Welche Nintendo-Games wollt ihr zurück?

Welche Nintendo-Games wollt ihr zurück?

Kid Icarus
4
5%
Star Fox
8
10%
Eternal Darkness
9
11%
3D Donkey Kong
10
13%
Golden Sun
8
10%
StarTropics
4
5%
Wario Land
9
11%
Wave Race
11
14%
F-Zero
13
16%
Advance Wars
4
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 80
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 716
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#61

Beitrag von Shiningmind »

Shiningmind hat geschrieben:
16. Apr 2021, 10:03
Screw hat geschrieben:
10. Apr 2021, 10:08
Die Spiele in diesem Thread werden wohl leider nicht so schnell zurückkommen. Furukawa diese Woche in einem Interview:
"We are constantly looking out for new ideas and researching what we can utilize next. In future, we want to not only work on our staple series like Mario and Zelda but also work on new games and new series."
Forget The Past, Nintendo's Future Is Focused On New IP And "Staple Series"
Wobei ich das eher als gutes Zeichen sehe. Ich bin ja froh wenn Nintendo nicht nur auf bewährte Franchises setzt. Splatoon hat da im wahrsten Sinne des Wortes ja gezeigt dass man auf die Art frische Farbe ins Spiel bringen kann. ;)
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#62

Beitrag von Screw »

Shiningmind hat geschrieben:
16. Apr 2021, 10:03
Screw hat geschrieben:
10. Apr 2021, 10:08
Die Spiele in diesem Thread werden wohl leider nicht so schnell zurückkommen. Furukawa diese Woche in einem Interview:
"We are constantly looking out for new ideas and researching what we can utilize next. In future, we want to not only work on our staple series like Mario and Zelda but also work on new games and new series."
Forget The Past, Nintendo's Future Is Focused On New IP And "Staple Series"
Wobei ich das eher als gutes Zeichen sehe. Ich bin ja froh wenn Nintendo nicht nur auf bewährte Franchises setzt. Splatoon hat da im wahrsten Sinne ja gezeigt dass man so frische Farbe ins Spiel bringen kann. ;)
Labo hat sich hingegen nicht gelohnt. Ich tausche Labo gegen F-Zero Xtreme!
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#63

Beitrag von Screw »

Ein paar Ideen für ein neues F-Zero:
- zerstörbare Fahrzeuge und ein Arena-Mode, in dem der Überlebende gewinnt
- Boost an Belohnungen koppeln z.B. für waghalsige Moves
- ausklappbare Flügel, um bei großen Sprüngen zu segeln
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#64

Beitrag von Screw »

NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#65

Beitrag von Screw »

Ryudo hat geschrieben:
12. Mär 2021, 09:58
In der Liste fehlt btw 1080 - darüber würde ich mich tatsächlich freuen, denn Avalanche fand ich damals richtig, richtig gut.
Einer der Schöpfer von 1080 würde die Serie auch gern wiederbeleben wollen:
If Nintendo wanted to make a Switch 1080 I would say, "Sure, I'll do it.."
https://www.nintendolife.com/news/2021/ ... _to_switch
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 894
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#66

Beitrag von Ryudo »

Über ein Snowboard Kids würd ich mich auch freuen.

Wie auch immer jedenfalls bitte nicht in der Art von Steep. Das Spiel war so ein typischer Ubisoft Titel.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#67

Beitrag von Screw »

Fans vermuten, dass Doug Bowser gestern ein neues Excitebike geteast hat:
https://www.nintendolife.com/news/2021/ ... treme_dude
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1158
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#68

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Und eine Lizenzspiel zu Orange is the new black, denn er trägt einen orangenen Rucksack!. Und das Foto ist in einer nordamerikanischen Wüste aufgenommen worden! Offensichtlich hat Nintendo Sony die Rechte an Motorstorm abgekauft! Wow, so viele Teaser in einem Bild!
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 408
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#69

Beitrag von Darkie »

Vielleicht ist es auch ein Openworld Game mit Fahrrädern. *hype*
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#70

Beitrag von Screw »

