Hallo Gaming Village!

Für alle weiteren Themen
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 765
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#61

Beitrag von Wytz »

Seit wann spielt ihr Videospiele? Was war euer erstes Spiel? Berichtet von dieser Spielerfahrung!
Ich glaube ich war 6 als mein Bruder einen Gameboy geschenkt bekommen hat (er war 11) und ich hab so ein parkdeck für autos bekommen. Das fand ich ein paar Tage toll. Aber seinen gameboy mit tetris find ich heute noch gut :) . Das ist zumindest meine früheste Erinnerung wie ich meinen Bruder spielen sehe und ihn frage was das ist und er meint willst du auch mal ich erklär es dir. Natürlich hab ich Tetris nicht verstanden aber ich hatte trotzdem Spaß.


Was spielt ihr? Plattformen? Bevorzugte Genres? Lieblingsspiele?
Aktuell spiele ich hauptsächlich auf der PS4, der Switch und auf dem iPad/iPhone .
Ich besitze auch einen halbwegs spieletauglichen PC aber der kommt vllt einmal im Jahr zum Einsatz. Letztes Jahr zb für WoW Classic und Return of the Obra Dinn. Angefangen hat aber wie man oben sehen kann alles bei Nintendo. Es folgt die Liste der Geräte die wir als Geschwister oder später ich alleine erworben habe: Gameboy, nes, snes, n64, Dreamcast, GameCube, PlayStation 2, Playstation 3, Wii, Playstation 4, WiiU, Switch, Game Boy advance, Nintendo DS, N3DS, PlayStation 4 Pro.
Wie man sieht ist keine Microsoft Konsole dabei aber ich habe dank eines PCs nie die Notwendigkeit gesehen da ich jenen pc auch ca alle 5 Jahre erneuert habe.

Lieblingsspiele überspringe ich mal aber ich bin beinahe allem aufgeschlossen. Am liebsten mag ich es aber wenn spiele einen genre mix beinhalten. Nennt sich dann meistens Action- Adventure.



Woher kennt man euch? Erweitert: Wie würdet ihr eure Rolle im alten GU (mit einem [langen] Wort) beschreiben?
Damals aus dem nintendofans und mindestens seit 2004 im GU, wenn nicht sogar früher.
Ich bin bekannt als der Nintendo hater und Sony fanboy und etwas auch als Troll :) . Aber ist ja nicht meine Schuld dass Nintendo in letzter Zeit lieber Schrott bringt anstatt die Marken zu befeuern die ich so gern mag.

Was wünscht ihr euch vom Gaming Village? Was vermisst ihr? Was sollte geändert werden? Was wolltet ihr einfach nur mal allen sagen?
Danke an Yoshi dass er so vorgeprescht ist. Es wäre irgendwie ätzend gewesen jetzt noch ein halbes Jahr ins GU zu posten mit dem bitteren Beigeschmack dass bald alles weg ist. Kurz und schmerzlos ist manchmal besser. Ich finds hier gerade sehr gemütlich.
Benutzeravatar
Kosmo
BigN Fan
Beiträge: 77
Registriert: 27. Apr 2020, 22:36
Nintendo Switch Friendscode: SW-6400-2518-2620
Xbox Live Gamertag: QuadratDaemon
PlayStation Online-ID: QuadratDaemon

#62

Beitrag von Kosmo »

Auch wenn ich vermutlich weiterhin nur stiller Mitleser bin, will ich mich dennoch (mal wieder) vorstellen und den Spaß mitmachen. Vlt. schreibe ich ja zu dem ein oder anderm Topic auch mal was .. wer weiß. Wenn, dann aber sicher nur in unregelmäßigen Abständen. Im Moment lese ich ja sogar im Dicsort mit (wer hätte das gedacht :ugly: )

Also - los gehts:
Seit wann spielt ihr Videospiele? Was war euer erstes Spiel? Berichtet von dieser Spielerfahrung!
Ich habe eine ganz konkrete Erinnerung, bin mir aber nicht zu 100% sicher, ob das auch wirklich meine erste Berührung mit Spielen war. Auf jeden Fall habe ich als kleiner Junge von meinem Opa, der keine Ahnung hatte was er da gekauft hat, zum Geburtstag einen GameBoy bekommen. Ich schätze ich war ca. 5 Jahre alt. Damals mit Super Mario Land. Ich weiß heute noch wie begeistert ich war und wie mich das Spiel gefesselt hat. Ab dem Zeitpunkt war ich auf jeden Fall ein Gamer. Später hat mein Bruder vom gleichen Opa (der noch immer keine Ahnung hatte) ein NES mit dem bekannten Modul Mario Bros. / Nintendo World Cup / Tetris bekommen, was meine Liebe nur noch weiter gestärkt hat. Auf ein SNES musste ich leider verzichten, das haben wir nie bekommen. Erst mit dem N64 war ich wieder am Puls der Zeit (SNES habe ich natürlich mittlerweile nachgeholt ;)). Seither bin ich Nintendofan durch und durch, auch wenn die Wii unser Verhältlniss doch stark beschädigt hatte ..

