Project Zero: Maiden of Black Water

Antworten
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 1752
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

Project Zero: Maiden of Black Water

#1

Beitrag von Screw »

Für :switch: :ps4: :ps5: :one: :xsx: :wiiu:
Die Exklusivität lohnt sich nicht mehr.
https://playfront.de/project-zero-maide ... estaetigt/
Zuletzt geändert von Screw am 5. Aug 2021, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 804
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#2

Beitrag von Ryudo »

Hat sie sich denn überhaupt je gelohnt, wenn man in all den Jahren gerade mal einen Titel herausgebracht hat?
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 1752
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#3

Beitrag von Screw »

Ryudo hat geschrieben:
16. Jun 2021, 18:39
Hat sie sich denn überhaupt je gelohnt, wenn man in all den Jahren gerade mal einen Titel herausgebracht hat?
Ich dachte, aus der Reihe waren mehr Spiele exklusiv?
Fatal Frame: Mask of the Lunar Eclipse für Wii
Spirit Camera: The Cursed Memoir für 3DS
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 804
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#4

Beitrag von Ryudo »

Seit Release dieses Titels mein ich natürlich. Der war immerhin bereits 2014/15 und das hier ist genau genommen ja auch nur ne Neuauflage.
Ich freu mich jedenfalls und werde mir den Titel als alter Horrorfan natürlich zulegen. Auch in der Hoffnung, dass ein echter NextGen-Ableger davon erscheint.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#5

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Das Spiel ist nicht gut. Gerade am Ende kann man sehen, dass die Karte Raum für guten Horror geboten hätte, aber durch das Missionsdesign wird es alles nicht genutzt.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 804
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#6

Beitrag von Ryudo »

Die Karte? Meinst Du damit, dass der Bewegungsradius insgesamt zu klein ist?
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#7

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Theoretisch ist es ein zusammenhängendes Areal, wie in klassischen Horrorspielen, aber bis auf kurz vor Schluss ist man in der Bewegung so eingeschränkt, dass man sich wie in fest abgesteckten Leveln vorkommt. Und man muss einige Sachen bei späteren Besuchen echt wiederholen, Türen erneut von der anderen Seite öffnen, etc.

Das Spiel ist alt genug, dass du im alten GUF nachlesen kannst, wie die anderen es fanden.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 1752
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#9

Beitrag von Screw »

Producer Kikuchi macht Hoffnung auf einen neuen Teil:
“That’s what I’m hoping. We’re releasing this game to commemorate the series’ 20th anniversary, and we’re hoping a lot of fans will take take the opportunity to play the game. We’d love this to lead to a new title.”
https://nintendoeverything.com/fatal-fr ... -new-game/
Benutzeravatar
Tolja
Beiträge: 213
Registriert: 13. Jun 2020, 01:24
PlayStation Online-ID: Cly-Wolf

#10

Beitrag von Tolja »

Ersten Teil fand ich toll. Danach war irgendwie die Luft raus.
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 328
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#11

Beitrag von Darkie »

Ein neuer Teil wäre wirklich toll. Ich finde die Reihe nämlich echt toll. Hoffentlich verkauft sich der Port gut genug. :)
Antworten