Ob F-Zero da überhaupt zur Wahl steht?
Eine aktuelle Umfrage, welche von Nintendo an ausgewählte Konsumenten im nordamerikanischen Raum gesendet wird, gibt uns einen Hinweis darauf, dass wir bald Neues von WarioWare hören könnten.
Die Umfrage, welche darauf ausgelegt ist, aktuelle Trends und Vorlieben unter Nintendo-Spielern herauszufinden, möchte von Teilnehmern wissen, welche Nintendo-Marken ihnen besonders gefallen.
https://www.ntower.de/news/73876-ninten ... e-ableger/
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#71

Beitrag von Screw »

Neben WarioWare ist Advance Wars zurück. Haben sich ja ein paar Leute hier gewünscht. Als nächstes bitte F-Zero.
https://nintendoeverything.com/advance- ... creenshots
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Tolja
Beiträge: 244
Registriert: 13. Jun 2020, 01:24
PlayStation Online-ID: Cly-Wolf

#72

Beitrag von Tolja »

Neues Wario Land wäre wohl zu aufwendig gewesen.
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 950
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#73

Beitrag von Zeratul »

Tolja hat geschrieben:
20. Jun 2021, 19:49
Neues Wario Land wäre wohl zu aufwendig gewesen.
Ich wäre selbst mit einem Remake von Teil 1 oder sowas zufrieden gewesen. Wäre mir auf jeden Fall alles lieber gewesen als Wario Ware. Ich mochte Wario Ware noch nie und habe den "Hype" darum auch noch nie verstanden. Für mich war das immer eine Sammlung teils abstruser Minispiele, bei denen ich in der Kürze der Zeit teilweise nicht einmal wusste was ich überhaupt machen muss. Wario als Figur bringt dem Spiel ja irgendwie auch reichlich wenig.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1158
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#74

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Der Teil auf dem Gamecube war einer meiner Multiplayerknaller der Ära. Den Multiplayer im Wii-Teil konnten wir leider gar nichts abgewinnen.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#75

Beitrag von Screw »

NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Shogoki
Regenbogen-Hamster
Beiträge: 83
Registriert: 27. Apr 2020, 19:11

#76

Beitrag von Shogoki »

Genug Spiele haben Forever Entertainment ja zur Verfügung. Ist so ein Publisher, der auf Steam gefühlt tausende Spiele veröffentlicht von denen aber keins wirklich besonders erscheint - also so Dinge wie Koch- und Angelsimulationen.
Spannender ist der Remake-Deal mit SquareEnix, da sie nun mehrere Spiele einer bislang unbekannten Reihe remaken dürfen/ werden. Dragon Quest wirds wohl nicht sein, denn das wäre im Zuge von DQ3-HD dann wohl verkündet worden. FF wäre langweilig und so viele Reihen mit mehreren Titeln hat SQE dann schon gar nicht mehr. Die Seiken Densetsu-Reihe, aber da gabs ja grad Neuveröffentlichungen bzw. Remakes. Reihen wie Chrono und Parasite Eve bestehen aus nur 2 Teilen.
Daher tippe ich auf die Saga-Reihe, von der es sehr viele Teile seit 1989 gibt und ein Revival auf Konsole mit Remakes Sinn machen könnte.

Ein Panzer Dragoon Saga-Remake wäre natürlich das allertollste, falls der Nintendo-Deal nichts mit dem SQE-Deal zu tun haben sollte.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1158
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#77

Beitrag von Guybrush Threepwood »

@Shogoki: Denk dran, dass es sehr wohl auch um Spiele von Eidos gehen kann.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#78

Beitrag von Screw »

Dass sie ein Remake von Star Fox 64 bringen, glaubt ihr nicht? Star Fox, Pilotwings, Kid Icarus.
Panzer Dragoon hat Nintendo offenbar gefallen.
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#79

Beitrag von Screw »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
14. Mär 2021, 22:14
Ich bin einer der beiden Hanserln, der Star Tropics angekreuzt hat. Dabei habe ich die Vorgänger nicht gespielt, aber ich hätte so gerne ein offenes Spiel in einer Inselwelt mit Motorbooten, und ungefähr so etwas würde dabei herumkommen.
Das Motorboot kannst du dir in BotW bauen:
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#80

