Elden Ring

Benutzeravatar
Tolja
Beiträge: 244
Registriert: 13. Jun 2020, 01:24
PlayStation Online-ID: Cly-Wolf

#61

Beitrag von Tolja »

Z.Carmine hat geschrieben:
11. Jun 2021, 09:04
Durch irgendwas konkret oder nur so vom Gesamteindruck des Trailers?^^
Art style , Level, Charakter, Boss Designs - ach einfach alles.^^ Gameplay wird sowieso wieder geil. Ich denke nichtmal BotW2 wird wird toppen können.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1153
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#62

Beitrag von Wytz »

Witzig wenn man darüber nachdenkt. Skyward sword und dark souls kamen sehr zeitnah zu einander auf den Markt. In der Zwischenzeit gab es zu Zelda nur botw und ein paar Ports und fromsoft hat souls 2-3 Bloodborne und sekiro gemacht und wird vermutlich auch elden ring auf den Markt werfen bevor botw2 erscheint. Aber ich lass mich gern positiv überraschen.
Deleted User 62

#63

Beitrag von Deleted User 62 »

Die Ästhetik und Präsentation sind mal wieder 1A. Typisch From Soft eben. Leider sieht es aber nach 'einfach noch mehr Souls' aus. Da habe ich doch irgendwie mehr frischen Wind erwartet. Zumal doch dieser GoT Typ seine Hände im Spiel haben soll.

Ich bin mal gespannt ob From spielerisch genug Innovation bieten kann und ob Elden Ring eventuell sogar mehr in Richtung Casual geht vom Schwierigkeitsgrad her. Ich möchte ehrlich gesagt kein ganzes Open World Spiel mit nervenzerfetzenden Hardcore Fights verbringen wollen.
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 950
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#64

Beitrag von Zeratul »

Iceman hat geschrieben:
12. Jun 2021, 08:21
Die Ästhetik und Präsentation sind mal wieder 1A. Typisch From Soft eben. Leider sieht es aber nach 'einfach noch mehr Souls' aus. Da habe ich doch irgendwie mehr frischen Wind erwartet. Zumal doch dieser GoT Typ seine Hände im Spiel haben soll.
Alleine Open World und das Reittier + Kämpfe mit selbigem sind doch schon 2 riesige Neuerungen, die man jetzt schon sehen kann.
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 408
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#65

Beitrag von Darkie »

Bei der Open World bin ich noch etwas skeptisch. Bloodborne und Dark Souls haben sich für mich durch die Verzweigung der Wege ausgezeichnet. Hier muss man echt die Umsetzung der Open World abwarten und wie voll sie geballert ist. Kampfsystem bitte nicht so wie Sekiro, dem schlechtesten From Titel der letzten Zeit für mich. Im Moment bin ich vorsichtig gehypt, mehr aber nicht.
Benutzeravatar
Tolja
Beiträge: 244
Registriert: 13. Jun 2020, 01:24
PlayStation Online-ID: Cly-Wolf

#66

Beitrag von Tolja »

Sekiro ist für mich der beste FS Titel. Allerdings bin ich mit dem Parieren nicht zurecht gekommen und hab’s irgendwann dann erstmal abgebrochen. Die ganzen Gegner mit ihren Kanonen, die einen die ganze Zeit abknallen, das war auch irgendwie total fies.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 847
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#67

Beitrag von Z.Carmine »

Für mich persönlich ist schon das Setting von Sekiro ansprechender, aber das ist ja Geschmacksache.

Das Kampfsystem war eben schon recht anders. Für meinen Geschmack hätte es auch einen Tick leichter sein und stattdessen mehr Spielzeit durch weitere Inhalte bieten können.

In den nächsten Monaten ist mehr als genug Zeit, das Open-world-Konzept näher zu beleuchten.
Irrt man planlos durch die Gegend und orientiert sich daran, ob man die Gegner halbwegs zuverlässig besiegen kann?
Wird man stark geleitet, und kann optional gemäß eigenem Skill abseits erkunden?
Oder ist die Reihenfolge ziemlich frei und die Schwierigkeit der Gegner skaliert womöglich mit dem Fortschritt?
Kann man vielleicht direkt zum Endgegner und das Spiel schnell beenden, wenn man gut genug ist?
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 408
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#68

Beitrag von Darkie »

Setting von Sekiro ist absolute Klasse, mag das Setting allgemein sehr gerne. Ich habe Sekiro nicht gespielt, nur zugeschaut, aber dieses Blocksystem ist nicht meins, hatte bei Sun zugeschaut. Bloodborne und Souls finde ich vom Kampfystem her besser.
Deleted User 62

#69

Beitrag von Deleted User 62 »

