Ukraine-Krieg

Politische Themen dürfen ausschließlich in diesem Subforum diskutiert werden.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1101
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#31

Beitrag von Ryudo »

Genau das Gleiche habe ich zufälligerweise vorhin mit einem Kumpel diskutiert. @Clawhunter
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 560
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#32

Beitrag von Clawhunter »

(weiß nicht ob richtiger thread aber passt zumindest quasi)

Italien verbietet dass Air Conditioning auf unter 25°C in öffentlichen Gebäuden kühlt. Darüber hinaus cappen sie Heizungen in öffentlichen Gebäuden auf 19°C im Winter.
Zitat Draghi: “Do we want to have peace or do we want to have the air conditioning on?”

https://www.theguardian.com/world/2022/ ... isis-fears


Während wir in Deutschland weiter in Saus und Braus leben. Schon krass wie wohlstandsverwöhnt wir sind. Und ja, immerhin will Habeck eine Werbekampagne zum freiwilligen Sparen starten; mehr ist mit der FDP einfach nicht drin. "Alles kann, nichts muss"
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1032
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#33

Beitrag von Yoshi »

Clawhunter hat geschrieben:
21. Apr 2022, 00:00
(weiß nicht ob richtiger thread aber passt zumindest quasi)

Italien verbietet dass Air Conditioning auf unter 25°C in öffentlichen Gebäuden kühlt. Darüber hinaus cappen sie Heizungen in öffentlichen Gebäuden auf 19°C im Winter.
Zitat Draghi: “Do we want to have peace or do we want to have the air conditioning on?”

https://www.theguardian.com/world/2022/ ... isis-fears


Während wir in Deutschland weiter in Saus und Braus leben. Schon krass wie wohlstandsverwöhnt wir sind. Und ja, immerhin will Habeck eine Werbekampagne zum freiwilligen Sparen starten; mehr ist mit der FDP einfach nicht drin. "Alles kann, nichts muss"
Nicht unter 25°C kühlen und nicht über 19°C heizen finde ich aber echt keine sehr strenge Forderung, die dürfte man nun echt auch hier einführen, ohne, dass man sich gleich in seiner Freiheit beschränkt fühlen müsste.
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 544
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#34

Beitrag von Rippi »

Dann hab mal Hashimoto und dementsprechend Hitzewallungen, ich laufe ja schon bei 10 Grad mit T-Shirt und kurzer Hose rum. Immerhin ist es für einen guten Zweck.
Benutzeravatar
Shadowguy
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mai 2020, 11:42
PlayStation Online-ID: SHadowguy_108

#35

Beitrag von Shadowguy »

Kommt jetzt bisschen drauf an wie öffentliche Gebäude gemeint ist. In Museen oder Gängen/Warteräumen von Ämtern - klar. Aber gilt das dann auch für die Büros der Mitarbeiter? Also ich will nicht bei 19°C in meinem Büro mit Mantel sitzen um beim arbeiten nicht zu frieren. Gut, andersrum stellt sich das Problem bei uns nicht, ne Klimaanlage gibts hier im Sozialbürgerhaus eh nicht, egal für welchem Raum.
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1117
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#36

Beitrag von Sun »

Rippi hat geschrieben:
21. Apr 2022, 00:37
Dann hab mal Hashimoto und dementsprechend Hitzewallungen, ich laufe ja schon bei 10 Grad mit T-Shirt und kurzer Hose rum. Immerhin ist es für einen guten Zweck.
Und du verbringst die meiste Zeit in öffentlichen Gebäuden?

Ich wäre ja schon froh wenn wir im Büro überhaupt Klima hätten. 25° wären schon Verbesserung im Sommer. ^^
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1159
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#37

Beitrag von Cube »

Shadowguy hat geschrieben:
21. Apr 2022, 06:30
Kommt jetzt bisschen drauf an wie öffentliche Gebäude gemeint ist. In Museen oder Gängen/Warteräumen von Ämtern - klar. Aber gilt das dann auch für die Büros der Mitarbeiter? Also ich will nicht bei 19°C in meinem Büro mit Mantel sitzen um beim arbeiten nicht zu frieren. Gut, andersrum stellt sich das Problem bei uns nicht, ne Klimaanlage gibts hier im Sozialbürgerhaus eh nicht, egal für welchem Raum.
Wenn du normal gekleidet bist, sollte 19°C eigentlich keine Zimmertemperatur sein, bei der du beginnst zu frieren.