Beitrag von Screw »

Star Fox ohne Gimmicks, das wäre doch was! Ein ehemaliger Star Fox Entwickler dazu:
"It would be interesting to do a Star Fox, I think. But not how the other ones were done...I think I would just dial it back a lot and not put in gimmicks like the stuff that Zero had. And maybe not even put in the free-roaming aspects and stuff like that I would just...pull it back into what made Star Fox the original fun. I would just make one based on that. I don't know how popular it would be, but we could always try."
"If we did do it, it would have to be a new...either an extremely stylised retro look or very updated and modern looking. But I wouldn't try to replicate the polygons from the FX Chip...I don't see the point. We've got over that, we've fixed that problem, you don't want to go back to it again...You always want to be doing something new, not going backwards."
https://www.nintendolife.com/news/2021/ ... e_gimmicks
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 954
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#81

Beitrag von Cube »

Die Person hat den Durchblick.

Ganz ehrlich, wann immer ein neues Star Fox angekündigt wird (so selten das auch ist) und es wird ein Gimmick gezeigt, das wenig damit zu tun hat schlicht ein Kriegsgefährt durch ein liniares Gegnerfeld zu steuern, verliere ich mein Interesse ganz, ganz schnell.

Aber was auch immer mit einem möglichen neuen Star Fox veranstaltet wird, es kann nicht noch schlimmer als Zero werden.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#82

Beitrag von Screw »

Nintendo hat den Vorschlag für ein ultrarealistisches F-Zero für Switch vom Team von Giles Goddard (Star Fox, Stunt Race FX, 1080) abgelehnt:
"At Vitei, after I'd left Nintendo and started my own company, it was after Steel Diver and Sub Wars, we were trying to think of stuff to do and I thought it would be really cool to have an ultra-realistic F-Zero, still with sort of really cool futuristic graphics, but just really realistic physics – we thought that'd be a really interesting thing to try out.
"So we made a demo for the Switch and PC. It was also more to show the capability of our engine – we had a multiplatform engine that was running on 3DS, Switch, PC, whatever – so we just made a demo of some really cool F-Zero cars going around this crazy track... Just hundreds of the cars using AI to race each other.
"But they'd all have realistic physics, like, really ultra, a bit too over-the-top realistic, so the hovering was actually caused by four jets in the bottom sort of adjusting themselves... Way too over the top. But it meant that if you killed one of the jets it would end up sinking, and if you killed the other one it'd flip over and all this kind of stuff. And it was just really fun – it was like a sandbox type thing just playing around and seeing what would happen if you caused a crash there and whatever."
"Yeah, Nintendo are very wary about using old IP because it's such a huge thing for them to do. It's much easier to go with a new idea, a new IP, than to reuse an old one.
"We were stuck in a catch-22 working with Nintendo because we'd say to them, 'we wanna do this F-Zero game, can you give us all this money?' And they'd say, 'well you don't have enough people.' And I'd say, 'well if we had the money we could get the people,' you know. So it was forever this ridiculous catch-22 with them wanting us to make a game, us pitching a game, and then them saying you don't have enough people."
https://www.nintendolife.com/news/2021/ ... ed_it_down
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 843
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#83

Beitrag von Yoshi »

