Dörfler fragt Dörfler

Antworten
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 708
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

Dörfler fragt Dörfler

#1

Beitrag von Darkie »

Dieses Topic kann genutzt werden für Fragen zu diversen Spielen und für die sich kein eigenes Topic lohnt.

Meine erste Spiele-Frage lautet:

Lohnt sich Call of Juarez: Gunslinger? Ist grade im Switch-Sale und ich bin sehr interessiert. Ich hoffe Colt ist nicht der einzige hier. :D
Benutzeravatar
Colt
Beiträge: 183
Registriert: 1. Mai 2020, 12:39
Nintendo Switch Friendscode: SW-0611-4799-8300
Xbox Live Gamertag: Colt111179
PlayStation Online-ID: Colt111179

#2

Beitrag von Colt »

Ich hab mir Gunslinger immerhin gleich zum Erscheinungstag für die Switch nochmal gekauft. Und ich befürchte schon, das von unserem kleinen überschaubaren Haufen hier, ich der Einzige bin der die Switch Fassung hier hat. *g*

Ich kann jedenfalls sagen das sich das Spiel für mich mehr als gelohnt hat. Ich hab das Spiel komplett auf allen drei Schwierigkeitsgraden und allem Sammelzeugs durchgespielt. Das mach ich eigentlich sonst sogut wie nie. Aber das Spiel hat einfach so unglaublich viel Spiel gemacht. Dazu natürlich noch die geniale Western Atmosphäre die von den satten Sounds und dem spitzenmäßigen Soundtrack unterstützt wird.
Einziger Kritikpunkt ist für mich die manchmal schwere Erkennbarkeit der Gegner. Die verschmelzen manchmal zu gut mit den Hintergründen.
Ich hab das Spiel übrigens komplett im Handheld Modus gespielt. Lief ganz gut. Zielen läßt sich übrigens auch mit Bewegungssteuerung.
Als Western Fan ist das Spiel ein Muss!
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 708
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#3

Beitrag von Darkie »

Gut, dann greife ich mal zu. ^^ Brauchte nur nochmal ein paar Eindrücke vom Spiel um sicher zu gehen. Western mag ich sowieso und daran wird es nicht Scheitern. Danke. :troet:
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 708
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#4

Beitrag von Darkie »

Habe es mir gestern geladen und bin jetzt schon in Episode 3. Die Gegner heben sich leider zu wenig von der Umgebung ab oder andersherum, wie Colt schon schrieb. Aber im ganzen macht es echt Fun, man ist schnell in der Steuerung drin und kann das Spiel genießen. Ein Manko bei viel Spielen in der heutigen Zeit.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1537
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#5

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Es ist keine Frage zu einem Spiel, aber Screw, jetzt, wo du viel Wii gespielt hast, meinst du, dass es sich im Nachhinein nicht gelohnt hätte, glech dabei zu sein, statt von der Außenlinie zuzusehen?
Benutzeravatar
Shaa
Beiträge: 3
Registriert: 27. Apr 2020, 19:50

#6

Beitrag von Shaa »

Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen. Ich brauche eine andere Tastatur für meinen PC. Bislang hab ich eine von Razer: kompakt ohne Zahlenblock, taktil und klickend.
Was ich aber brauche ist etwas ergonomischeres, am besten flüsterleise und mit angenehmer Handballenauflage. Sie darf kabelgebunden sein und ich brauche absolut keine integrierten Lautsprecher.
Insgesamt möchte ich eigentlich nicht wirklich mehr als 100€ ausgeben (und selbst das tut schon weh aktuell).
Wofür ich sie brauche: zum tippen und spielen also tendiere ich weiter zu taktil.

Bonuspunkte für bunt beleuchtete Tasten, weil ich im Herzen ja doch nur 5 Jahre alt bin.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#7

Beitrag von Screw »

Warum gibt es Crazy Taxi 2 nicht für :gcn: und :ps2:? Hat Microsoft das blockiert, damit man die Inhalte von Teil 2 in Crazy Taxi 3 integrieren kann und das Spiel dann mehr Abnehmer findet?
Guybrush Threepwood hat geschrieben:
8. Jun 2020, 22:38
Es ist keine Frage zu einem Spiel, aber Screw, jetzt, wo du viel Wii gespielt hast, meinst du, dass es sich im Nachhinein nicht gelohnt hätte, glech dabei zu sein, statt von der Außenlinie zuzusehen?
Gleich gelohnt hätte es sich nicht, weil ich das Hauptargument Twilight Princess ja auf dem :gcn: spielen konnte.
Meine :wii: Sammlung ist noch im Aufbau, aber da sind schon jetzt ein paar sehr gute Sachen dabei wie Rodea, Skyward Sword, SMG1, Need for Speed Nitro und Excite Truck.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#8

Beitrag von Yoshi »