Bei mir auf der Arbeit würde so eine Anordnung wenig nutzten. Ist ein alter Gebäudeklotz, die Heizung kennst nur die Modi "aus" und "superheiß" im Winter. Und im Sommer... nun, einige Mitarbeitende haben schon morgens um 08:00 mit 30°C im Büro zu kämpfen und diesem können sie nur mit dem aufreißen der Fenster sowie mit Ventilatoren etwas entgegensetzen.
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 544
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#38

Beitrag von Rippi »

Sun hat geschrieben:
21. Apr 2022, 08:00
Rippi hat geschrieben:
21. Apr 2022, 00:37
Dann hab mal Hashimoto und dementsprechend Hitzewallungen, ich laufe ja schon bei 10 Grad mit T-Shirt und kurzer Hose rum. Immerhin ist es für einen guten Zweck.
Und du verbringst die meiste Zeit in öffentlichen Gebäuden?

Es war eine Antwort auf Yoshi, der so lapidar geschrieben hat es wäre keine strenge Forderung, was ich jedoch komplett anders sehe, da verschiedene Menschen Temperaturen komplett anders empfinden. Und nackig dürfte ich auf der Arbeit nicht rumlaufen, dementsprechend wäre es für mich schon eine erhebliche Einschränkung, WENN es überall so kommen würde.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#39

Beitrag von Screw »

Sogar die Verbündeten zweifeln jetzt schon.
Lukaschenko:
Um ehrlich zu sein, hätte ich nicht erwartet, dass sich die Operation derart hinziehen würde.
Der Einsatz von Nuklearwaffen wäre inakzeptabel. Die USA liegen auf der anderen Seite eines Ozeans. Wir nicht. Wir sind hier.
https://www.n-tv.de/politik/Lukaschenko ... 12349.html
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#40

Beitrag von Screw »

Das ist so unverschämt, da fehlen einem die Worte.
Die Preise stiegen wegen der westlichen Sanktionen, schrieb die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa am Samstag auf ihrem Telegram-Kanal. "Wenn man das nicht versteht, ist das entweder ein Zeichen von Dummheit oder für die bewusste Irreführung der Öffentlichkeit", wandte sie sich an Baerbock.
https://www.handelsblatt.com/dpa/konjun ... 40774.html

Weiter so!
Am Morgen meldete Kiew die Rückeroberung der Ortschaften Tscherkassy Tyschky, Ruski Tyschky, Rubischne und Bairak.
Für Moskau könnten die Gebietsverluste zu einem ernsten Problem werden. Denn in der Region liegt eine wichtige Nachschublinie, die der Kreml für seine Donbass-Offensive nutzt.
https://www.n-tv.de/politik/Niederlagen ... 24002.html
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 560
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#41

Beitrag von Clawhunter »

die beste Nachricht war von einem ukrainischen Militärführer, der sagte dass die Russen so große Verluste haben, dass er davon ausgeht, dass der Krieg bis Ende des Jahres vorbei ist.

https://uk.sports.yahoo.com/news/ukrain ... 00262.html
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1032
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#42

Beitrag von Yoshi »

Clawhunter hat geschrieben:
15. Mai 2022, 12:07
die beste Nachricht war von einem ukrainischen Militärführer, der sagte dass die Russen so große Verluste haben, dass er davon ausgeht, dass der Krieg bis Ende des Jahres vorbei ist.