Screw hat geschrieben:
29. Jun 2021, 17:39
Nintendo hat den Vorschlag für ein ultrarealistisches F-Zero für Switch vom Team von Giles Goddard (Star Fox, Stunt Race FX, 1080) abgelehnt:
"At Vitei, after I'd left Nintendo and started my own company, it was after Steel Diver and Sub Wars, we were trying to think of stuff to do and I thought it would be really cool to have an ultra-realistic F-Zero, still with sort of really cool futuristic graphics, but just really realistic physics – we thought that'd be a really interesting thing to try out.
"So we made a demo for the Switch and PC. It was also more to show the capability of our engine – we had a multiplatform engine that was running on 3DS, Switch, PC, whatever – so we just made a demo of some really cool F-Zero cars going around this crazy track... Just hundreds of the cars using AI to race each other.
"But they'd all have realistic physics, like, really ultra, a bit too over-the-top realistic, so the hovering was actually caused by four jets in the bottom sort of adjusting themselves... Way too over the top. But it meant that if you killed one of the jets it would end up sinking, and if you killed the other one it'd flip over and all this kind of stuff. And it was just really fun – it was like a sandbox type thing just playing around and seeing what would happen if you caused a crash there and whatever."
"Yeah, Nintendo are very wary about using old IP because it's such a huge thing for them to do. It's much easier to go with a new idea, a new IP, than to reuse an old one.
"We were stuck in a catch-22 working with Nintendo because we'd say to them, 'we wanna do this F-Zero game, can you give us all this money?' And they'd say, 'well you don't have enough people.' And I'd say, 'well if we had the money we could get the people,' you know. So it was forever this ridiculous catch-22 with them wanting us to make a game, us pitching a game, and then them saying you don't have enough people."
https://www.nintendolife.com/news/2021/ ... ed_it_down
Da das eine absolute Scheißhausidee ist, freut es mich, dass es abgelehnt wurde.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#84

Beitrag von Screw »

F-Zero und realistisch, wie soll das überhaupt funktionieren?
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Shogoki
Regenbogen-Hamster
Beiträge: 83
Registriert: 27. Apr 2020, 19:11

#85

Beitrag von Shogoki »

Hat Nintendo eh nicht gerade erst verlautbaren lassen, dass alle IPs von denen es kein Switch-Spiel gibt oder angekündigt ist, nun endgültig tot seien und neue Ideen diese IPs ersetzen sollen? Damit ist jedes Erwähnen von F-Zero oder StarFox doch vergebene Liebesmüh?
Giles Goddard scheint eh jeden Monat mit seinen Ideen bei Nintendo abgelehnt zu werden. So oft, wie der in letzter Zeit Insider-Interviews gibt, die aber alle davon handeln, was nicht gekommen ist.
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 950
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#86

Beitrag von Zeratul »

Shogoki hat geschrieben:
29. Jun 2021, 21:38
Hat Nintendo eh nicht gerade erst verlautbaren lassen, dass alle IPs von denen es kein Switch-Spiel gibt oder angekündigt ist, nun endgültig tot seien und neue Ideen diese IPs ersetzen sollen? Damit ist jedes Erwähnen von F-Zero oder StarFox doch vergebene Liebesmüh?
Giles Goddard scheint eh jeden Monat mit seinen Ideen bei Nintendo abgelehnt zu werden. So oft, wie der in letzter Zeit Insider-Interviews gibt, die aber alle davon handeln, was nicht gekommen ist.
Ich glaube "endgültig tot" ist da selten etwas. Denk nur mal an Kid Icarus, von dem es auch Ewigkeiten nichts gab und dann doch Uprising kam.
Und Starfox gab es ja auf der WiiU, von daher würde ich da auch nicht von einer toten IP sprechen.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#87

Beitrag von Screw »

Shogoki hat geschrieben:
29. Jun 2021, 21:38
Hat Nintendo eh nicht gerade erst verlautbaren lassen, dass alle IPs von denen es kein Switch-Spiel gibt oder angekündigt ist, nun endgültig tot seien und neue Ideen diese IPs ersetzen sollen? Damit ist jedes Erwähnen von F-Zero oder StarFox doch vergebene Liebesmüh?
Giles Goddard scheint eh jeden Monat mit seinen Ideen bei Nintendo abgelehnt zu werden. So oft, wie der in letzter Zeit Insider-Interviews gibt, die aber alle davon handeln, was nicht gekommen ist.
Advance Wars wurde ja gerade eben wiederbelebt, da ist es schon angemessen, ein wenig Hoffnung zu haben.
Giles Goddard irritiert aber mit seinen Aussagen, denn einerseits will er Star Fox so lassen wie es ist, aber F-Zero soll realistisch werden. :spock:
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 843
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#88

Beitrag von Yoshi »