Im Zeitalter der Wii / 360 / PS3 habe ich auch erstmals eine andere Konsole gekauft, seither kaufe ich dies uns das (Xbox 360, One, PS4). Mit ca. 12 Habe ich aber auch angefangen am PC zu spielen, was auch is Heute noch so ist. Die ersten Runden Battlefield 1942, Quake 3 Arena, C&C Generals, Age of Empires 2 oder Unreal Tournament mit meinem Kumpel im LAN werde ich auch nie vergessen. Damals haben wir uns die Nächte mit diesen Spielen und anderen Perlen wie Revolt, Black & White uvm. um die Ohren gehauen.
Was spielt ihr? Plattformen? Bevorzugte Genres? Lieblingsspiele?
Habe ich jetze eigentlich schon beantwortet. Eigentlich auf allen Plattformen, aber am Liebsten immer noch am PC, oder auf allen möglichen Nintendo Systemen (die man am TV anschließen kann - ich hasse Handhelds..). Von den Genres eigentlich alles quer durch die Bank: Shooter, RTS, Action Adventures, Metroid Vania, Rennspiele (keine Sims .. eher im Stil von Forza Horizon) .. Wie überall im Leben macht auch hier die Mischung verschiedener Dinge am meisten Spaß.
Woher kennt man euch? Erweitert: Wie würdet ihr eure Rolle im alten GU (mit einem [langen] Wort) beschreiben?
Mich kennt man noch aus dem UR-GUF als BigN Fan. Damals vor dem Zeit des GameCube Release war ich unheimlich aktiv, habe dann aber aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr viel gepostet. Auf der einen Seite hat es zu viel Zeit gefressen, auf der anderen Seite konnte ich mit der Art einiger Moderatoren, die sich quasi als Götter aufgespielt haben und Leute Mundtot gemacht haben nicht umgeheb bzw. ging es mir einfach auf den Sack. Das ist allerdings lange her und zumindest hier scheint jetzt ein komplett anderer Spirit zu herrschen, was ich tatsächlich sehr begrüße!

@Yoshi: Vlt. kann ich ja meinen alten Nick auch als "Titel" unter dem Nick führen? :)
Was wünscht ihr euch vom Gaming Village? Was vermisst ihr? Was sollte geändert werden? Was wolltet ihr einfach nur mal allen sagen?
Eigentlich steht es mir nuch zu mir etwas zu wünschen, da ich sowieso weiterhin eigentlich nur leser sein werde, aber den genannten Wunsch eines Themas in anderer Farbe kann ich mich nur anschließen. Das Grün ist mir einfach zu grell. Ansonsten finde ich es toll, wenn weiterhin viel Diskutiert wird, und die Topics nicht nur mit Youtube-Links und Bildern ohne Kommentare gepostet werden!
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 657
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#63

Beitrag von Yoshi »

Kosmo hat geschrieben:
11. Jun 2020, 20:42
@Yoshi: Vlt. kann ich ja meinen alten Nick auch als "Titel" unter dem Nick führen? :)
Ist erledigt, jetzt musst du aber auch gelegentlich posten, damit sich das lohnt!
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 813
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#64

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Kosmo wie in Kosmo Kramer?
Benutzeravatar
Kosmo
BigN Fan
Beiträge: 77
Registriert: 27. Apr 2020, 22:36
Nintendo Switch Friendscode: SW-6400-2518-2620
Xbox Live Gamertag: QuadratDaemon
PlayStation Online-ID: QuadratDaemon

#65

Beitrag von Kosmo »

Yoshi hat geschrieben:
13. Jun 2020, 20:38
Kosmo hat geschrieben:
11. Jun 2020, 20:42
@Yoshi: Vlt. kann ich ja meinen alten Nick auch als "Titel" unter dem Nick führen? :)
Ist erledigt, jetzt musst du aber auch gelegentlich posten, damit sich das lohnt!

Danke dir, habe ich tatsächlich vor.. Irgendwas stoppt mich aber immer dann davor.. 🤔

@Guybrush Threepwood: nein, kosmo ist einfach aus dem echten Leben gegriffen. Die kos = die ersten drei Buchstaben meines Nachnamens und Mo die ersten beiden von meinem Vornamen :)
Benutzeravatar
Vecrix
Beiträge: 23
Registriert: 14. Jun 2020, 21:49

#66

Beitrag von Vecrix »

Seit wann spielt ihr Videospiele? Was war euer erstes Spiel? Berichtet von dieser Spielerfahrung!

Meine Geschwister sind zehn Jahre älter als ich und haben den NES kurz vor meiner Geburt zu Weihnachten bekommen; d.h. Videospiele waren irgendwie mein ganzen Leben lang mehr oder weniger präsent. Meine erste tatsächliche Erinnerung habe ich daran, als ich vielleicht so ca. ein Jahr alt war. Super Mario Bros. Die Faszination, dass sich wo komplett anders etwas bewegt, wenn ich hier eine Taste drücke. Naja, die Faszination ist über die Jahre eben hängen geblieben.

Was spielt ihr? Plattformen? Bevorzugte Genres? Lieblingsspiele?
Alles und nichts. Ich lege mich auf keine Plattform an sich fest, ich hole mir lieber das Beste aus allen Welten. Aktuell eigentlich am meisten auf der Switch, das kann in ein paar Tagen allerdings schon wieder ganz anders aussehen.
Lieblingsspiele zu nennen ist wirklich schwierig. Celeste. God of War. Die Persona-Reihe. Sowas in der Art. Wär wohl einfacher zu sagen was ich nicht mag: Sporttitel und Beat'em Ups.

