Switch 2 Wünsche

Was sind eure Switch 2 Wünsche?

wireless dock
0
Keine Stimmen
non-wireless dock inkl eigener cpu
2
14%
wireless charging pad
0
Keine Stimmen
1080p
0
Keine Stimmen
solid-state drive (SSD)
3
21%
Deep Learning Super Sampling
2
14%
variable refresh rate
2
14%
backwards compatibility
5
36%
screen use when docked
0
Keine Stimmen
2 screens
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 3459
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#31

Beitrag von Screw »

Cube hat geschrieben:
13. Jun 2022, 11:03
Screw hat geschrieben:
13. Jun 2022, 10:38
Cube hat geschrieben:
13. Jun 2022, 10:36
Dir wurde schon mal erklärt, dass der Deck nichts Streamen zu tun hat.

Switch 2 = wie Steam Deck nur weiterhin mit abnehmbaren Controllern und Spiele auf Speicherkarten oder per Download. Punkt, aus, fertig. So "einfach" geht das.
Sind diese Downloads dann ans Gerät gebunden? Das fände ich nicht gut.
Downloads sind heutzutage nicht mehr an Geräte gebunden sondern an Kundenkonten. Meldest du dich auf einem anderen Gerät an, kann du mit diesem auch alle Download-Spiele nutzen. Wobei manche Firmen verlangen, dass man sich vorher von allen anderen Geräten abmeldet.
Also könnte ich die jetzt gekauften Downloads auch in 40 Jahren nochmal umsonst auf neuen Geräten nutzen? Das wäre gut.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1301
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#32

Beitrag von Cube »

Screw hat geschrieben:
13. Jun 2022, 11:42
Cube hat geschrieben:
13. Jun 2022, 11:03
Screw hat geschrieben:
13. Jun 2022, 10:38
Sind diese Downloads dann ans Gerät gebunden? Das fände ich nicht gut.
Downloads sind heutzutage nicht mehr an Geräte gebunden sondern an Kundenkonten. Meldest du dich auf einem anderen Gerät an, kann du mit diesem auch alle Download-Spiele nutzen. Wobei manche Firmen verlangen, dass man sich vorher von allen anderen Geräten abmeldet.
Also könnte ich die jetzt gekauften Downloads auch in 40 Jahren nochmal umsonst auf neuen Geräten nutzen? Das wäre gut.
Das ist so sicher, wie die Haltbarkeit von Spielekarten oder Discs über so einen langen Zeitraum. Nämlich sehr unsicher.
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 973
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#33

Beitrag von Shiningmind »

Cube hat geschrieben:
13. Jun 2022, 11:53
Screw hat geschrieben:
13. Jun 2022, 11:42
Cube hat geschrieben:
13. Jun 2022, 11:03

Downloads sind heutzutage nicht mehr an Geräte gebunden sondern an Kundenkonten. Meldest du dich auf einem anderen Gerät an, kann du mit diesem auch alle Download-Spiele nutzen. Wobei manche Firmen verlangen, dass man sich vorher von allen anderen Geräten abmeldet.
Also könnte ich die jetzt gekauften Downloads auch in 40 Jahren nochmal umsonst auf neuen Geräten nutzen? Das wäre gut.
Das ist so sicher, wie die Haltbarkeit von Spielekarten oder Discs über so einen langen Zeitraum. Nämlich sehr unsicher.
Damit sagst du quasi auch warum es Unsinn ist an physischen Speichermedien festzuhalten (weil sie eh nicht ewig funktionieren) und sich dem digitalen Medium als Spieler zu verweigern…
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 3459
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#34

Beitrag von Screw »

Man muss nur gut auf die Speichermedien aufpassen und immer die Module regelmäßig durchpusten.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1301
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#35

Beitrag von Cube »

Screw hat geschrieben:
13. Jun 2022, 17:33
Man muss nur gut auf die Speichermedien aufpassen [...]
Spiele-CDs und -DVDs müssten luftdicht versiegelt werden, wenn Disc-Verrottung vermieden werden soll. Was sie eigentlich nutzlos macht.
(Blu-rays setzten ein andere Materialien ein und sind deshalb eventuell nicht ganz so empfindlich.)

