Eure Games im August

Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 328
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#61

Beitrag von Darkie »

Monster Hunter Resi, Reis, ähhmm Rise! :mrbanana:
Deleted User 67

#62

Beitrag von Deleted User 67 »

Ich hab Disco Elysium schon ewig durch, aber alle PC-Verweigerer haben allen Grund dazu, sich diesen Monat sehr darauf zu freuen.

https://opencritic.com/game/8419/disco-elysium
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#63

Beitrag von Wytz »

Imur hat geschrieben:
7. Mär 2021, 19:51
Ich hab Disco Elysium schon ewig durch, aber alle PC-Verweigerer haben allen Grund dazu, sich diesen Monat sehr darauf zu freuen.

https://opencritic.com/game/8419/disco-elysium
Ich hab eher auf eine deutsche Übersetzung gewartet aber die scheint es jetzt ja zu geben?
Benutzeravatar
Law
Beiträge: 205
Registriert: 10. Mai 2020, 21:43

#64

Beitrag von Law »

Das hat aber bis auf das "März 2021" auch immer noch keinen festen Termin.
Deleted User 67

#65

Beitrag von Deleted User 67 »

Wytz hat geschrieben:
7. Mär 2021, 21:10
Imur hat geschrieben:
7. Mär 2021, 19:51
Ich hab Disco Elysium schon ewig durch, aber alle PC-Verweigerer haben allen Grund dazu, sich diesen Monat sehr darauf zu freuen.

https://opencritic.com/game/8419/disco-elysium
Ich hab eher auf eine deutsche Übersetzung gewartet aber die scheint es jetzt ja zu geben?
Das weiß ich nicht. Wenn man nicht gerade große Probleme mit der Sprache hat, würde ich aber ohnehin das original empfehlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das gleichwertig übersetzen können.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#66

Beitrag von Wytz »

Imur hat geschrieben:
7. Mär 2021, 22:38
Wytz hat geschrieben:
7. Mär 2021, 21:10
Imur hat geschrieben:
7. Mär 2021, 19:51
Ich hab Disco Elysium schon ewig durch, aber alle PC-Verweigerer haben allen Grund dazu, sich diesen Monat sehr darauf zu freuen.

https://opencritic.com/game/8419/disco-elysium
Ich hab eher auf eine deutsche Übersetzung gewartet aber die scheint es jetzt ja zu geben?
Das weiß ich nicht. Wenn man nicht gerade große Probleme mit der Sprache hat, würde ich aber ohnehin das original empfehlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das gleichwertig übersetzen können.
Für mich gibts einfach keine Alternative ohne dass es zu anstrengend wird. Ich kann das meiste auf englisch hören oder spielen aber das ist hier ein Detektiv spiel und ich schätze mal die ganzen NPCs werden viele Dinge erzählen die in unterschiedliche Richtungen gehen und viele kleine Details aus ihrem Alltag oder whatever.

Aber ich hab kurz gegoogelt und deutsch ist wohl mittlerweile dabei. Falls ich es irgendwann mal hole kann ich englisch zumindest mal ausprobieren.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 590
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#67

Beitrag von Z.Carmine »

Disco Elysium soll am 30. März für PS4 und 5 erscheinen.
https://www.gematsu.com/2021/03/disco-e ... s-march-30
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#68

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Ich eröffne mal die Aprilrunde, aber mehr oder weniger mit einem gepflegten Nichts.

Ich habe in der M! gelesen, dass die Räume in Returnal von Hand designt sind, lediglich die Reihenfolge wird immer wieder neu ausgewürfelt. Daher ist das Spiel doch ein bisschen interessanter geworden, da die Bullet Hell-Ästhetik schon cool aussieht. Aber ich habe ja auch noch keine PS5, also wird mein Säckerl zum Release definitiv zu bleiben.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#69

Beitrag von Wytz »

Letztlich hab ich bei Disco Elysium zugeschlagen und werde am Ende des Monats höchstwarscheinlich auch bei Returnal zu schlagen. Bisher stehen die Zeichen auf Hit. Fehlt nur noch dass die Reviews das bestätigen.
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 819
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#70

Beitrag von Zeratul »

Ich habe bereits Outriders gekauft und werde mir wohl auch früher oder später Returnal zulegen. 79,99€ ist mir dann doch zu teuer für ein Spiel, über das ich eigentlich noch verhältnismäßig wenig weiß und schwer einschätzen kann, wie gut es wirklich wird.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 804
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#71

Beitrag von Ryudo »

Days Gone - endlich mal ein hochwertiger Titel via PS Plus, den ich mir zuvor nicht gekauft habe
Ich bin sehr gespannt.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#72

