Switch - allgemeiner Thread

Benutzeravatar
Colt
Beiträge: 182
Registriert: 1. Mai 2020, 12:39
Nintendo Switch Friendscode: SW-0611-4799-8300
Xbox Live Gamertag: Colt111179
PlayStation Online-ID: Colt111179

#271

Beitrag von Colt »

Auf den AC DLC hat man übrigens nur Zugriff solange das erweiterte Abo läuft. Da sollten sich AC Spieler vieleicht fragen ob es nicht doch besser ist den DLC gleich zu kaufen, anstatt vom ABO abhängig zu sein.
Benutzeravatar
RealTemplar
Beiträge: 76
Registriert: 12. Okt 2020, 14:07

#272

Beitrag von RealTemplar »

Das stimmt zwar, aber Tatsache ist auch dass man alles was man im DLC für die eigene Insel freischaltet, also evtl. zusätzliche Möbel, Einrichtungstechniken etc. weiterhin nutzen kann wenn man das Abo irgendwann kündigt, lediglich der Ausflug auf die Ferieninseln selbst ist dann nichtmehr möglich, und damit können alle leben.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#273

Beitrag von Cube »

Und wer die Inseln wieder betreten will, kann weiter das Abo nutzen oder sich den DLC direkt holen. Also groß fragen müssen sich AC-Spielende in der Richtung nichts.

Clawhunter hat geschrieben:
17. Okt 2021, 01:27
ok dann ändere ich meine meinung: schmeißt sega raus und bietet das N64-Zeugs einfach für 5€/Jahr an.
Genau, zumal es sowieso schon einige offizielle Möglichkeiten gibt, diverse alte Sega Titel auf aktuellen Systemen zu spielen. (Wo bleibt der Port von Skies Of Arcadia, Sega?!)
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 897
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#275

Beitrag von Clawhunter »

ogott das Preview-Bild allein ist ja schon kaum zu ertragen. Gut dass ich meine Cuttermesser meistens von meinen Bildschirmen fern halte, puh.

Colt hat ja die OLED hier (wenn ich richtig erinner, oder wars Rippi?), sonst noch jemand? Was mich seit jeher bei der original Switch irritiert ist dass die Joycons gefühlt zu lose am Gerät hängen. Also natürlich nicht wirklich lose, aber so dass man es merkt und es sich nicht so stabil anfühlt wie ich es gerne hätte. Nehme an das ist bei der OLED auch so, oder?
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1250
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#276

Beitrag von Sun »

@Der Musikganon hat glaub ich eine und @Vecrix und @knightingale
Benutzeravatar
Vecrix
Beiträge: 25
Registriert: 14. Jun 2020, 21:49

#277

Beitrag von Vecrix »

Clawhunter hat geschrieben:
25. Okt 2021, 12:12
ogott das Preview-Bild allein ist ja schon kaum zu ertragen. Gut dass ich meine Cuttermesser meistens von meinen Bildschirmen fern halte, puh.

Colt hat ja die OLED hier (wenn ich richtig erinner, oder wars Rippi?), sonst noch jemand? Was mich seit jeher bei der original Switch irritiert ist dass die Joycons gefühlt zu lose am Gerät hängen. Also natürlich nicht wirklich lose, aber so dass man es merkt und es sich nicht so stabil anfühlt wie ich es gerne hätte. Nehme an das ist bei der OLED auch so, oder?
Nicht wirklich. Also klar, die Joycons bzw. der Übergang zwischen Joycon und Restswitch ist schon nach wie vor die Schwachstelle, aber es fühlt sich schon deutlich stabiler an als bei der "normalen" Switch.
Benutzeravatar
Der Musikganon
Beiträge: 278
Registriert: 6. Jul 2020, 10:45

#278

Beitrag von Der Musikganon »

Japp. Finde die OLED insgesamt richtig gut. Aber es ist eine Neuanschaffung eigentlich nicht wert. Ich habs trotzdem gemacht und freue mich drüber :) Das größere, wesentlich farbsattere Display, die bessere Haptik (hinten etwas angeraut?!) und die stabileren JoyCons gefallen mir sehr gut.
Benutzeravatar
Colt
Beiträge: 182
Registriert: 1. Mai 2020, 12:39
Nintendo Switch Friendscode: SW-0611-4799-8300
Xbox Live Gamertag: Colt111179
PlayStation Online-ID: Colt111179

#279

Beitrag von Colt »

Also ich merk da keinen großen Unterschied zwischen meiner Launch Switch und der OLED. Bei beiden sind die JoyCons eigentlich gleich fest. Bei der OLED lassen die sich bei mir sogar noch ein Ministück nach oben und unten bewegen. Ist aber wirklich nur minimal. Dafür kann ich bei meiner Launch Switch die JoyCons ausklinken ohne den Entrieglungsknopf zu drücken.
Ich bin aber auch sehr zufrieden mit der OLED. Das Display ist wirklich super. Und die doch spürbar längere Akkulaufzeit im Vergleich zur Launch Switch ist natürlich auch klasse.
Benutzeravatar
FK4life
Beiträge: 103
Registriert: 23. Mai 2020, 22:10