[...] und immer die Module regelmäßig durchpusten.
Auf keinen Fall. Damit kriegst vielleicht Staub raus, aber gleichzeitig wird Feuchtigkeit reingepustet, was die Korrosion der Metal-Teile fördert.
Module sind Computer-Platinen. Die können wenn dann mit trockener Druckluft (bei Verstaubung) oder hochprozentigen (99,9 %) Reinigungsalkohol (bei festen Verschmutzungen) gesäubert werden.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 3459
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#36

Beitrag von Screw »

Das mit dem Durchpusten war natürlich ein Scherz. Geholfen hat es aber irgendwie.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1301
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#37

Beitrag von Cube »

Gerade erscheint die nächste Handheld-Spiele-PC Generation auf dem Markt.

Forza Horizon 5 in 1080p und ~61 fps (ab 2:20 Min.):


Mehr als Steam Deck-Leistung ist jetzt also schon möglich. Wobei Nintendo mit dem Switch 2 wahrscheinlich ein preislich eher günstigeres Gerät auf dem Markt bringen werden.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1197
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#38

Beitrag von Ryudo »

Sie müssen sich halt auch wieder ein besonderes Gimmick überlegen, sonst geht es ihnen noch wie bei der Wii U.
Vielleicht hilft auch einfach ein besserer Name. :M
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1301
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#39

Beitrag von Cube »

Ryudo hat geschrieben:
4. Jul 2022, 19:17
Sie müssen sich halt auch wieder ein besonderes Gimmick überlegen, sonst geht es ihnen noch wie bei der Wii U.
Nach dem überwiegend Gimmick-losen Erfolg des Switch und dem auf Gimmick-setzenden Misserfolg der WU, werden sie das hoffentlich unterlassen.

Vielleicht hilft auch einfach ein besserer Name. :M
Switch 2
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1197
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#40

Beitrag von Ryudo »

Cube hat geschrieben:
5. Jul 2022, 08:23
Nach dem überwiegend Gimmick-losen Erfolg des Switch und dem auf Gimmick-setzenden Misserfolg der WU, werden sie das hoffentlich unterlassen.
Ich würde die Joy-Cons nicht als gimmick-los bezeichnen. Es muss ja nicht immer so aufdringlich sein wie bei Wii (U).
Wenn man die Joy-Cons überarbeiten und mit ein paar Features des PS5-Controllers aufpeppen würde, könnte die Marketing-Abteilung bestimmt was fetziges draus basteln. Ein klein wenig größer könnten sie vielleicht auch noch sein.
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1186
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#41

Beitrag von Sun »

Dann wird aber auch Switch 2 größer für mich nicht mehr wirklich als Handheld geeignet. Die normale Switch ist schon schwierig. Dann sollen sie gleich von Anfang an auch eine Lite bringen.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1301
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#42

Beitrag von Cube »

Ryudo hat geschrieben:
5. Jul 2022, 08:39
Cube hat geschrieben:
5. Jul 2022, 08:23
Nach dem überwiegend Gimmick-losen Erfolg des Switch und dem auf Gimmick-setzenden Misserfolg der WU, werden sie das hoffentlich unterlassen.
Ich würde die Joy-Cons nicht als gimmick-los bezeichnen. Es muss ja nicht immer so aufdringlich sein wie bei Wii (U).
Deswegen ja "überwiegend" Gimmick-los. Bewegungssensoren sind ja eigentlich ein Standard, den nur Microsoft noch nicht einsetzt, und so haben Joycon als einzige Gimmicks diese kaum genutze Infrarot-Kamera sowie eventuell dieses vermeintliche "HD"-Rumble.
Aber letzteres...
Wenn man die Joy-Cons überarbeiten und mit ein paar Features des PS5-Controllers aufpeppen würde, könnte die Marketing-Abteilung bestimmt was fetziges draus basteln. Ein klein wenig größer könnten sie vielleicht auch noch sein.
... möchtest du ja anscheinend ausgebaut denn abgeschafft haben, wenn sie beim Dual Shock 5 abgucken sollen.

