Xbox Series X - allgemeiner Thread

Benutzeravatar
Tolja
Beiträge: 319
Registriert: 13. Jun 2020, 01:24
PlayStation Online-ID: Cly-Wolf

#121

Beitrag von Tolja »

Ist auch die blödeste Bezeichnung mit ihren ganzen X' im Namen. Da hat man doch keine Lust das immer voll auszusprechen.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#122

Beitrag von Wytz »

Und die Abkürzung XSX ist auch ungemütlich im Sprachgebrauch. Ich sag auch ständig ‚die neue xbox‘ wenn ich mit jemandem darüber rede.

War imo ne ganz blöde Idee. Ich hab ja schon vor ein paar Wochen gesagt dass ich so ein WiiU Dilemma nicht ausschließe.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1529
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#123

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Microsoft verwirrt sich ja mitunter selbst.

Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#124

Beitrag von Rippi »

Bis auf die fehlenden Exklusiven scheint die Konsole ja bei der Presse gut anzukommen. Ich denke und hoffe, wir werden ein anderes Microsoft erleben, da sie seit Spencer stetig besser geworden sind und den Markt besser verstehen. Ausgezeichnete Abwärtskompatiblität, sehr gute Technik und vor allem der Game Pass werden mich dazu verleiten, erst bei der Series X zuzuschlagen, denn so viele Exklusive die ich auf der PS4 Pro nicht spielen kann hat Sony auch nicht, außer einem grafischen Remake. Ach ja, sehr leise soll die Series X auch sein :)
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#125

Beitrag von Shiningmind »

Ich will immernoch eine haben und warte bis Amazon mal endlich wieder welche zum Verkauf anbietet ohne dass man irgendwelche Tricks anwenden muss. Es wird ja spekuliert dass MS die Konsole künstlich knapp hält um so gute PR zu haben....naja. Vielleicht kommt dann zum Launch einen Batzen und man kann wieder bestellen. Mir gefällt auch bisher was bisher gezeigt wurde und man bekommt tatsächlich in meinen Augen mehr Value for Money wenn man noch den Gamepass holt. Trotzdem...erstmal ist es latte welche Konsole man sich holt oder auch nicht. Bei der Software bringen es beide nicht viel, wenn auch mit kleinen Vorteilen bei Sony...aber da gefällt mir eben die Konsole nicht.
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#126

Beitrag von Rippi »

Btw, ich weiß noch nicht ob es jeder kennt, aber mit der Xbox App kann man sich jedes beliebige Spiel auf seine Konsole laden, ohne es gekauft zu haben. Das geht auch schon auf der One und hat den enormen Vorteil, dass man zum Beispiel Retail kauft, sich das Spiel vorab mit allen Patches runterladen kann um dann direkt loslegen zu können. Eine geniale Funktion die Schule machen sollte.
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#127

Beitrag von Rippi »

Heute ist sie endlich angekommen und ich bin bisher restlos begeistert. Das Menü ist sowas von schnell, das kenne ich so gar nicht. Die Grafik ist atemberaubend, konnte bisher aber nur Valhalla etwas testen, die Ladezeiten sind ein Traum und die Konsole hört man gar nicht. Ich werde in den nächsten Tagen weiter berichten :)
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#128

Beitrag von Shiningmind »

Ja berichte mal. Auch Klasse ist die Schnellstartfunktion. Man macht das Gerät an und ist prompt wieder im Spiel. Was ich mich nur frage: Quick Resume scheint bei Disc Games nicht zu funktioneren?
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#129

Beitrag von Rippi »

Ich hab nur ein Spiel auf Disc, das kann ich später mal testen.

Nach paar Tagen muss ich wirklich sagen: besser kann ich mir eine Konsole kaum vorstellen. Es läuft alles wunderbar schnell, selbst bei nicht angepassten Spielen wie Dark Souls Remastered bemerkt man sofort dass es viel besser läuft und schneller lädt.

Ich war ja sowieso schon seit der X von MS begeistert, alleine durch kostenlose Cloudsaves, dem GamePass und den vielen guten Spielen. Aber was sie mit der Series erschaffen haben ist wirklich genial. Bisher habe ich keinen einzigen Kritikpunkt, sie ist zudem noch absolut leise. Wenn jetzt die aufgekauften Entwickler noch speziell angepasste Spiele releasen, bin ich wunschlos glücklich.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1337
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#130

Beitrag von Ryudo »

„play3.de“ hat geschrieben:Xbox Live Gold Preiserhöhung zurückgezogen

Ende der vergangenen Woche sorgte Microsoft für eine Menge Verwirrung und Empörung. Am Freitag gab das Unternehmen bekannt, dass die Preise von Xbox Live Gold deutlich angehoben werden. In Deutschland sollte die sechsmonatige Mitgliedschaft statt 39,99 Euro künftig 47,99 Euro kosten. Auch bei den anderen Laufzeiten war eine Erhöhung geplant.