Woher kennt man euch? Erweitert: Wie würdet ihr eure Rolle im alten GU (mit einem [langen] Wort) beschreiben?
Forenschaf (da mach ich gleich hier weiter!), mehrjähriges Redaktionsmitglied und später auch noch in der Chefetage mit dabei. Vor allem war ich aber wohl durch Forenabwesenheit bekannt.

Was wünscht ihr euch vom Gaming Village? Was vermisst ihr? Was sollte geändert werden?
Einen Zufluchtsort für alle gestrandeten GUFler, die eben doch einfach nicht loslassen können oder wollen. Und das scheint ja wirklich fantastisch soweit zu klappen :schmieg:

Was wolltet ihr einfach nur mal allen sagen?
Die Community hier ist der Wahnsinn. Nach all den Rückschlägen und Umzügen und Unsicherheiten ist es einfach unglaublich, dass so viele immernoch Treue beweisen und weiterhin zusammenhalten und im Zweifelsfall eine neue Community mit den alten Leuten aus dem Boden stampfen. Das ist fantastisch. Und gefühlt absolut einzigartig.

Ihr seid spitze.
Benutzeravatar
Pestilence
Beiträge: 204
Registriert: 14. Jun 2020, 23:55
Xbox Live Gamertag: Pestilence360

#67

Beitrag von Pestilence »

Meine Fresse, da ist man mal ein paar Monate bzw Jahre nicht bei GU, und schon wird alles über den Haufen geworfen und man muss sich schon wieder neu registrieren. Dann heißt der ganze Bumms auch noch anders.

Ich bin zwar kein Konsolero mehr, wie wohl die meisten hier, aber ich bin auch mal wieder da. 😉
Benutzeravatar
Bufko
Beiträge: 16
Registriert: 15. Jun 2020, 08:28

#68

Beitrag von Bufko »

Moin

- Seit wann spielt ihr Videospiele? Was war euer erstes Spiel?

Big Mac, C64 technisch als erstes eigenes, davor Atari 2600 (und ich glaube DOS?) bei Freunden.

- Was spielt ihr? Plattformen? Bevorzugte Genres? Lieblingsspiele?

So viele wie möglich, so gut wie alle, zu viele um zu listen.

- Woher kennt man euch? Erweitert: Wie würdet ihr eure Rolle im alten GU (mit einem [langen] Wort) beschreiben?

Keine Ahnung, hoffentlich gar nicht.

- Was wünscht ihr euch vom Gaming Village? Was vermisst ihr? Was sollte geändert werden? Was wolltet ihr einfach nur mal allen sagen?

Schönes Design, schönes Design, das Design. Hallo.


:schmieg:
Benutzeravatar
knightingale
Beiträge: 88
Registriert: 19. Jun 2020, 20:13
Nintendo Switch Friendscode: SW-7888-8992-8661
PlayStation Online-ID: oecherdrake

#69

Beitrag von knightingale »

Hab lang überlegt, ob ich mich hier anmelden soll, oder nicht. Im alten Forum war ich seit Jahren nicht mehr aktiv, aber irgendwie haben die Umstände der letzten Monate mein Interesse wieder erweckt. Eine Mischung aus dem Discord und dem Village erscheint mir nach aktuellem STand für eine gute Möglichkeit, mich mehr über Spiele auszutauschen :mrbanana:

Seit wann spielt ihr Videospiele? Was war euer erstes Spiel? Berichtet von dieser Spielerfahrung!

Mein erster Kontakt mit Videospielen war auf einer Mutter-Kind-Kur, als ich die gesamten Wochen an den Fersen eines älteren Kindes geklebt bin, um bei ihm Super Mario Land auf dem Game Boy anzuschauen. Ich glaub der Junge war irgendwann genervt... :ugly:
Kurze Zeit später hat mir dann meine Tante einen eigenen Gameboy gekauft, zu dem Zeitpunkt mit Gremlins 2 und Tetris. Ersteres habe ich bis heute nicht durch, den zweiten Boss habe ich noch nie gepackt.


Was spielt ihr? Plattformen? Bevorzugte Genres? Lieblingsspiele?

Bin irgendwie ein Allesfresser, der nimmt was er kriegen kann, aber dann trotzdem über alles meckert. Die Sammlung hier ist mittlerweile ganz schon größ und reicht von einem Atari zur PS4Pro. Irgendwie alles dabei.

Lieblingsspiele wären für mich all jene Titel, zu denen ich immer wieder zurückkehren kann und dann wieder komplett gehooked bin. Dazu zählen auf jeden Fall Dragon Quest Monsters und in jüngerer Zeit Spelunky. Zusätzlich merke ich, dass ich trotz aller Schwächen in den letzten Ablegern bei den Spielen der FIFA-Reihe recht gut entspannen kann (Karriere, nicht Multiplayer oder Geldsau-FUT).

Woher kennt man euch? Erweitert: Wie würdet ihr eure Rolle im alten GU (mit einem [langen] Wort) beschreiben?

