Wer, was, wie und wo ist ein GamepadRanger?

Das Forum rund um den Youtube Kanal von GamepadRanger / Lek

Moderator: GamepadRanger

Antworten
Benutzeravatar
GamepadRanger
LogoErfindungsKünstler
Beiträge: 146
Registriert: 27. Apr 2020, 19:11
Nintendo Switch Friendscode: SW-6641-8579-5495
PlayStation Online-ID: GamepadRanger

Wer, was, wie und wo ist ein GamepadRanger?

#1

Beitrag von GamepadRanger »

Bild

Hallo liebe Villager,

herzlich willkommen in unserem gemütlichen Lichtspielhaus. Hier gibt es den ganzen Tag wunderbare Unterhaltung aus dem Hause GamepadRanger zu sehen. Aber was genau steckt denn eigentlich hinter diesem Namen? Das und mehr erfahrt ihr genau hier. :prof:

Wer ist der GamepadRanger?
Das bin ich! Genau genommen bin ich der grüne GamepadRanger. Viele hier kennen mich aber auch noch als Lek oder einfach als Lars. Ich bin, wie die meisten hier, leidenschaftlicher Gamer und stehe mit Anfang 30 mit beiden Beinen im Leben.

Was passiert hier?
Videospiele begleiten mich nun bereits seit meinem fünften Lebensjahr und daran wird sich auch niemals etwas ändern. Zudem bin ich mit Superhelden-Comics, Anime und Manga, sowie einer Menge TV-Serien aufgewachsen, die definitiv meinen Geschmack geformt haben und auch heute noch meine Interessen prägen. Im Let's Playen und im Streamen habe ich ein Hobby gefunden, das mir richtig viel Spaß macht. Es war also nur logisch, all das zu kombinieren. Deswegen stehen meine Inhalte unter dem Motto: Let's Plays, Nerdkram und Gedanken

Wie ist es soweit gekommen?
Die Videos der Beleuchteten Brüder verfolge ich seit ihrem Debüt im Jahr 2012. Ihre unbekümmerte Art, die sich anfangs besonders dadurch ausgezeichnet hat, dass sie auf Inhalte gesetzt haben und sich keineswegs an der Präsentation aufgehangen haben, hat mich sofort begeistert. Auf meiner Hochzeit im Jahr 2014 habe ich meinem guten Freund Touchdown von den Videos der Beleuchteten Brüder vorgeschwärmt und wir haben noch während der Feier beschlossen, gemeinsam einen eigenen YouTube-Kanal zu starten. Die GamepadRanger waren geboren. Und weniger als einen Monat später lief dann auch schon die allererste Folge auf unserem Kanal.
Leider war es überraschend schwierig, sich für die Aufnahmen abzustimmen. So verlief das Projekt nach nur 10 Folgen im Sande und es sollte mehr als vier Jahre dauern, bis der Kanal zu neuem Leben erwachte.
Ende 2018 beschloss ich einen neuen Anlauf zu wagen. Seit dem 05.01.2019 erscheinen nun wöchentlich zwischen zwei und vier Episoden auf meinem YouTube-Kanal und es soll noch sehr lange so weiter gehen. Am 09.07.2019 gab es dann auch den ersten Livestream auf Twitch und ich habe mich sofort in das Format verliebt. Leider finde ich viel zu unregelmäßig Zeit dazu, aber genieße jeden einzelnen Stream umso mehr.

Wo findet man dich und deine Inhalte?
Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann schaut gerne mal bei mir vorbei. Vielleicht ist ja auch das Richtige für euch dabei.
Wir sehen uns dann in der nächsten Folge!

Ich bin ja Kummer gewohnt.
Antworten