Der Protest der Spieler war enorm und führte wenige Stunden nach der Ankündigung zu einer kompletten Kehrtwende. Auf dem offiziellen Blog entschuldigten sich die Redmonder und gaben bekannt, dass die Preisanhebung wieder zurückgenommen wird. „Wir haben gestern einen Fehler gemacht und ihr lagt mit eurer Kritik vollkommen richtig. […] Wir haben dabei versagt, die Erwartungen derer, die für uns am meisten zählen, zu erfüllen.“

Microsoft hätte wissen können, dass Spieler derartige Preissteigerungen nicht ohne Protest hinnehmen würden. Doch was bewegte die Redmonder dazu, einen solchen Schritt überhaupt in Erwägung zu ziehen? Der Analyst und Insider Daniel Ahmad lieferte die mögliche Antwort. Laut seiner Einschätzung ist das Unternehmen bestrebt, die Spieler in den Xbox Game Pass zu drängen, indem Xbox Live Gold verglichen mit dem Xbox Game Pass Ultimate unattraktiv wird.

„Die einfache Tatsache ist, dass sich alles, was Microsoft tut oder in letzter Zeit getan hat, um den Versuch dreht, so viele Leute wie möglich dazu zu bringen, sich für den Game Pass anzumelden“, so Ahmad. „Das Unternehmen braucht für den Dienst so viele Kernkonsolenspieler wie möglich, während es sich darauf vorbereitet, langfristig neue Nutzer zu gewinnen.“

Seiner weiteren Aussage zufolge ist Microsoft darauf angewiesen, mehr Geld einzunehmen als es mit einer reinen Xbox Live Gold-Mitgliedschaft möglich wäre: „Xbox braucht die Konsolen-Nutzerbasis im Game Pass, um angesichts der damit verbundenen Kosten kurzfristig lebensfähig zu bleiben. Der Game Pass ist darauf ausgelegt, auf der Konsole höhere Einnahmen pro Nutzer zu generieren als bei einem Nutzer mit Gold. Außerdem bindet er die Nutzer an einen monatlichen Betrag und nicht an einen vergünstigten Jahrespreis.“

kompletter Artikel
Ich finde das Thema ja hoch spannend und die Erklärung absolut nachvollziehbar.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#131

Beitrag von Cube »

Der Game Pass mag zwar höhere Einnahmen bringen, weil höherpreisig, aber bei XBL Gold dürfte der reine Gewinn höher sein, auch wenn letzteres günstiger ist.
Beim Game Pass muss von Unternehmen halt auch mehr geleistet werde, während XBL Gold eigentlich ein Selbstläufer ist.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#132

Beitrag von Cube »

Ab heute gehören Bethesda und damit die Marken DOOM, The Elder Scrolls, Wolfenstein, Fallout, etc. offiziell zu Microsoft. (:
https://news.xbox.com/en-us/2021/03/09/ ... ox-family/

(Yoshi wahrscheinlich: "Was für eine Geldverschwendung.")
Benutzeravatar
Tolja
Beiträge: 319
Registriert: 13. Jun 2020, 01:24
PlayStation Online-ID: Cly-Wolf

#133

Beitrag von Tolja »

Auch aus meiner Sicht ist das Geldverschwendung. Für mich alles uninteressant. Aber die Titel haben jede Menge Fans, deshalb schön für Microsoft. Nicht so schön für die Fans.
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 693
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#134

Beitrag von Rippi »

Nach den ganzen Käufen bin ich wirklich gespannt, was MS diese Generation auffährt. So langsam wird es Zeit für die Ernte, also füllt den Gamepass mit exklusiven Spielen :)
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#135

Beitrag von Cube »

Game Pass Neuzugänge bis Anfang April:

ab sofort
Undertale (Xbox / PC / Cloud)