Wie schon gesagt, ich war mehrere Jahre nicht mehr bei GU aktiv (snakeheart). Nach meinem Abschied als Redakteur und kurzzeitigem Leiter war das Studium weitaus wichtiger, wodurch sich das Interesse verflüchtigt hat. Jetzt ist es komplett umgekehrt zu damals, mein Interesse an journalistischem Kram bzgl. Spiele ist weg, dafür will ich mehr Diskussionen in Communityform.


Was wünscht ihr euch vom Gaming Village? Was vermisst ihr? Was sollte geändert werden?

Ich gehe jetzt erst einmal ohne konkrete Wünsche an die Sache heran und hoffe, dass diese Motivation hier zu schreiben nicht bloß ein kurzes Strohfeuer ist. Wenn irgendwas vermisst werden sollte, kann man immer noch meckern :ugly:
Benutzeravatar
RealTemplar
Beiträge: 30
Registriert: 12. Okt 2020, 14:07

#70

Beitrag von RealTemplar »

Da macht man sich mal eine Weile rar, und schon geht das einzige Forum in dem man noch angemeldet war den Weg alles Irdischen. Aber jetzt gibt es ja das neue und noch bessere Gaming Village, das hoffentlich noch ein langes Leben vor sich hat!

Seit wann spielt ihr Videospiele? Was war euer erstes Spiel? Berichtet von dieser Spielerfahrung!
Mein allererstes Videospiel war Super Mario Land für den guten alten Game Boy. Ein Freund von mir, der damals direkt über uns gewohnt hat, zeigte mir irgendwann mal dieses klobige graue Teil, dazu so eine komische Plastikkarte wo was von einem "Nintendo Club" drauf stand. Neugierig wurde das graue Teil angeschaltet und das eingesetzte Spielmodul ausprobiert. Für heutige Verhältnisse natürlich völlig veraltet, so hat mich SML doch sofort in seinen Bann gezogen.

Die seltsamen Wesen auf die man trifft, die einprägsame Musik, die Fähigkeiten die man als Mario erlangen kann, das alles war für mich eine Offenbarung. ich wusste ich musste auch so einen Game Boy haben, also direkt zu meiner Mama und ihr von diesem grauen Teil berichtet. Und siehe da, das folgende Weihnachtsfest sollte sich für mich lohnen, denn ein Game Boy inkl. Tetris, Super Mario Land und Dr. Mario lag unter dem Weihnachtsbaum.

Was spielt ihr? Plattformen? Bevorzugte Genres? Lieblingsspiele?
Über die Jahre habe ich viele Plattformen und Genres ausprobiert. Neben der jeweils neuesten Nintendo Hardware befinden sich diverse Playstation und Xbox Generationen in meinem Besitz. Und auch wenn ich durchaus tolle Spielerfahrungen auf diesen High End Konsolen hatte so muss ich doch feststellen dass ich doch immer noch den meisten Spass mit Nintendo habe. Metroid, Zelda, Super Mario, Animal Crossing, das sind die Spiele die mich auch heute noch am meisten in ihren Bann ziehen.
Mein absolutes Spielehighlight über die Jahrzehnte war bislang Zelda: Ocarina of Time, doch das hat sich mit dem Erscheinen von Breath of the Wild geändert. Letzteres habe ich sicher schon 7 mal durchgespielt, und dennoch juckt es mich gerade wieder in den Fingern, Hyrule ruft mich wieder zu sich.

Woher kennt man euch? Erweitert: Wie würdet ihr eure Rolle im alten GU (mit einem [langen] Wort) beschreiben?
Meine Rolle im alten GU dürfte wohl die der ständig bedleidigten und aggressiven Nervensäge gewesen sein. Ich denke, heute bin ich etwas reifer und ausgeglichener als damals...zumindest hoffe ich das. :ugly:

Was wünscht ihr euch vom Gaming Village? Was vermisst ihr? Was sollte geändert werden?
Wenn ich mich umschaue wie es um die Diskussionskultur in den sogenannten "sozialen Medien" steht habe ich das Bedürfnis nach einem Ort wo man sich wohlfühlt und dennoch gerne mal (auch hitzig) diskutiert. Das (ganz) alte GU war so ein Ort für mich, wäre schön wenn das "Village" das auch werden könnte. Ansonsten keine Wünsche, alles genauso altmodisch wie es mir altem Sack gefällt.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 657
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#71

Beitrag von Yoshi »

Willkommen zurück @RealTemplar, schön, dass du dich auch hierhin verirrt hast :).
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 657
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#72

Beitrag von Yoshi »

Willkommen "zurück" @Clawhunter ! Super dass du zu uns gefunden hast :).
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 245
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#73

Beitrag von Darkie »

Claw ist zurück! :mrbanana:

Zum Glück war der Döner doch nicht verdorben. :troet:
Clawhunter
Beiträge: 50
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#74

Beitrag von Clawhunter »

Leute, jetzt seid ihr mir ja zuvor gekommen. Wie gemein :schmieg:
Darkie, den Döner wollte ich eigentlich auch erwähnen, haha
Zeratul hat geschrieben:
4. Jun 2020, 23:04
Vielleicht kann man mit dem neuen Forum ja auch noch ein paar weitere alte Hasen nochmal zurückholen. Weiß z.B. jemand was von Kaneda, Clawhunter und Puka?
Holy shit :)