Sun hat geschrieben:
5. Jul 2022, 08:45
Dann wird aber auch Switch 2 größer für mich nicht mehr wirklich als Handheld geeignet. Die normale Switch ist schon schwierig. Dann sollen sie gleich von Anfang an auch eine Lite bringen.
Mag zwar wiedersprüchlich klingen, aber eine größere Form konnte sogar zu einer besseren Eignung als Handheld führen, da eine bessere Griffigkeit das Gewicht angenehmer auf die Handflächen verteilt.
Die Ergonomie der jetzigen Joycons ist einfach miss, egal ob am Handheld oder davon entfernt.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1197
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#43

Beitrag von Ryudo »

Cube hat geschrieben:
5. Jul 2022, 09:02
Mag zwar wiedersprüchlich klingen, aber eine größere Form konnte sogar zu einer besseren Eignung als Handheld führen, da eine bessere Griffigkeit das Gewicht angenehmer auf die Handflächen verteilt.
Die Ergonomie der jetzigen Joycons ist einfach miss, egal ob am Handheld oder davon entfernt.
Da sind wir uns mal einig.
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1186
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#44

Beitrag von Sun »

Ich widerspreche aber trotzdem, ich hab kleine Hände und selbst wenn das besser in der Hand zu halten wäre, wäre größer immer noch schlechter um es mitzunehmen. Die Lite hat einfach imo ne gute Größe und die normale ist als Handheld schon zu groß. Und was das Gewicht angeht, die Lite ist auch deutlich leichter als die normale daher braucht man nicht mehr Griffigkeit. Also wenn die größer und schwerer wird hilft mir da bessere Ergonomie kaum.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1301
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#45

Beitrag von Cube »

Beim Gewicht kann bessere Ergonomie helfen. Etwas Kleineres und/oder Leichteres ist durch aus schlechter zu tragen als etwas Größeres und/oder Schwereres, wenn denn letzteres besser zu greifen ist. Das gilt im kleineren Maße auch für Controller, Handhelds, Handys, Werkzeuge, Angeln, etc.

Aber wenn der jetzige Switch dir schon zu groß ist, müsstest du doch so oder so auf eine kleinere Version vom Switch 2 warten. Kleiner als der erste Switch wird Switch 2 anfangs wahrscheinlich nicht werden, da kann dann auch gleich die Flucht noch vorne gemacht und dem Ding ein besseres Design gegeben werden.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1390
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#46

Beitrag von Wytz »

Lässt sich die normale Switch im Grunde nicht besser in eine Tasche packen wenn man die joycons abmacht?
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1197
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#47

Beitrag von Ryudo »

Wytz hat geschrieben:
5. Jul 2022, 13:15
Lässt sich die normale Switch im Grunde nicht besser in eine Tasche packen wenn man die joycons abmacht?
Kommt auf die Tasche an. Wir haben so eine, wo die Switch mit angeschlossenen Joy-Cons perfekt reinpasst.
Eigentlich müssten die Teile nur etwas dicker werden, so ähnlich wie der Wechsel von PS3 zu PS4. So n kleiner Hubbel halt für die 3 Finger auf der Rückseite des Controllers.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 3459
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#48

Beitrag von Screw »

Neues Patent für die neue Switch?
This patent in particular aims to convert lower-res images to higher-res images through machine learning. Now this wouldn’t be able to magically convert images from blurry to pixel-perfect, but it would certainly go a long way in upscaling lesser-quality images to something a bit more presentable.
https://gonintendo.com/contents/6139-ni ... e-learning
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 657
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#49

Beitrag von Darkie »

Vielleicht erfahren wir es in 2 Jahren. :ugly:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 3459
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#50

Beitrag von Screw »

Infos zur Switch 2:
Comment by NVIDIA employee confirms existence of Tegra239 - the SoC likely to be used on the Nintendo Switch 2.
As of this leak, we now know the following details about the next Nintendo Switch console:
T239 SoC (info from above leak)
8-core CPU - likely to be ARM Cortex A78C/A78 (inferred from above leak)
Ampere-based GPU that may incorporate some Lovelace features (source)
The 2nd generation Nintendo Switch graphics API contains references DLSS 2.2 and raytracing support (source)
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1301
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#51

Beitrag von Cube »

Da könnte auch genauso gut eine Speisekarte in spanischer Sprache stehen und ich würde keinen Unterschied sehen. :ugly:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 3459
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#52

Beitrag von Screw »

Cube hat geschrieben:
22. Sep 2022, 09:03
Da könnte auch genauso gut eine Speisekarte in spanischer Sprache stehen und ich würde keinen Unterschied sehen. :ugly:
Angeblich 6x leistungsfähiger als die Switch.
Yoshi kann das bestimmt übersetzen.
Antworten