18. März
Empire of Sin (Xbox / PC)
Nier: Automata (PC)
Star Wars: Squadrons (EA Play - Xbox)
Torchlight III (PC)

25. März
Genesis Noir (Xbox / PC)
Octopath Traveler (Xbox / PC)
Pillars of Eternity II: Deadfire Ultimate Edition (PC)
Supraland (PC)

30. März
Narity Boy (Xbox / PC / Cloud)

01. April
Outriders (Xbox / Cloud)


Hab Undertale vor Ewigkeiten für PC sowie PS4/PSV gekauft und immer noch nicht durchgespielt. :|

Edit.
Anscheinend war es noch nicht bekannt, dass Octopath Traveler für Xbox erscheinen wird. :thinking:

Edit. 2
Spielt Supraland!!1
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1270
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#136

Beitrag von Yoshi »

@Guybrush Threepwood

Xbox dev here.

Some very precise clarifications when installing various types of content from discs
- OG Xbox/Xbox 360. Need to be online to install as the disc is just a key that allows you to download the game and emulator (same as on Xbox One).
- Xbox One games. Need to be online one-time during install to download specific config files (separate from actual game patches).
- Smart Delivery games. Depends on how much is actually on the disc; if the X|S version is on the disc, then can install offline, but if it is a stub only, then the Smart Delivery portion is delivered as an upgrade patch. This does a hybrid install using bits from the disc and bits from Xbox Live.
- Native X|S games. Can install offline.

-Oscar

https://www.resetera.com/threads/so-the ... t-60932641

Endlich bestätigt :).
Cube hat geschrieben:
9. Mär 2021, 15:59
(Yoshi wahrscheinlich: "Was für eine Geldverschwendung.")
Du hast halt Commander Keen nicht genannt!
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#137

Beitrag von Cube »

Yoshi hat geschrieben:
17. Mär 2021, 00:58
Endlich bestätigt :).
Kannst die Konsole dann ja endlich abhaken. (:

Cube hat geschrieben:
9. Mär 2021, 15:59
(Yoshi wahrscheinlich: "Was für eine Geldverschwendung.")
Du hast halt Commander Keen nicht genannt!
Wen? :M
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1270
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#138

Beitrag von Yoshi »

Die beste Zenimax IP:
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#139

Beitrag von Cube »

id Software haben sich vor Doom Eternal also schon mal an einem Platformer versucht, interessant. :thinking:
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1250
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#140

Beitrag von Sun »

Cube hat geschrieben:
17. Mär 2021, 10:39
id Software haben sich vor Doom Eternal also schon mal an einem Platformer versucht, interessant. :thinking:
Sollte Yoshi Doom Eternal eigentlich für seine Top 100 3D Jump & Runs testen, wo du es nun schon als Platformer bezeichnest? :ugly:
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#141

Beitrag von Cube »

Aber sicher doch. Ratchet & Clank ist da ja auch schon als "Genremix" vertreten, ein Fremdkörper wäre DE also nicht. *KaffeetrinkenderUgly*
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1529
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#142

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Dann müsste Yoshi die Reihe aber auch um geschätzt 90% aller Ego-Shooter vor dem Jahr 2000 erweitern. Hakelige Sprungpassagen gehörten ja lange zum guten Ton.
Yoshi hat geschrieben:
17. Mär 2021, 00:58
Xbox dev here.

Some very precise clarifications when installing various types of content from discs
- OG Xbox/Xbox 360. Need to be online to install as the disc is just a key that allows you to download the game and emulator (same as on Xbox One).
- Xbox One games. Need to be online one-time during install to download specific config files (separate from actual game patches).
- Smart Delivery games. Depends on how much is actually on the disc; if the X|S version is on the disc, then can install offline, but if it is a stub only, then the Smart Delivery portion is delivered as an upgrade patch. This does a hybrid install using bits from the disc and bits from Xbox Live.
- Native X|S games. Can install offline.

-Oscar

https://www.resetera.com/threads/so-the ... t-60932641

Endlich bestätigt :).
Das ist einerseits schön, aber andererseits auch irgendwie doof, dass es einen Xbox-Entwickler mit Resetera-Account braucht, um da mal Klarheit zu schaffen. Insbesondere diese "vielleicht, vielleicht auch nicht"-Regelung bei Cross-Gen-Titeln ist bescheuert und sollte doch irgendwie auf der Verpackung gekennzeichnet werden können. Rein von der Datengröße, die ich erwarte, wird Halo Infinite zum Beispiel wohl nur die One-Version enthalten, so etwas wie Grounded packt vielleicht beides. Das auszuprobieren und herauszufinden obliegt dem Kunden.