Ich bin die letzten Wochen nostalgisch geworden. Gestern konnte ich dann meinem Drang nicht widerstehen und hab das erste Mal seit 4 Jahren oder so gaming-universe.de eingegeben. Bin dann bei Wall-jump gelandet, weit und breit kein Forum auf der Seite! Dachte das war's dann mit der Nostalgie. Dann ist mir die waybackmachine eingefallen (archive.org - das GU von 2002 lässt mich doch ins Schwärmen kommen), und konnte dann von dort aus halbwegs nachvollziehen was passiert ist und dieses Forum finden. In dem Sinne: Hallo zusammen :)

Ich bin damals zum neuen GUF (2016?) ausgestiegen, weil ich erstens wirklich weniger zockte als früher (wobei ehrlich gesagt war ich nie der größte Zocker - ja, ich gebe es zu: ich habe lange Zeit mehr über Games gelesen und in Foren rumgestöbert als tatsächlich gespielt!), zweitens mir die UI missfiel und drittens ich auch ein bisschen forenmüde (und GUF-müde) war. Hab zwar dann noch ne zeitlang im GAF verweilt (tatsächlich bis zu den Vorwürfen gegenüber evilore), aber bin dann quasi gänzlich aus den Gamingforen und auch Gamingnews ausgestiegen. Hab stattdessen mehr normale News gelesen XD (was während Trumps Präsidentschaft und Corona aber auch nicht immer das gesündeste war)

Um Ikas (Ikis?) Bitte nicht auszuschlagen, hier die Antwort auf seine Fragen:

Seit wann spielt ihr Videospiele? Was war euer erstes Spiel? Berichtet von dieser Spielerfahrung!
ca. 1992 (ca. mit 7 Jahren). Ich glaube ich habe mit einem Handheld angefangen, wo genau ein kleines Fussballspiel drauf war. Das habe ich letztens rausgekramt und mal Batterien reingepackt: Es funktioniert noch. Wow. Die Tasten sind aber nicht mehr das Wahre.


Was spielt ihr? Plattformen? Bevorzugte Genres? Lieblingsspiele?
Ich spiele wie eigentlich seit eh und je in erster Linie: Racer, RPGs, JnRs, Adventures. PC und Switch. Wobei nur Racer es schaffen, dass ich bei einem guten Spiel auch sicher dranbleibe (ich spreche btw nicht so sehr von den realistischen Racern, sondern eher von arcadigeren). Bei den anderen Genres höre ich häufig mittendrin auf zu spielen.

Woher kennt man euch? Erweitert: Wie würdet ihr eure Rolle im alten GU (mit einem [langen] Wort) beschreiben?
Ja, GUF 2002 bis 2016. Kurze Zeit Redakteur mit Reviews zu Klassikern wie Wii Fit Plus und Raven Squad (3,5/10 !). Und Brütal Legend, das war für mich wirklich brütal weil wenn ich eines nicht leiden kann, dann Dinge tun auf die ich keine Lust habe: und ich hatte wirklich keine Lust das Spiel zu spielen (hab ich natürlich erst nach ner Stunde Spielzeit oder so gemerkt :)). Das war das Zeichen, dass Reviewer kein Job für mich ist.

Was wünscht ihr euch vom Gaming Village? Was vermisst ihr? Was sollte geändert werden? Was wolltet ihr einfach nur mal allen sagen?
Ich muss mir das alles nochmal genau hier anschauen ehe ich das sagen kann. Aber :ugly: zeigt, dass man auf dem richtigen Weg ist :)
Eine Sache hab ich aber gemerkt: Bei der Registration steht, dass man sofort loslegen könne, aber nachdem man sich angemeldet hat, kommt dann die Meldung dass man auf den Admin zur Freischaltung warten müsse. Naja. Halb so wild bei der Anzahl an Neuregistrierungen und so habt ihr es ja geschafft mir die Überraschung meiner Ankunft zu nehmen XD

Da ich so lange weg war, möchte ich doch kurz ein paar Shoutouts in die Runde geben:

@guybrush cool dass du so aktiv hier postest, deine Posts habe ich immer mit am liebsten gelesen. Hoffe du bist bei guter Gesundheit!
@zeratul nochmal danke dass du dich an mich erinnerst ;) Du bist mir in zweierlei Hinsicht in Erinnerung geblieben: zum einen haben wir mal Go online zusammengespielt (mehr schlecht als recht), bin letztens über einen screenshot von unserem Game gestoßen. Das war wirklich ein Wirrwarr, was wir da gespielt hatten^^ Und in zweiter Hinsicht bist du in Erinnerung geblieben, weil du quasi mit der letzten Aktion des alten GUFs (mensch, das Nexusboard hatte wenigstens noch nen Namen, aber das GUF das bis ~2016 existierte?) ein krasses, sehr persönliches Topic rausgehauen hattest. Hoffe dass sich da alles irgendwie zum Guten gewandt hat!
@yoshi und Co. habt ihr richtig gut gemacht hier alles aufzusetzen.
@sun & darkie cool dass ihr weiter ein Team seid :)
@bufko & double huch, daumenschmaus, was es alles gibt :)
shoutout auch an alle anderen alten Bekannten, die ich namentlich nicht erwähne weil ich sonst trotzdem jemanden vergessen würde^^ Schön dass ihr da seid.
Apropos: Ich muss dann doch fragen, was ist aus Fauli geworden? Und aus FF-Freak?
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 657
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#75