#280

Beitrag von FK4life »

Bei meiner Launch Switch kann man die Joycon einfach raus ziehen, ohne etwas entriegeln zu müssen, dabei habe ich sie nahezu nie abgemacht und am TV meist mit Pro Controller gespielt. Bei der OLED sind sie schön fest. Wie @Der Musikganon sagt, hinten ist sie schön angeraut und zusätzlich ist der Kickstand endlich Flexibel und dadurch viel nützlicher.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 1524
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#281

Beitrag von Z.Carmine »

"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1250
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#282

Beitrag von Sun »

Wegen der festeren JoyCon. Seid ihr sicher, dass das an der neuen Switch liegt und nicht an den JoyCon selbst. Unser neuestes Paar sitzt nämlich an unserer alten Switch auch bombenfest.

Die Twitch App sollten sie lieber mal für unseren Fernseher bringen. :rippi:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#284

Beitrag von Screw »

Mehr In-House-Development geplant, Zeit wirds. Star Fox und F-Zero dann bitte als nächstes.
https://nintendoeverything.com/nintendo ... velopment/
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#285

Beitrag von Rippi »

https://apptrigger.com/2021/03/06/ninte ... e-problem/

Der Artikel ist zwar schon älter, aber das Problem ist leider immer noch aktuell. Es gibt so viel Schrott im Eshop, dass es mir absolut keinen Spaß macht, den Store zu durchsuchen. Er ist nicht nur elendig langsam und lädt sich halb tot, nein, er ist mit so viel Scheisse gefüllt dass man eigentlich nur noch über Mundpropaganda und dem Pflegen der Wunschliste digital einkaufen kann. Schade dass es das Qualitätssiegel nicht mehr gibt, aber es scheint mir dass jeder, und zwar wirklich jeder, ungetesteten Mist online stellen darf. Meine Konsequenz daraus ist dass ich mir nur wenige Spiele digital kaufe, da ich Nintendo auch nicht so sehr bezüglich der Langlebigkeit vertraue wie zum Beispiel Microsoft. Hier übrigens noch ein zweiter interessanter Artikel: https://kotaku.com/fans-are-pissed-abou ... 1847630892
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1250
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#286

Beitrag von Sun »

Ich kann das verstehen, dass es nervt, weil es beim duchscrollen doch immer im Weg ist. Bei komplett unbekannten Spielen, die interessant erscheinen würde ich mich aber eh immer noch anderweitig informieren. Selbst bei nur 10% Shovelware kann man sich vergreifen. In den anderen Shops (gut bei Microsoft weiß ich es nicht) ist ja auch Schrott und man kann nicht alles kaufen.Wunschlisten finde ich eh das beste um einen Überblick zu haben ob irgendetwas was man möchte im Angebot ist. Außerdem habe ich ja hier und im Discord genug Leute, die auf die guten Spiele hinweisen. :D Aber wie langsam der Shop geworden ist, ist echt furchtbar, das war er früher nicht so sehr und das sollte Nintendo echt mal versuchen etwas zu optimieren. Das nervt mich jedes Mal wenn ich mal schauen will. :grimacing:
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#287

Beitrag von Cube »

Ach, der eShop ist also allgemein so langsam? Hatte schon befürchtet, dass das ein Problem mit meinen Handheld wäre. :sweat:
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1250
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#288

Beitrag von Sun »

Vielleicht haben unsere ja auch alle das gleiche Problem. :enton: :ugly:
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 1524
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#289

Beitrag von Z.Carmine »

Meine Switch hat das Problem auch! :enton:
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Colt
Beiträge: 182
Registriert: 1. Mai 2020, 12:39
Nintendo Switch Friendscode: SW-0611-4799-8300
Xbox Live Gamertag: Colt111179
PlayStation Online-ID: Colt111179

#290

Beitrag von Colt »

Meine 2 Switches ebenso!

Mich nervt der eShop von der Bedienung und Langsamkeit auch so richtig. Grade die Sales Liste ist ein richtiger Graus wenn die mal wieder etwas länger ist, wie aktuell gerade.
Benutzeravatar
FK4life
Beiträge: 103
Registriert: 23. Mai 2020, 22:10

#291

Beitrag von FK4life »

Ich kann die Seite https://www.dekudeals.com empfehlen, man kann dort zb nach Metacritic Wertungen Sortieren und bei den entsprechenden Spielen stehen dann nette Statistiken wie die ungefähre Spieldauer und der Preisverlauf im eshop. Von der Seite kommt man auch zur Browserversion des eShops. ^^
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#292

Beitrag von Screw »