Screw hat geschrieben:
26. Aug 2020, 13:52
Warum gibt es Crazy Taxi 2 nicht für und ? Hat Microsoft das blockiert, damit man die Inhalte von Teil 2 in Crazy Taxi 3 integrieren kann und das Spiel dann mehr Abnehmer findet?
Der gleiche Grund wieso bei Nintendo die Alternative immer ist neues Spiel oder Port: Um den Markt nicht zu übersättigen mit ähnlichen Spielen. Es gab das Sequel auf der Xbox und das Original auf PS2 und GCN, Crazy Taxi 2 hat da einfach nicht reingepasst.
Screw hat geschrieben:
26. Aug 2020, 13:52
Gleich gelohnt hätte es sich nicht, weil ich das Hauptargument Twilight Princess ja auf dem spielen konnte.
Meine Sammlung ist noch im Aufbau, aber da sind schon jetzt ein paar sehr gute Sachen dabei wie Rodea, Skyward Sword, SMG1, Need for Speed Nitro und Excite Truck.
Es gibt ja ein Mittelding zwischen Launchkauf und einem Kauf nach 14 Jahren. Wäre es nicht auch irgendwie schön gewesen SMG, SMG2, Zelda Skyward Sword, Excite Truck und einige mehr etwas früher zu spielen mit uns gemeinsam zu besprechen und durch die eigenen Kaufentscheidungen auch die Hersteller der Spiele zu unterstützen, die einem Spaß machen (statt die Leute, die sie dann irgendwann gebraucht verkauft haben)?
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#9

Beitrag von Screw »

Yoshi hat geschrieben:
26. Aug 2020, 14:19
Es gibt ja ein Mittelding zwischen Launchkauf und einem Kauf nach 14 Jahren. Wäre es nicht auch irgendwie schön gewesen SMG, SMG2, Zelda Skyward Sword, Excite Truck und einige mehr etwas früher zu spielen mit uns gemeinsam zu besprechen und durch die eigenen Kaufentscheidungen auch die Hersteller der Spiele zu unterstützen, die einem Spaß machen (statt die Leute, die sie dann irgendwann gebraucht verkauft haben)?
Im Nachhinein stimmt das wohl, aber zur :wii: -Zeit hat mich die :wii: irgend :wii: kaum gereizt. Ähnlich wie jetzt bei der :switch:.
Bei :n64: und :gcn: hab ich Nintendo und Co. schon genug unterstützt, hab da viele Sachen neu gekauft, die mir überhaupt nicht gefallen haben. Yoshis Story, Mario Golf, Turok 2, Fire Emblem usw.
Yoshi hat geschrieben:
26. Aug 2020, 14:19
Screw hat geschrieben:
26. Aug 2020, 13:52
Warum gibt es Crazy Taxi 2 nicht für und ? Hat Microsoft das blockiert, damit man die Inhalte von Teil 2 in Crazy Taxi 3 integrieren kann und das Spiel dann mehr Abnehmer findet?
Der gleiche Grund wieso bei Nintendo die Alternative immer ist neues Spiel oder Port: Um den Markt nicht zu übersättigen mit ähnlichen Spielen. Es gab das Sequel auf der Xbox und das Original auf PS2 und GCN, Crazy Taxi 2 hat da einfach nicht reingepasst.
Zu der Zeit kam aber gefühlt jedes Jahr ein Sonic.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1466
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#10

Beitrag von Wytz »

Auf welcher Konsole hab ich denn Crazy Taxi 2 gespielt. Ich hatte die Box jedenfalls nicht.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#11

Beitrag von Yoshi »

Wytz hat geschrieben:
26. Aug 2020, 15:49
Auf welcher Konsole hab ich denn Crazy Taxi 2 gespielt. Ich hatte die Box jedenfalls nicht.
Das gab es nur für Dreamcast. Auf der Xbox gab es Crazy Taxi 3.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#12

Beitrag von Screw »

Yoshi hat geschrieben:
26. Aug 2020, 14:19
Screw hat geschrieben:
26. Aug 2020, 13:52
Warum gibt es Crazy Taxi 2 nicht für und ? Hat Microsoft das blockiert, damit man die Inhalte von Teil 2 in Crazy Taxi 3 integrieren kann und das Spiel dann mehr Abnehmer findet?
Der gleiche Grund wieso bei Nintendo die Alternative immer ist neues Spiel oder Port: Um den Markt nicht zu übersättigen mit ähnlichen Spielen.
Um den Markt nicht zu übersättigen wäre doch ein Star Fox für :switch: genau richtig, oder?
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#13

Beitrag von Yoshi »