Beitrag von Yoshi »

Clawhunter hat geschrieben:
22. Jan 2021, 16:35
Apropos: Ich muss dann doch fragen, was ist aus Fauli geworden? Und aus FF-Freak?
FF-Freak ist quasi schon zum Wechsel von Jindu GU zu Homer / Tazel GU gegangen, ist kurz vor dem Ende von GU nochmal kurz aufgetaucht, wollte aber nicht ins Village kommen. Bei Fauli gab es eine Menge Kontroversen um seine Ansichten in Sachen Sexualität, "Zensur" und im Umgang mit anderen Usern der Community, so dass wir leider im Sinne des Forenfriedens ohne ihn weitermachen müssen. Wenn du dir anschauen möchtest, was Fauli heuzutage macht, kannst du seinen Blog hier finden: https://outrageousfacts.wordpress.com/
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 1083
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#76

Beitrag von Screw »

Clawhunter hat geschrieben:
22. Jan 2021, 16:35
Wobei nur Racer es schaffen, dass ich bei einem guten Spiel auch sicher dranbleibe (ich spreche btw nicht so sehr von den realistischen Racern, sondern eher von arcadigeren). Bei den anderen Genres höre ich häufig mittendrin auf zu spielen.
Dann schau mal hier rein:
Screws Top 100 Arcade-Racer
Arcade Racer 2021

@Yoshi Fauli ist ja ein richtiger Nintendo Hater geworden:
Actually, Nintendo’s 2020-Lineup was Shit
Why I’m not looking Forward to Metroid Prime 4
“It’s been 84 Years, Nintendo!”
Clawhunter
Beiträge: 50
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#77

Beitrag von Clawhunter »

Coole Listen, screw! Muss ich mir mal im Detail angucken.

Zur Forensoftware nochmal zurück @yoshi/ikas Frage
Irgendwie bin ich sehr irritiert wenn ich eine Antwort formuliere, dass sich ständig was bewegt. Das geht bei dem Yoshi da bei den Smileys los und geht weiter über dieses ständig aufblendende "Entwurf gespeichert" und ich weiß nicht was da unten noch alles passiert. Kann man das etwas "ruhiger" gestalten? Ansonsten werd ich vielleicht gucken dass ich einfach meistens mit der Schnellantwort auskomme, die ist schön beruhigend :)
(ja, old man yells at cloud triffts schon ein bisschen, dass ich ungerne ständig durch irgendwas abgelenkt werden möchte. Eine Unart der heutigen Zeit ;))
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 245
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#78

Beitrag von Darkie »

Dann hat uns das org ja doch noch geholfen. Da musste ich ja jetzt glatt nochmal eine Nachricht hinterlassen. :mrbanana:

Freue mich echt wieder von dir zu Lesen, dachte schon es wäre was schlimmeres passiert. Sun freut sich auch ganz doll und hat mich mit dieser freudigen Nachricht geweckt, okay, erst kam die 3 für 2 auf Nintendo Games und danach Claw. Hoffe jetzt öfter von dir zu Lesen. Und ja, diese Döner Geschichte vergesse ich wohl nie. :M
Clawhunter
Beiträge: 50
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#79

Beitrag von Clawhunter »

:) Wir haben uns auf jeden Fall für den richtigen Dönerladen entschieden :ugly:

hatte damals kurz überlegt ne abschiedsnachricht ins forum zu posten (neues forum und direkt ne abschiedsnachricht von nem langjährigen mitglied; will ja eigentlich keinen exodus bewirken); dachte mir nur: für wen oder was eigentlich :) Also hab ich mich einfach still und heimlich davon gemacht, wobei mit tazel hatte ich noch hin- und hergeschrieben. Hab aber auch nicht geahnt dass ich tatsächlich so lange wegbleiben würde (wer denkt gerne langfristig? :P)

was heißt denn "das org"? Das Original? Das organisieren? Das Archive.org?

Ich werd definitiv in nächster Zeit häufiger vorbeischauen, hab gemerkt dass ich doch ein Mitteilungbedürfnis habe was das ein oder andere Spiel angeht. Denke dies ist genau der richtige Ort dafür :yoshi:
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 245
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#80

Beitrag von Darkie »

Gaming-Universe.org :ugly:

Dann viel Spaß hier! :schmieg:
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 697
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#81

Beitrag von Zeratul »

Clawhunter hat geschrieben:
22. Jan 2021, 16:35
Zeratul hat geschrieben:
4. Jun 2020, 23:04
Vielleicht kann man mit dem neuen Forum ja auch noch ein paar weitere alte Hasen nochmal zurückholen. Weiß z.B. jemand was von Kaneda, Clawhunter und Puka?
Holy shit :)

@zeratul nochmal danke dass du dich an mich erinnerst ;) Du bist mir in zweierlei Hinsicht in Erinnerung geblieben: zum einen haben wir mal Go online zusammengespielt (mehr schlecht als recht), bin letztens über einen screenshot von unserem Game gestoßen. Das war wirklich ein Wirrwarr, was wir da gespielt hatten^^ Und in zweiter Hinsicht bist du in Erinnerung geblieben, weil du quasi mit der letzten Aktion des alten GUFs (mensch, das Nexusboard hatte wenigstens noch nen Namen, aber das GUF das bis ~2016 existierte?) ein krasses, sehr persönliches Topic rausgehauen hattest. Hoffe dass sich da alles irgendwie zum Guten gewandt hat!
Hey, schön dass du tatsächlich den Weg hierher gefunden hast! :)