Ich weiß zwar auch, dass das Upgrade von PS4 auf PS5 Tücken hat, aber für mich bleibt es bei Microsoft einfach eine Dumb Delivery, wohingegen ich bei der Playstation sofort weiß, was ich bekomme und die PS4-Versionen in vielen Fällen auch upgraden könnte.

Egal, mein Sammlerherz freut es, dass die Series X ein weiteres Betätigungsfeld sein könnte, aber nichtsdestotrotz bleibt es beim Abwarten. Wenn Microsoft in einem Jahr selbst keine Spiele mehr auf Disc bringen würde, würde sich die Series X trotzdem nicht lohnen, selbst wenn sie gemäß Ihrer Spezifikationen in der Regel die besseren Versionen der Drittherstellerspiele kriegt, was aber bisher flächendeckend noch nicht der Fall gewesen ist. Cross-Gen-Spiele würde ich aus Sicherheit ohnehin auf der PS5 kaufen, egal, was beim Systemvergleich herauskommt.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#143

Beitrag von Screw »

Indie Games Showcase am 26. März mit über 100 Spielen
Ob wohl Sable gezeigt wird? Hell Pie?
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#144

Beitrag von Cube »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
17. Mär 2021, 14:47
Dann müsste Yoshi die Reihe aber auch um geschätzt 90% aller Ego-Shooter vor dem Jahr 2000 erweitern. Hakelige Sprungpassagen gehörten ja lange zum guten Ton.
Die Platformer-Inhalte in Doom Eternal sind aber nicht hackelig. Ich hoffe wirklich, dass die Fortbewegung in Metroid Prime 4 in eine ähnlich Richting geht.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1529
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#145

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Cube hat geschrieben:
21. Mär 2021, 16:13
Die Platformer-Inhalte in Doom Eternal sind aber nicht hackelig. Ich hoffe wirklich, dass die Fortbewegung in Metroid Prime 4 in eine ähnlich Richting geht.
Das habe ich ja nicht gesagt. Das bezog sich auf die alten Shooter. Und ob hakelig oder nicht, aht für die Genreeinteilung erstmal keine Belang, da es auch hakelige Jump'n runs gibt.

EDIT: Und wenn man da an all die Action-Adventures mit Sprungpassagen denkt - soll der Yoshi in der Reihe die Hälfte aller jemals erschienenen 3D-Viedospiele besprechen? :ugly:
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#146

Beitrag von Screw »

Microsoft arbeitet schon an der nächsten Hardware.
Wie wärs mal mit Software? ;P
https://www.eurogamer.net/articles/2021 ... -for-years
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1250
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#147

Beitrag von Sun »

Die MS PK fand ich gut, weil wenig Gelaber und viele Spiele. Es waren auch ein paar gute Spiele dabei, die für mich interessanten sind aber noch in weiter Ferne, daher sieht es erstmal nicht so aus, als bräuchte ich eine Xbox.
Interessante Titel für mich:
Starfield
Diablo 2 Resurrected
Eiyuden Chronicle
Redfall (vielleicht, lässt sich anhand des Trailers schwer einschätzen) ^^

Es ist eigentlich ok für mich als Ausblick aber entweder kommen die Spiele halt auch auf anderen Plattformen oder in der fernen Zukunft. ^^
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1529
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#148

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Eben 48 Series S-Konsolen in einem Saturn gesehen, von der echten Next Gen Xbox und der PS5 war natürlich nichts zu sehen.

Ist das inzwischen Standard mit der S oder könnte sie nur zufällig heute früh aufgestellt worden sein und läuft eigentlich auch super?
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#149

Beitrag von Wytz »

Nein ich sehe die auch regelmäßig. Bzw ich sehe immer eine einzelne im expert in meiner Nähe. Habe aber stark die Vermutung dass es seit Monaten die selbe ist.
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#150

Beitrag von Shiningmind »

Glaube auch, dass sie nicht so läuft, dass die Nachfrage besser ist als das Angebot. Wenig Speicher und keine Disc schreckt die Leute halt ab. Geb der S ein Laufwerk und verkauf sie für maximal 50 EUR mehr und es würde besser laufen.

Muss aber immernoch nich heißen, dass sie dann gut läuft. Die Xbox hat in Deutschland einfach entweder kein gutes oder überhaupt kein greifbares Markenimage.
Antworten