Zeratul hat geschrieben:
12. Jun 2021, 09:50
Alleine Open World und das Reittier + Kämpfe mit selbigem sind doch schon 2 riesige Neuerungen, die man jetzt schon sehen kann.
Hmm, weiß nicht ob das reicht. Vielleicht hatte ich auch einfach eine andere Vorstellung als du. Selbst Bloodborne und Sekiro fühlten sich sich stark anders beim erster Sicht, irgendwie mutiger. Elden Ring sieht für mich aus wie Dark Souls 4 mit Pferd.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1153
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#70

Beitrag von Wytz »

Also mir hätte es gereicht wenn es ein typisches souls wäre bloß mit neuer lore ^^ .
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 950
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#71

Beitrag von Zeratul »

Interview mit Hidetaka Miyazaki über Elden Ring:

https://www.ign.com/articles/elden-ring ... ce=twitter
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 408
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#72

Beitrag von Darkie »

Director Hidetaka Miyazaki von From Software hat mit der Famitsu über Elden Ring (PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One) gesprochen, das am 21.01.22 in Europa in die Läden kommt.

Laut Miyazaki ändern sich die Zeit- und Wettersysteme von Elden Ring in Echtzeit. "Sie haben auch eine Auswirkung auf das Spiel", sagte Miyazaki. "Wenn es zum Beispiel Nacht ist, sind sowohl Sie als auch Ihre Feinde weniger gut sichtbar, was die Art der Kontaktaufnahme und des Angriffs auf Feinde verändert, und es gibt spezielle Spuren, die bei Nacht besser sichtbar sind."

Zusätzlich zu der Möglichkeit, auf einem Pferd zu reiten, werden die Spieler nun in der Lage sein, zu springen, um Angriffen auszuweichen oder schwere Schläge auszuteilen. Außerdem verfügt Elden Ring über ein grundlegendes Stealth-System, das es den Spielern erlaubt, sich in Büschen zu verstecken und Feinden aufzulauern. Miyazaki merkte auch an, dass die Spieler nicht in der Lage sein werden, Pferde im Multiplayer zu reiten und schätzte, dass das Spiel etwa 30 Stunden lang sein wird, wenn man nicht zu viele Nebenaufgaben erledigt.

Skills sind ein wiederkehrendes Feature aus den vorherigen Spielen. Jetzt wurden sie erweitert, um den Spielern mehr Freiheit zu geben. "Früher gab es also eine bestimmte Fähigkeit, die an eine spezielle Waffe gebunden war. Aber jetzt kann man die Fähigkeiten tatsächlich frei zwischen einer Vielzahl von Waffen austauschen", so Miyazaki. "Insgesamt gibt es, glaube ich, etwa einhundert solcher Skills."

"Natürlich steht es dem Spieler frei, seine verschiedenen Skills mit verschiedenen Waffen zu kombinieren", fügt er hinzu. "Man kann sich seinen Charakter mit verschiedenen Waffen und Ausrüstungen selbst zusammenstellen. Ebenso steht es den Spielern frei, Magie zu erlernen. Wenn man also all diese Dinge mit einbezieht, denken wir, dass die Anpassungsmöglichkeiten noch reichhaltiger und vielfältiger sein werden als zuvor."

Die Spieler werden in der Lage sein, Geister zu beschwören, um an ihrer Seite in bestimmten Gebieten zu kämpfen, "aber diese Geister sind auch sammelbare Elemente wie Waffen, Rüstungen, Magie, etc. und können als Elemente der Ausrüstung ausgewählt und verwendet werden", erklärt Miyazaki.

"Sie können einen Schild beschwören, der als Rückendeckung fungiert, oder einen Bogenschützen, der Sie bei Ihrem Angriff unterstützt, oder Sie können einen Geist als Köder benutzen, um hinter eine feindliche Position zu gelangen." Auch für Geister gibt es sog. "Wachstumselemente": "Wie bei den Waffen können Sie wählen, welchen Geist Sie wachsen lassen wollen."

Miyazaki ging auch auf die Multiplayer-Komponente ein, die es Spielern ermöglichen wird, die Welt mit bis zu drei Freunden zu erkunden. "Mit ein paar Ausnahmen ist der Multiplayer sogar in weiten offenen Gebieten möglich", sagt er. "Man kann auch direkt in einen Bosskampf gehen. Beachten Sie jedoch, dass Reiten im Multiplayer nicht möglich ist."

Obwohl Miyazaki sagte, dass es eine schwere Frage ist, glaubt er, dass der "Schwierigkeitsgrad von Elden Ring als reines Actionspiel niedriger ist als bei Sekiro oder Bloodborne ist".

Dass die Entwickler den Erscheinungstermin im Januar 2022 halten können, davon ist Miyazaki überzeugt - derzeit ist das Team nur noch damit beschäftigt, Elden Ring den letzten Feinschliff zu verpassen.