An das Go Online-Match erinnere ich mich auch noch. Das war mein zweites Go-Match überhaupt und ich hatte keine Ahnung was ich da tue. :sweat: Hab's auch ehrlich gesagt hinterher nie wieder gespielt. ^^

Die andere Sache ist solala verlaufen. Aber sagen wir mal so: Ich kann gut damit leben. ;)
Clawhunter
Beiträge: 50
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#82

Beitrag von Clawhunter »

Das ist gut zu hören :)

Zu Go ist ganz witzig dass ich das tatsächlich noch weiter verfolge. Weiterhin auf niedrigstem Niveau und anders als normal; aber ich bin weiter dran und glaube ehrlich gesagt dass mich das Spiel bis zum Ende meines Lebens begleitet. Auch wenn ich jetzt sehr ins offtopic abgleite (ihr müsst nicht weiterlesen!): Habe letztens Hikaru no Go gelesen in der Hoffnung, dass ich die Reihe mit meinen verbesserten Go-Kenntnissen noch mehr genieße (Manga kannte ich eh noch nicht; nur den Anime). Tatsächlich zeigen sie aber gar nicht genug der Spiele, dass es wirklich hilfreich/interessant wäre. Selbst so Begriffe wie Ko oder Seki kommen eigentlich nicht vor (komi schon ;)), also: sehr guter Shonen-Manga; Go ist nur der Aufhänger ;)
zurück zum Spiel: Habe aufm Desktop weiter "igowin" wo man gegen den PC auf einem kleinen 9x9 Feld spielt, das hatte ich schon 2003 aufm Rechner. Das ist vermutlich das "Computerspiel" welches ich am häufigsten gespielt habe (nicht am meisten, sondern am häufigsten) weil jede Partie in ein paar Minuten vorbei ist. Ich habe da im letzten Jahr tatsächlich mal die CPU auf 1. Dan besiegt; das hätte ich mir damals vor 15 Jahren niemals träumen lassen. Wobei das heißt beileibe nicht dass ich so gut bin wie 1. Dan (nicht ansatzweise), trotzdem ein absoluter Meilenstein für mich :)
Könnte noch n paar Absätze dazu schreiben, aber glaub ich langweile euch. (ansonsten mach ich mal n Go-Topic auf)
Benutzeravatar
GamepadRanger
LogoErfindungsKünstler
Beiträge: 250
Registriert: 27. Apr 2020, 19:11
Nintendo Switch Friendscode: SW-6641-8579-5495
PlayStation Online-ID: GamepadRanger

#83

Beitrag von GamepadRanger »

Sehr viele Gespräche haben sich übrigens mittlerweile auch ins Discord verlagert @Clawhunter. Du bist da natürlich auch herzlich willkommen!
Ich bin ja Kummer gewohnt.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 813
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#84

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Clawhunter hat geschrieben:
22. Jan 2021, 16:35
@guybrush cool dass du so aktiv hier postest, deine Posts habe ich immer mit am liebsten gelesen. Hoffe du bist bei guter Gesundheit!
Willkommen zurück! Du hast hier definitiv gefehlt!

Mein Gesundheitszustand ist stabil, danke der Nachfrage. So kann ich noch ein paar Jahrzehnte gut leben.
Benutzeravatar
Double
Dixie Kong's Trouble
Beiträge: 38
Registriert: 20. Sep 2020, 17:21

#85

Beitrag von Double »

Huhu, ich bin halbwegs neu hier!

  • Seit wann spielt ihr Videospiele? Was war euer erstes Spiel? Berichtet von dieser Spielerfahrung!

    Das kann ich leider wirklich nicht sicher beantworten. Vermutlich war so ein altes Atari das Erste, mit der wilden Cowboy-Mutliplayer Sause:



    Da überschneiden sich die Erinnerungen chronologisch aber auch schnell mit dem SEGA Master System mit eingebautem Alex Kidd (omg this game). Dazu ein furchtbares Flintstones-Spiel, das ich als Kind nicht gerafft habe. Anscheinend kann man es in 15 Minuten durchspielen, natürlich. Fuck you, Fred Feuerstein:



    Dazu ein schon spaßigeres Asterix-Spiel, das war glaube ich tatsächlich mein Fav auf dem System. Ottifanten war auch ganz cool. Fast Forward bevor ich noch weiter aushole: Ganz groß wurden die Augen und warm das Herz, als dann mal Link's Awakening für den Game Boy unter dem Weihnachtsbaum lag. Das war schon definitiv eine der prägenden Spielerlebnisse meiner frühen Kindheit. Aber halt, jetzt muss ich doch nochmal wieder etwas zurückdrehen. Commodore 64, den gab's auch irgendwann mal. Original mit Kassetten-Laufwerk. Disketten hatte ich auch, habe aber nie das passende Laufwerk dazu bekommen! That tease. Für's C64 erinnere ich mich besonders gerne fasziniert zurück an ein Spiel, auf dem jeder Spieler auf einer kleinen Landkarte mit seiner Spielfigur gezogen ist, bis er auf eine andere Figur getroffen ist. Dann wurde eine Echtzeit(-Multiplayer-)Fight zwischen den Figuren geladen, die alle auch etwas unterschiedliche Kräfte hatten. Das war supergeil. Ich weiss leider nicht, wie das hieß - wenn ihr das herausfindet, gibt es ein Doppel-Lob!