https://uk.sports.yahoo.com/news/ukrain ... 00262.html
Das wäre zwar erfreulich, aber man muss natürlich bei Aussagen ukrainischer Militärfunktionäre genauso wie bei russischen Funktionären vorsichtig sein, weil die Einschätzungen der militärischen Lage ja nicht aus einer objektiven Position erfolgt. Optimismus hinsichtlich des Kriegsergebnisses zu verkünden ist ja sogar strategisch relevant.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#43

Beitrag von Screw »

Ganz schön arrogant. Als ob die ganze Welt Russland gehören würde.
Russland hat die Bestrebungen Schwedens und Finnlands, der NATO beizutreten, erneut scharf kritisiert. "Dies ist ein weiterer schwerer Fehler mit weitreichenden Folgen", sagte Vize-Außenminister Sergej Rjabkow laut russischen Nachrichtenagenturen.

An die Adresse der beiden skandinavischen Länder fügte er hinzu: "Sie sollten keinerlei Illusionen haben, dass wir uns damit einfach abfinden."
https://www.n-tv.de/politik/Russland-ru ... 34638.html
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1159
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#44

Beitrag von Cube »

Was für soll das denn für schwere Konsequenzen nach sich ziehen? Einen Angriff mit Atomwaffen? Diese Drohung haut die russische Regierung inzwischen doch schon für jeden Kleinkram raus, wie soll das noch ernst genommen. :cranky:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#45

Beitrag von Screw »

Cube hat geschrieben:
16. Mai 2022, 13:22
Was für soll das denn für schwere Konsequenzen nach sich ziehen? Einen Angriff mit Atomwaffen? Diese Drohung haut die russische Regierung inzwischen doch schon für jeden Kleinkram raus, wie soll das noch ernst genommen. :cranky:
Theoretisch könnten sie Schweden und Finnland angreifen, bevor diese die NATO-Mitgliedschaft haben.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1032
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#46

Beitrag von Yoshi »

Screw hat geschrieben:
16. Mai 2022, 13:26
Cube hat geschrieben:
16. Mai 2022, 13:22
Was für soll das denn für schwere Konsequenzen nach sich ziehen? Einen Angriff mit Atomwaffen? Diese Drohung haut die russische Regierung inzwischen doch schon für jeden Kleinkram raus, wie soll das noch ernst genommen. :cranky:
Theoretisch könnten sie Schweden und Finnland angreifen, bevor diese die NATO-Mitgliedschaft haben.
So wie ich das verstanden habe, gilt ein Schutzversprechen ab Antragsbearbeitung, so dass ein Angriff auf Schweden oder FInnland nach Antragsstellung den gleichen Effekt für Russland hätte wie ein Angriff auf einen Nato-Staat.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1159
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#47

Beitrag von Cube »

Und Russland hat im Falle Schweden/Finland in Richtung militärischer Handlung nur die Wahl zwischen Säbelrasseln und der A-Bombe. Dazwischen ist nichts, weil das Militär nicht noch einen Kriegsschauplatz abdecken kann. Sie können ja schon kaum den aktuellen halten.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#48

Beitrag von Screw »

Ein Verbrecher hat gesprochen:
Russischer Unterhändler fordert Todesstrafe für Asow-Kämpfer
"Sie verdienen es nicht zu leben angesichts der monströsen Menschenrechtsverbrechen, die sie begangen haben und die sie weiterhin an unseren Gefangenen begehen."
https://www.n-tv.de/politik/14-34-Russi ... 43824.html

Putins Marionette Erdogan will die NATO-Beitritte von Finnland und Schweden blockieren.
Dann kann Russland die unfreundlichen Staaten ja bald angreifen.
Unfassbar, was da abgeht.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#49

Beitrag von Screw »

Wo bleiben denn jetzt die Waffen? Schröder ist wohl nur die Spitze des Russland-affinen SPD-Eisbergs.
https://www.tagesspiegel.de/politik/ukr ... 61146.html
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#50

Beitrag von Screw »

So wird Putin den Krieg gewinnen, Herr Scholz.
Deutschland soll der Ukraine in den letzten 9(!) Wochen nur Minen und Ersatzteile geliefert haben :scream:
https://www.n-tv.de/politik/18-54-Deuts ... 43824.html
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1032
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#51