Quelle Gamefront
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#73

Beitrag von Screw »

Gameplay-Leak mit Open World
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 328
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#74

Beitrag von Clawhunter »

Der Mantel ist auf alle Fälle sehr smooth.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 847
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#75

Beitrag von Z.Carmine »

Um rund einen Monat verschoben. Registrierung für Closed Network Test verfügbar.

https://www.gematsu.com/2021/10/elden-r ... ovember-12
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 408
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#76

Beitrag von Darkie »

Ja, alles im Februar. Die sind doch echt bekloppt mit Horizon 2, Elden Ring und Dying Light 2.
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 950
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#77

Beitrag von Zeratul »

Darkie hat geschrieben:
18. Okt 2021, 21:29
Ja, alles im Februar. Die sind doch echt bekloppt mit Horizon 2, Elden Ring und Dying Light 2.
Geht mir mit den drei Spielen ähnlich. Vorher gab es im Dezember, Januar und Februar jeweils genau ein großes Spiel, das mich interessiert hat. Jetzt kommt alles geballt in einem Monat. Da muss Horizon wohl oder übel warten. Muss eh erst mal noch den Vorgänger spielen. :sweat:
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 408
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#78

Beitrag von Darkie »

Bei mir haben Dying Light 2 und auch ganz klar Elden Ring die höhere Priorität. Horizon 2 habe ich eigentlich garnicht vor zu Spielen. :) Die 2 Titel reichen mir auch schon vollkommen aus.
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 460
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#79

Beitrag von Rippi »

Ich hatte irgendwie März im Kopf, also erscheint es für mich sogar einen Monat früher als gedacht :D
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 954
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#80

Beitrag von Cube »

Rippi hat geschrieben:
19. Okt 2021, 12:30
Ich hatte irgendwie März im Kopf, also erscheint es für mich sogar einen Monat früher als gedacht :D
dito :ugly:

Dying Light sagt mir nur wenig (irgendwas mit Zombies?) und Horizon ist nur Horizon. Für mich gibt's da also keine Konkurrenz oder so zwischen diesen Titeln. :M
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1153
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#81

Beitrag von Wytz »




Yep, sieht geil aus. Am meisten verwundert mich die Mobilität auf dem Reittier. Und zauberer sieht spannend aus. Vielleicht spiele ich einen Zauberer :) .
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 954
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#82

Beitrag von Cube »

Jetzt macht sogar Souls einen auf BotW, wie schrecklich. :scream: :ugly:

Beim Drachenkampf ist bei mir irgendwie das Verlangen entstanden, doch mal wieder Dragon's Dogma zu spielen. :thinking:

Wer von all den Zauberern war den der Zauberer?
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1153
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#83

Beitrag von Wytz »

Der mit der blauen Robe ? Fashion souls Weiss bestimmt mehr.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 847
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#84

Beitrag von Z.Carmine »

Habe nur auf dem Smartphone Teile angesehen. Sah gut aus.
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Tolja
Beiträge: 244
Registriert: 13. Jun 2020, 01:24
PlayStation Online-ID: Cly-Wolf

#85

Beitrag von Tolja »

Mein Hype ist etwas kleiner geworden, weil BotW2 einfach mal alles weggeblasen hat.

Auf den ersten Blick wirkt das Kampfsystem etwas kompliziert / Überladen aus. Trotzdem freue ich mich schon auf das Spiel.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 847
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#86

Beitrag von Z.Carmine »

Die Codes für den Closed Network Test wurden verschickt, falls jemand eine Erinnerung daran braucht.
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 460
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#87

Beitrag von Rippi »

Erinnerung nicht, aber ein Code wäre nett :D
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 847
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#88

Beitrag von Z.Carmine »

Hat laut deinem Post in Discord ja geklappt. Gratulation. ^^

Edit: Es wurde schon eine Menge Gameplaymaterial des CNT veröffentlicht.

https://www.gematsu.com/2021/11/elden-r ... s-gameplay
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1153
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#89

Beitrag von Wytz »

Nachdem ich gestern 3 Stunden daran teil genommen habe kann ich auf jeden Fall sagen dass es kein cyberpunk word sondern tatsächlich ein goty2022 Bewerber ist. Und gleich um 12 werde ich die nächsten 3 Stunden reinbuttern.

Da ich morgen frei hab überlege ich auch die Nacht-Session von 4 bis 7 mitzunehmen. Mal schauen ob ich nach heute Mittag gesättigt bin. Ich hab auch schon ziemlich viel aus dem kleinen Bereich gesehen. Aber bei weitem nicht alles besiegt :)
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 716
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#90

Beitrag von Shiningmind »

Wytz hat geschrieben:
14. Nov 2021, 10:22
Nachdem ich gestern 3 Stunden daran teil genommen habe kann ich auf jeden Fall sagen dass es kein cyberpunk word sondern tatsächlich ein goty2022 Bewerber ist. Und gleich um 12 werde ich die nächsten 3 Stunden reinbuttern.
Oh, da ist aber jemand vorschnell nach drei Stunden gleich GOTY zu schreien….andererseits wird die Qualität bestimmt stimmen und daher wird Elden Ring quasi schon so oder so ein potentieller GOTY Kanditat sein.
Antworten