Von den am meisten gespielten :switch: Games des Jahres in Europa sind nur 3 aus 2021.
1. Fortnite
2. Animal Crossing: New Horizons
3. Minecraft
4. Pokemon Sword
5. Pokemon Shield
6. Zelda: Breath of the Wild
7. Mario Kart 8 Deluxe
8. Rocket League
9. Super Smash Bros. Ultimate
10. Super Mario Odyssey
11. FIFA 21 Legacy Edition
12. Pokemon Unite
13. Monster Hunter Rise
14. New Super Mario Bros. U Deluxe
15. Super Mario Party
16. Pokemon: Let’s Go, Pikachu
17. Pokemon: Let’s Go, Eevee
18. Splatoon 2
19. FIFA 20 Legacy Edition
20. Super Mario 3D World + Bowser’s Fury
21. Super Mario Maker 2
22. Luigi’s Mansion 3
https://nintendoeverything.com/nintendo ... in-europe/
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 897
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#293

Beitrag von Clawhunter »

wobei die Spiele von vor 2021 auch ein ganzes Jahr hatten Stunden (und somit eine gute Platzierung) zu sammeln. Trotzdem tough und irgendwo muss ich auch anerkennen dass MS sehr klug war dass sie a) Minecraft aufgekauft haben (zu einem Preis wo ich damals dachte: alle Achtung! Glaub 2 Milliarden warens.) und b) dass sies weiter Multiplattform gelassen haben. Es zeigt sich dass viele Spiele heutzutage Evergreens sind oder zumindest sein können (insb. mit der richtigen Support-Strategie dahinter). Gut, war bei Nintendo ja eh schon immer mehr so als bei anderen, dass Spiele ihren Wert beibehalten haben.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#294

Beitrag von Screw »

Monster Games, das Studio hinter Excite Truck, wurde von iRacing gekauft.
Nintendo braucht wohl keine anderen Rennspiele außer Mario Kart.
https://www.nintendolife.com/news/2022/ ... by-iracing
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#295

Beitrag von Cube »

Die waren eine unabhängige Spieleschmiede und es ist sechs Jahre her, dass die was für ein Nintendo-System rausgebracht haben.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#296

Beitrag von Screw »

Toll wäre ein neues Rennspiel von Monster Games schon gewesen. Aber Nintendo braucht keines.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#297

Beitrag von Screw »

Rare ist erfreut über das Comeback von Banjo und Kazooie:
https://www.nintendolife.com/news/2022/ ... -on-switch
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#298

Beitrag von Cube »

Vom Switch wurden bisher 103.54 Millionen Einheiten abgesetzt. Damit wurde die Wii (101,63 Mio.) sowie die PSX (102,49 Mio.) überholt.
Der Handheld ist nun das fünftmeistverkaufte Spielesystem, nach der PS4 (116,9 Mio.), dem Game Boy [Color] (118,69 Mio.), dem NDS (154 Mio.) und der PS2 (155+ Mio.).

https://www.nintendo.co.jp/ir/en/financ ... index.html


Von Metroid Dread wurde bisher 2,74 Mio. Einheiten an den Handel ausgeliefert.
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 897
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#299

Beitrag von Clawhunter »

crazy, hätte nie gedacht dass die Switch die Wii toppen würde. Klar, schönes tolles Ding das erfolgreich würde - aber dass man die Wii, die ja nunmal eines der gehyptetesten Produkte überhaupt (also über den Konsolenmarkt hinweg) in den besten Jahren war, würde überholen, haben wohl die wenigsten erwartet.
Ich schiebe es darauf dass heute noch mehr Menschen zocken als früher. Und dass die Switch ja tatsächlich "echten" Thirdparty-Support gekriegt hat, was ja mal sehr wohltuend für Nintendofans ist (jaja, dass das meiste Ports sind, sei mal egal :ugly:). Und dass heute eine Langlebigkeit einfach deshalb mehr drin ist, weil Technik doch mehr stagniert als noch in den 2000ern (und erst recht den 90ern). Nintendo hat ja bei der Wii-Entwicklung auch nicht erwartet dass HD-Fernseher sich so schnell durchsetzen würden, deshalb war die Wii ja auch eher kurzlebig (bzw. konnte ne zeitlang durch geniale Produkte belebt werden wie Wii Fit, dann Super Mario Bros, dann Wii Sports Resort. aber irgendwann war dann halt auch mal gut).

Als einer von 14 Millionen Wii U Besitzern fühle ich mich schon wie ein Unikat :ugly:
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 708
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#300

Beitrag von Darkie »

Die Wii war aber sehr Casual-Lasting und zum Ende hin ging ihr deswegen glaube auch ganz schön die Luft aus. Der Hype war weg und es ging damit zu Ende. Die Switch ist selbst ein Tier im 5ten Jahr und ich trau ihr sogar die Spitze an der PS2 vorbei zu. Kommt darauf an wie lange Nintendo sie am Markt halten will und ob man mit doch noch einer Preissenkung in Zukunft was beflügeln möchte.
Antworten