Shogoki hat geschrieben:
29. Jun 2021, 21:38
Hat Nintendo eh nicht gerade erst verlautbaren lassen, dass alle IPs von denen es kein Switch-Spiel gibt oder angekündigt ist, nun endgültig tot seien und neue Ideen diese IPs ersetzen sollen? Damit ist jedes Erwähnen von F-Zero oder StarFox doch vergebene Liebesmüh?
Giles Goddard scheint eh jeden Monat mit seinen Ideen bei Nintendo abgelehnt zu werden. So oft, wie der in letzter Zeit Insider-Interviews gibt, die aber alle davon handeln, was nicht gekommen ist.
Wo hast du das denn her ^^?
Benutzeravatar
Shogoki
Regenbogen-Hamster
Beiträge: 83
Registriert: 27. Apr 2020, 19:11

#89

Beitrag von Shogoki »

Yoshi hat geschrieben:
29. Jun 2021, 22:55
Shogoki hat geschrieben:
29. Jun 2021, 21:38
Hat Nintendo eh nicht gerade erst verlautbaren lassen, dass alle IPs von denen es kein Switch-Spiel gibt oder angekündigt ist, nun endgültig tot seien und neue Ideen diese IPs ersetzen sollen? Damit ist jedes Erwähnen von F-Zero oder StarFox doch vergebene Liebesmüh?
Giles Goddard scheint eh jeden Monat mit seinen Ideen bei Nintendo abgelehnt zu werden. So oft, wie der in letzter Zeit Insider-Interviews gibt, die aber alle davon handeln, was nicht gekommen ist.
Wo hast du das denn her ^^?
Ich nehme an, du beziehst dich auf den ersten Absatz:
Auf mehreren Seiten gelesen, im April, Furukawa persönlich. Jetzt hab ich mal die Originalaussage gelesen und die war viel vager formuliert. "Neben Mario und Zelda als Hauptserien werden wir in Zukunft verstärkt auf neue IPs setzen, um unseren Kundenkreis zu erweitern."
Und selbst wenn es so gewesen wäre, wie zuvor behauptet, hätte man auch immer auf Smash Bros. verweisen können, denn dadurch ist ja beinahe jede Nintendo-Serie noch irgendwie alive.

Nur auf Goddard würde ich wirklich nicht viel geben. Nach 1080 hat er Nintendo verlassen, danach als Freelancer den Doshin-Port für GCN gemacht und 2002 sein eigenes Studio gegründet. Seitdem tritt er offenbar öfter an Nintendo mit Ideen und Demos für 1080, StarFox und F-Zero heran und das verkündet er dann im Internet.
Tenor ist, dass Nintendo nicht abgeneigt sei, aber wenns um Geld und Know-How geht, will Nintendo nicht mehr. Nintendo selbst hat sich noch nicht einmal offiziell dazu geäußert, da bei ihnen öfter Leute mit Ideen und Demos auf der Matte stehen. Und von denen bekommt sicherlich jeder dieselbe Antwort - bei anderen japanischen Firmen äußert man sich bei Absagen oberflächlich auch immer sehr positiv.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2245
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#90

Beitrag von Screw »

Die Gerüchte um ein Donkey Kong vom SMO-Team erhalten neue Nahrung von dem Leaker, der auch Mario Party Superstars und Metroid Dread angekündigt hat.
Donkey Kong soll seit 3 Jahren in Arbeit sein.
"I've been told by multiple people that Donkey Kong is the next franchise in line to follow Mario in Nintendo's push for their game franchises to become multimedia juggernauts.

"Donkey and co. aren't just getting a new game, they're getting animation (Before this catches fire, my sources did not specify whether or not this was a movie or a show, just that an animation featuring DK characters was early in the works.) a big theme park expansion, merchandise, etc. This new game is not just a one off, DK is being taken seriously at the big N again, and that should be good news for fans everywhere."
https://zippospeaks.blogspot.com/2021/0 ... -2019.html
https://www.nintendolife.com/news/2021/ ... evelopment
NEU bei Screws Top 100 Arcade-Racern: Excitebike Rocket :mrbanana: :yoshi:
Antworten