Beitrag von Yoshi »

Screw hat geschrieben:
28. Mai 2022, 19:22
So wird Putin den Krieg gewinnen, Herr Scholz.
Deutschland soll der Ukraine in den letzten 9(!) Wochen nur Minen und Ersatzteile geliefert haben :scream:
https://www.n-tv.de/politik/18-54-Deuts ... 43824.html
Minen finde ich ja generell extrem beschissene Waffen, aber dann noch für einen Krieg im eigenen Land?
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#52

Beitrag von Screw »

(Sozialdemokratische) Putinpartei Deutschlands eben. Mich wundert da langsam garnichts mehr.
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 560
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#53

Beitrag von Clawhunter »

ja, man muss einfach sagen, dass der Scholz echt von Angst zerfressen ist - immer die Gefahr von Atomwaffen und 3. Weltkrieg herreden; ja wenn man nur so denkt dann ist es kein Wunder dass man in einer Schockstarre verweilt. Und seine Verteidigungsministerin (Christine Lambrecht) hatte von vornerein keinen Bock auf den Job (hat bspw. auf die übliche Ersteinführung im Amt verzichtet und zu Weihnachten 2 Wochen Urlaub gemacht; ihren erwachsenen Sohn mit dem Heli transportieren lassen usw. usf.); wirklich schade/bitter was da die Spitzenpolitiker der SPD verzapfen; kein Wunder dass es mit den Umfragewerten runter geht.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#54

Beitrag von Screw »

Mit was? Mit Minen, Gedanken und Herzen???? :angry:
Scholz ist Putins ganzer Stolz.
"Wir stehen euch bei", so beginnt Bundeskanzler Olaf Scholz seine Videobotschaft, die bei einer Solidaritäts-Veranstaltung am Brandenburger Tor eingeblendet wird.
An die Menschen in der Ukraine gerichtet sagt er, "unsere Gedanken und Herzen sind bei euch".
https://www.n-tv.de/newsletter/breaking ... 43824.html
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#55

Beitrag von Screw »

Angeblich verkauft Russland in der Türkei gestohlenes Getreide aus der Ukraine. :angry: :angrysun:
https://www.n-tv.de/politik/Tuerkei-sol ... 76705.html
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#56

Beitrag von Screw »

Das freundliche und friedliche Russland erlebt eine feindliche Aktion :lol: :lol: :lol:
Russland bezeichnet die Sperrung des Luftraums durch drei osteuropäische Länder für den geplanten Flug seines Außenministers Sergej Lawrow nach Serbien als "feindliche Aktion".
https://www.n-tv.de/politik/13-55-Russl ... 43824.html
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#57

Beitrag von Screw »

Gleich 3? Nur nicht übertreiben.
:angry: :swearing: :barf: :angrysun:
Lambrecht sagt drei Raktenwerfer zu: "Wir gehen an die Grenze des Möglichen"
https://www.n-tv.de/politik/19-28-Lambr ... 43824.html
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 560
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#58

Beitrag von Clawhunter »

wie gesagt die Lambrecht ist kein Workaholic. Schade drum; zu Friedenszeiten wärs mir egal gewesen (vielleicht sogar gut!), aber jetzt würde man sich da schon jemanden wünschen der richtig anpackt. Und auch nicht so eigenbrödlerisch nur an die kurzsichtigen eigenen Interessen denkt, sondern das große Ganze kapiert. Das große Ganze ist nämlich dass wir hier sowas ähnliches wie einen Stellvertreterkrieg haben, d.h. wir müssen alles tun was möglich ist - TUN, nicht labern wie die Lambrecht.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#59

Beitrag von Screw »

Putins gesamte Macht gründet auf Krieg und Gewalt, um sich selbst nach innen zu legitimieren.
https://www.dekoder.org/de/article/puti ... hmezustand
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1032
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#60

Beitrag von Yoshi »

Das ist ja leider bei Diktatoren nicht unüblich.
Antworten