Beitrag von Wytz »

Ryudo hat geschrieben:
5. Apr 2021, 10:30
Days Gone - endlich mal ein hochwertiger Titel via PS Plus, den ich mir zuvor nicht gekauft habe
Ich bin sehr gespannt.
Da du immer schnell gelangweilt bist geb ich dir den Rat etwas durchzuhalten. Das spiel ist richtig gut. Aber dafür muss man bis zum dritten Camp gelangen. Bis dahin plätschert es etwas so vor sich her. Also würde ich dir auch vorschlagen dich bis dahin hauptsächlich auf die Hauptmissionen zu konzentrieren.
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 548
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#73

Beitrag von Shiningmind »

Kommt denn überhaupt was Besonderes? Nur Nier Replicant oder? Also bei mir ist nix dabei. Ich nehme mir vor mal ab und an eine Hitman Mission zu machen und mich vielleicht mal im Rougelitegenre auszuprobieren. Hab hier noch Hades und Course of the Dead Gods auf der Switch. Ich glaub letzteres schau ich mir mal an.
Benutzeravatar
Shadowguy
Beiträge: 90
Registriert: 10. Mai 2020, 11:42
PlayStation Online-ID: SHadowguy_108

#74

Beitrag von Shadowguy »

Nier Replicant wird auf jeden Fall gekauft und auch diesen Monat noch begonnen.
Benutzeravatar
Law
Beiträge: 205
Registriert: 10. Mai 2020, 21:43

#75

Beitrag von Law »

Bei mir wird's auch NieR Replicant. Evtl. noch Pokemon Snap wenn ich wirklich Lust/Zeit dafür hab, ansonsten hol ich mir das irgendwann später.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#76

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Lasset uns den Maireigen beginnen!

Ab jetzt erscheinen wieder mehr interessante Spiele, wobei auch immer mehr der Vorbehalt bei mir gilt: Bis ich nicht eine PS5 habe, sind viele Spiele nur aus der Ferne interessant. Weil ich die meisten Spiele nur einmal durchspiele, mache ich das nicht auf der Last Gen.

Der größte Release im Mai ist natürlich Resident Evil Village. Aber ich bin sehr enttäuscht, dass Capcom nach den Erfolgen mit VII und dem 2er Remake wieder auf Action mit Waffenhändler setzt. Aber es sieht vom Design alles annehmbarer aus als Resident Evil 6 (na ja, außer dem Händler selbst), dementsprechend werde ich es wohl irgendwann mal spielen. Aber auch wenn ich die PS5 schon hätte, würde ich hier auf ein Sonderangebot warten, da Capcom wieder ohne Not die falsche Richtung eingelegt hat. Das darf ich nicht unterstützen.

Gerne nächsten Monat würde ich schon Subnautica Below Zero spielen. Biomutant als reine Last Gen-Titel ist dann vielleicht tatsächlich releasenah dran, aber ich warte auf jeden Fall Reviews ab. Aber wenn es ein 70er-Spiel wird, das in der Tat mehr der Breath of the Wild-Formel nachkommt und nicht der: "Du musst zig Nebenquests für XP erfüllen und für die meisten bist du zu schwach, glaube ja nicht, nur weil es Open World heißt, sei die Welt offen"-Formel eines modernen Assassin's Creeds verfolgt, würde ich auch bei sehr hohen Wertungen aussetzen. Den Murks brauche ich nicht in Low-Budget. Aber angeblich soll es ja eher der Zeldaformel folgen.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#77

Beitrag von Wytz »

Ich warte bei resident evil auch erstmal ab. Die 70€ für Remake3 tun mir immer noch weh.

Vermutlich werde ich dann auch bei Subnautica: Below Zero zugreifen. Ich hab den ersten zwar nicht wirklich durch gespielt aber irgendwie doch ausreichend.

Biomutant reizt mich nach wie vor gar nicht.

Was gibts noch diesen Monat ?
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 819
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#78

Beitrag von Zeratul »

Jetzt wo Deathloop erst im September erscheint, bleiben für mich nur Resident Evil Village und Biomutant.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 804
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#79

Beitrag von Ryudo »

Song of Horror - 28. Mai
Jetzt erst entdeckt. Richtiger Horror (und dann auch noch in Third Person) muss unterstützt werden!
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#80

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Nach den positiven Eindrücken hier im Forum werde ich Ende Juni bei Song of Horror zuschlagen. Ansonsten habe ich für Juni nur Ratchet & Clank im Blick. Das habe ich sogar vorbestellt, obwohl ich die Konsole nicht habe. Allerdings habe ich immer noch die Sorge, dass Disney wie ein Kraken die Videospielindustrie umwickeln wird. Sogar ein Entwickler wie Firaxis (XCOM und Civilization) soll den Gerüchten nach an einem Marvelspiel arbeiten. Daher scheint es mir wichtig, dass Insomniac abseits von Spider-Man Erfolg hat.

