (abgebrochen)
17. Unpacking
18. Shovel Knight
19. Blasphemous (abgebrochen)
20. Kirby und das vergessene Land
21. Celeste
22. Forgotten City
23. Ender Lilies
24. Shin Megami Tensei V
25. Danganronpa
26. Two Point Campus
27. Cult of the Lamb
28. The Quarry
Benutzeravatar
RedBrooke
Beiträge: 273
Registriert: 27. Apr 2020, 21:49

#359

Beitrag von RedBrooke »

69. Monster Boy und das Verfluchte Königreich [Switch]
Niedlich, bis es nervig war. Keine Ahnung, ob das am Spiel liegt oder ich nur schlechte Ausrüstung hatte, aber ab einem bestimmten Punkt war ich jedes Mal quasi nach zwei Treffern tot - wobei weniger die Angriffe der Gegner ein Problem waren, sondern der Kontakt mit Stacheln oder Lava. An einigen Stellen wären mir dann auch mehr Rücksetzpunkte lieber gewesen, aber immerhin bleiben Rätsel auch nach dem Tod weiter gelöst. Oder, na ja, weniger Schaden nehmen wär auch ok gewesen.

70. A Plague Tale: Requiem [Xbox Series S]
https://gaming-village.de/wp/2022/10/27 ... em-review/
Ich fand meine Mischung aus schleichen und notfalls töten und zwischendurch wegrennen und wieder verstecken, bis keiner mehr weiß, wo Amicia ist, ganz gut.

71. The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Switch]
Ohne Yunobo, weil der nervt.


01. Giana Sisters: Twisted Dreams - Owltimate Edition [Switch]
02. Super Mario 3D World [Switch]
03. Sonic 2 [Switch]
04. The Stanley Parable [PC]
05. A Short Hike [PC]
06. Astro's Playroom [PS5]
07. Bowser's Fury [Switch]
08. Sonic Mania [PC]
09. Pikuniku [PC]
10. Minit [PC]
11. Hey! PIKMIN [3DS]
12. Death Stranding - Director's Cut [PS5]
13. The Messenger [PC]
14. Celeste [PC]
15. Submerged: Hidden Depths [PS5]
16. Horizon Forbidden West [PS5]
17. Knight's Try [Switch]
18. Ghostwire: Tokyo - Prelude: The Corrupted Casefile [PS5]
19. Monster Hunter Rise [Switch]
20. N++ [Switch]
21. The Great Ace Attorney: Adventures [Switch]
22. Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest [Switch]
23. Final Fantasy VII [Switch]
24. Flat Kingdom: Paper's Cut Edition [PS5]
25. Flat Kingdom: Paper's Cut Edition [PS4-Version auf PS5]
26. Yoshi's Island [Switch]
27. Kirby und das vergessene Land [Switch]
28. Stardew Valley [Switch]
29. Dark Souls Remastered [Switch]
30. Dragon Quest Builders 2 [Switch]
31. Salt and Sanctuary [PC]
32. Metroid Dread [Switch]
33. SteamWorld Dig 2 [Switch]
34. Ring Fit Adventure [Switch]
35. The Stanley Parable: Ultra Deluxe [Xbox One S]
36. Wunderling [Switch]
37. Freshly Frosted [Xbox One S]
38. Life is Strange: True Colors [Xbox One S]
39. Banjo-Kazooie [Switch]
40. A Plague Tale: Innocence [Xbox One S]
41. INDUSTRIA [PS5]
42. Snack World: Die Schatzjagd - Gold [Switch]
43. Mario + Rabbids: Kingdom Battle [Switch]
44. Portal: Begleiterkollektion [Switch]
45. Long Live the Queen [Switch]
46. Moonglow Bay [Xbox One S]
47. Souldiers [Switch]
48. Live A Live [Switch]
49. Final Fantasy VIII Remastered [Switch]
50. Princess Maker Refine [PC]
51. Aquadine [Switch]
52. Murder by Numbers [Switch]
53. Ghost of Tsushima - Director's Cut [PS5]
54. Returnal [PS5]
55. The Legend of Zelda [Game & Watch: The Legend of Zelda]
56. Catmaze [Switch]
57. Stray [PS5]
58. OneShot: World Machine Edition [Switch]
59. Otoko Cross: Pretty Boys Mahjong Solitaire [Switch]
60. Final Fantasy 7 Remake [PS5]
61. Final Fantasy 7 Remake INTERmission [PS5]
62. Splatoon 3 [Switch]
63. Wylde Flowers [Switch]
64. Tetris Effect: Connected [PS5]
65. Beeny [Switch]
66. Persona 5 Royal [PS5]
67. Unpacking [XBox Cloud Gaming Beta]
68. Grounded [Xbox One S]
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#360

Beitrag von Wytz »

1.) The Sexy Brutale
2.) Heavenly Bodies
3.) Doom Eternal: The Ancient Gods Part 1 (DLC)
4.) Doom Eternal: The Ancient Gods Part 2 (DLC)
5.) Dark Souls 3
6.) Dark Souls 3: Ashes of Ariandel
7.) Dark Souls 3:The Ringed City
8.) Sifu
9.) Horizon Forbidden West
10.) Elden Ring
11.) Kirby and the Forgotten Land
12.) Bloodborne
13.) Bloodborne: The Old Hunters
14.) Sekiro: Shadows Die Twice
15.) Celeste
16.) Shenmue
17.) Shenmue 2
18.) Cuphead
19.) It Takes Two
20.) Gran Turismo 7
21.) Astro‘s Playroom
22.) Cuphead: The Delicious Last Course
23.) Stray [EDIT: Nachtrag, völlig vergessen. Kann man spielen. Vergessenswert]
24.) Crash 4: It’s about Time
25.) Guardians of the Galaxy
26.) Danger Zone
27.) South Park: The Fractured But Whole

28.) Inscryption

Ein grandioses Spielerlebnis bei dem man ganz schön überrascht wird. Deine Erwartungen werden auf den kopf gestellt, sofern du dich vorher nicht spoilerst. Und Obendrein steckt im kern auch ein wirklich kompetentes und spaßiges Karten-Kampfspiel. Leider ist das ein Spiel bei dem nicht zu viel erzählen darf, sonst läuft man gefahr etwas von den Überraschungen vorweg zu nehmen. Ich empfehle jedem der aufgeschlossen ist da einfach mal 20€ reinzubuttern und es sich anzusehen. Vermutlich wird es keine Zehn minuten dauern bis man überzeugt ist. Bei mir war es eigentlich schon im Titlemenü soweit. In Zahlenform hätte ich hier wohl irgendwas zwischen 9 und 10 von 10 gegeben.
Antworten