  • Was spielt ihr? Plattformen? Bevorzugte Genres? Lieblingsspiele?

    Das ist bei mir sehr wild im Wandel. Die erste Frage ist erstmal, ob ich überhaupt spiele. Ich habe dazu nie eine PlayStation bessessen und tatsächlich auch nur ein paar mal drauf gespielt. Über das Master System ging es ins Mega Driver über, bevor (vom Game Boy abgesehen) es erst kurz vor dem Release des N64 richtig zu Nintendo ging - dann aber erst mit dem SNES. Aber dann doch auch bald das N64. Naja, jetzt hole ich wieder an der Frage vorbei aus, eigentlich wollte ich nur erzählen, dass es dann lange Zeit der PC bei mir war, bevor dafür die Zeit / Verfügbarkeit knapp wurde und die Nintendo Switch vor vielleicht 2 Jahren mich mit der Mobilität wieder zurück in die Gaming-Welt führte. Jetzt nach abgeschlossenem Studium (tatsächlich hauptsächlich durch die daher wegfallenden Pendeleien und nicht durch die Lockdowns) ist die Switch aber auch langsam aber sicher wieder in der Versenkung verschwunden - und der PC/Laptop ist wieder on the RISE. Angefangen noch während des Studiums mit XCOM: Enemy Within, läuft jetzt jede Menge Hades auf dem Kasten. Wenn ihr noch mehr wissen wollt, guckt meine Streams / hört unsere Podcasts! ;)

    Oh aber Genres und Lieblingsspiele war noch gefragt. In puncto Genre würde ich behaupten, dass ich grundsätzlich erstmal wenig völlig ausschließe, und für den Rest eigentlich ziemlich offen bin. Sehr wenig Interesse besteht an Kampfspielen (das war als Kind geil und faszinierend, und auch noch etwas mit Soul Calibur, aber mittlerweile ist das ja eher ein reines Hardcore-Genre geworden), und auch RPGs locken mich sehr selten bis gar nicht vor das Spielausgabegerät, vor allem, wenn ein J davor steht.
    Definitiv besondere Affinität habe ich heutzutage sicher zu dem Roguelite-Subgenre und zu rundenbasierten Strategie-Spirenzchen. Und Hades triggert vielleicht auch noch ein bisschen alte Diablo(1&2)-Liebe, auch von es von dem Gameplay ja eher nicht mehr soo viel damit zutun hat, zumindest mit meinem Liebling Diablo 1 :) hey, gute Brücke zum Thema Lieblingsspiele. Mein All-time-fav ist ein kleines Indiespiel namens Ocarina of Time. Ich weiss, habt ihr sicher noch nie davon gehört. In Wahrheit verehre ich das auch nur, damit ich mir was drauf einbilden kann, dass das sonst keiner kennt und mag! Unter der Kategorie Hass-Liebe muss in diesem Zuge auch League of Legends genannt werden. Das hat seinerzeit Diablo 2 als mein meistgespieltes Spiel abgelöst und überrundet. (Hey, kennt ihr schon mein Hit-Video?). Viele viele andere in diesem Posting noch nicht genannten Spiele (außer Flintstones) finde ich noch ganz ganz toll, aber ich will mich ja hier nicht komplett nackig strippen!


  • Woher kennt man euch? Erweitert: Wie würdet ihr eure Rolle im alten GU (mit einem [langen] Wort) beschreiben?

    Man kennt mich aus vielen wilden damaligen Forenprojekten wie Superrul0r, Beliebtheitsranking, Filmkrabbi, Pokerpate, Adventskalender-Giveaway und ein paar manchmal noch wilderen und mitunter sehr dramatischen Aufhebungen, als alles mal wieder etwas zu Ernst genommen wurde. Ich behaupte mal, dass es mit mir nie langweilig wird :)


  • Was wünscht ihr euch vom Gaming Village? Was vermisst ihr? Was sollte geändert werden? Was wolltet ihr einfach nur mal allen sagen?

    :wub:
Benutzeravatar
Double
Dixie Kong's Trouble
Beiträge: 38
Registriert: 20. Sep 2020, 17:21

#86

Beitrag von Double »

Double hat geschrieben:
3. Feb 2021, 12:00
Für's C64 erinnere ich mich besonders gerne fasziniert zurück an ein Spiel, auf dem jeder Spieler auf einer kleinen Landkarte mit seiner Spielfigur gezogen ist, bis er auf eine andere Figur getroffen ist. Dann wurde eine Echtzeit(-Multiplayer-)Fight zwischen den Figuren geladen, die alle auch etwas unterschiedliche Kräfte hatten. Das war supergeil. Ich weiss leider nicht, wie das hieß - wenn ihr das herausfindet, gibt es ein Doppel-Lob!
Da doppel-lobt er sich selbst - I found it!

Antworten