Edit: Song of Horror doch nicht.
Zuletzt geändert von Guybrush Threepwood am 7. Jun 2021, 23:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#81

Beitrag von Wytz »

Ich hab eher das Gefühl dass eine allgemeine Marvel Sättigung eingetreten ist, zumindest gehts jedem so mit dem ich mich darüber unterhalten habe. Spider-Man ist natürlich die große Ausnahme und war auch einfach immer beliebt.


Ich werd auch bei ratchet & clank zuschlagen. Ob digital oder retail frage ich mich allerdings noch.

Ansonsten ist nichts in Aussicht.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 804
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#82

Beitrag von Ryudo »

Hab mir mal dieses Star Wars Squadrons via PS Plus gezogen. Meine Güte, ist das furchtbar. Die Steuerung ist eine absolute Katastrophe und die Gegner sind viel zu schnell und unruhig. Na ja, wenn gerade mal 68% der Spieler den Prolog überstehen, spricht das glaube ich Bände.
Oder täusche ich mich und es erwartet mich nach diesem gruseligen Intro noch eine versteckte Gameplay-Perle?
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#83

Beitrag von Wytz »

Ich hab nach 5 Minuten ausgemacht Noch bevor ich die ersten Gegner sah. Ich kann’s dir nicht sagen.
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 379
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#84

Beitrag von Rippi »

Als eine Perle würde ich es nicht bezeichnen, aber es macht schon Spaß, hab es auch durchgespielt.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#85

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Im Juli interessieren mich zwei JRPGs, denen ich mich aber vermutlich nicht sofort widmen werde. Monster Hunter Stories 2 und Neo The World Ends with you 2.
Darüber hinaus spricht mich das nächsten Monat erscheinende Indiespiel Where the Heart leads in den Trailern an, aber da warte ich Reviews ab. Das ist auch so etwas, das schnell in die Hose geht. In dem Spiel geht es um die Auswirkungen von Entscheidungen, die man im Erwachsenenleben an Scheidewegen trifft.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#86

Beitrag von Wytz »

Juli ist wohl sommerpause für mich :/ . Nichts in Aussicht.
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 819
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#87

Beitrag von Zeratul »

Was ich mir definitiv holen werde ist Eldest Souls für die Switch. Das ist ein top-down Bossrush Souls-like ( :ugly: ). Also ausschließlich Kämpfe gegen schwere Bossgegner mit recht düsterem Design und das eben aus der Vogelperspektive. Erscheint am 29. Juli.

Ansonsten eventuell ebenfalls Neo The World ends with you. Da bin ich allerdings noch unsicher, ob ich da heutzutage noch Bock auf den Artstyle und dieses "coole Teenager" Thema habe. Spielerisch würde es mich definitiv interessieren.
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 548
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#88

Beitrag von Shiningmind »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
2. Jul 2021, 17:45
Im Juli interessieren mich zwei JRPGs, denen ich mich aber vermutlich nicht sofort widmen werde. Monster Hunter Stories 2 und Neo The World Ends with you 2.
Darüber hinaus spricht mich das nächsten Monat erscheinende Indiespiel Where the Heart leads in den Trailern an, aber da warte ich Reviews ab. Das ist auch so etwas, das schnell in die Hose geht. In dem Spiel geht es um die Auswirkungen von Entscheidungen, die man im Erwachsenenleben an Scheidewegen trifft.
Ich bin bei beiden Titeln noch sehr zaghaft eingestellt. Hab irgendwie das Bauchgefühl, dass beide Spiele nicht so dolle werden und daher warte noch, zumal ich hier noch Bravely Default 2 ungespielt zu liegen habe.

Was mich interessiert:

- The Ascent
- MS Flugsimulator

Vielleicht schau ich mir auch noch Skyward Sword an.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 590
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#89

Beitrag von Z.Carmine »

wp/2021/07/02/most-wanted-der-redaktion-juli-2021/

Bei The Great Ace Attorney Chronicles ist die physische Version für Switch schon bestellt (leider nur Import).
Kommt dann aber vermutlich nicht mehr im Juli an.^^
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Iceman
Beiträge: 365
Registriert: 30. Apr 2020, 09:17

#90

Beitrag von Iceman »

The Ascent sieht wirklich nicht schlecht aus. Hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Sieht aus wie ein Diablo mit Sci-fi Setting.
Antworten