Screw hat geschrieben:
28. Aug 2020, 14:56
Yoshi hat geschrieben:
26. Aug 2020, 14:19
Screw hat geschrieben:
26. Aug 2020, 13:52
Warum gibt es Crazy Taxi 2 nicht für und ? Hat Microsoft das blockiert, damit man die Inhalte von Teil 2 in Crazy Taxi 3 integrieren kann und das Spiel dann mehr Abnehmer findet?
Der gleiche Grund wieso bei Nintendo die Alternative immer ist neues Spiel oder Port: Um den Markt nicht zu übersättigen mit ähnlichen Spielen.
Um den Markt nicht zu übersättigen wäre doch ein Star Fox für :switch: genau richtig, oder?
Das verstehe ich nicht.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#14

Beitrag von Screw »

Yoshi hat geschrieben:
28. Aug 2020, 15:13
Screw hat geschrieben:
28. Aug 2020, 14:56
Yoshi hat geschrieben:
26. Aug 2020, 14:19
Der gleiche Grund wieso bei Nintendo die Alternative immer ist neues Spiel oder Port: Um den Markt nicht zu übersättigen mit ähnlichen Spielen.
Um den Markt nicht zu übersättigen wäre doch ein Star Fox für :switch: genau richtig, oder?
Das verstehe ich nicht.
Es gibt doch noch keinen Rail shooter von Nintendo für Switch, oder? Alle anderen Genres sind ja schon "besetzt".
Benutzeravatar
Pestilence
Beiträge: 306
Registriert: 14. Jun 2020, 23:55
Xbox Live Gamertag: Pestilence360

#15

Beitrag von Pestilence »

Screw hat geschrieben:
28. Aug 2020, 15:18
Yoshi hat geschrieben:
28. Aug 2020, 15:13
Screw hat geschrieben:
28. Aug 2020, 14:56

Um den Markt nicht zu übersättigen wäre doch ein Star Fox für :switch: genau richtig, oder?
Das verstehe ich nicht.
Es gibt doch noch keinen Rail shooter von Nintendo für Switch, oder? Alle anderen Genres sind ja schon "besetzt".
Leider hat sich das Star Fox 64 3D angeblich so mies verkauft, dass Starlink wohl das Spiel war, welches am nächsten an ein neues Star Fox rankommen wird und selbst das hat sich nicht mehr verkauft. Nintendo vermeidet es also nur einen Markt zu bedienen, der sowieso nicht mehr vorhanden ist.

Es kam nicht einmal mehr in die Liste der am besten verkauften 3DS Spiele, obwohl sowas wie Pokémon Rumble Blast und Street Fighter 3D mit dabei waren.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/List_of ... ideo_games

Die Leute kaufen halt nur noch wenn Mario, Zelda oder Pokémon drauf steht
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#16

Beitrag von Yoshi »

Pestilence hat geschrieben:
28. Aug 2020, 15:56
Screw hat geschrieben:
28. Aug 2020, 15:18
Yoshi hat geschrieben:
28. Aug 2020, 15:13


Das verstehe ich nicht.
Es gibt doch noch keinen Rail shooter von Nintendo für Switch, oder? Alle anderen Genres sind ja schon "besetzt".
Leider hat sich das Star Fox 64 3D angeblich so mies verkauft, dass Starlink wohl das Spiel war, welches am nächsten an ein neues Star Fox rankommen wird und selbst das hat sich nicht mehr verkauft. Nintendo vermeidet es also nur einen Markt zu bedienen, der sowieso nicht mehr vorhanden ist.

Es kam nicht einmal mehr in die Liste der am besten verkauften 3DS Spiele, obwohl sowas wie Pokémon Rumble Blast und Street Fighter 3D mit dabei waren.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/List_of ... ideo_games

Die Leute kaufen halt nur noch wenn Mario, Zelda oder Pokémon drauf steht
Das ist ein wildes Gerücht, Star Fox 64 3D ist ein Million Seller:
Bild
1,05 Millionen Einheiten. Kein absoluter Tophit, aber auch weit weg von einem Flop.
Deleted User 62

#17

Beitrag von Deleted User 62 »

Screw hat geschrieben:
28. Aug 2020, 15:18
Es gibt doch noch keinen Rail shooter von Nintendo für Switch, oder? Alle anderen Genres sind ja schon "besetzt".
Es gibt aber Panzer Dragoon für die Switch das auch ganz gut ist. Keine Ahnung wie sich das verkauft hat.

Es wundert mich ohnehin das das WiiU Star Fox noch nicht auf der Switch erschienen ist. Passt eigentlich total ins Schema, aber ich weiß auch nicht wie gut sich das wiederum verkauft hat. Ich meine jetzt gemessen an der Hardware Basis. 1 Million Star Fox für einen Nintendo Handheld klingt für mich jetzt auch nicht so überzeugend.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#18

Beitrag von Screw »

Mario & Luigi: Paper Jam hat sich nur leicht besser als Star Fox 64 3D verkauft und das war der letzte Teil der Mario & Luigi Reihe.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1428
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#19

Beitrag von Cube »

Iceman hat geschrieben:
28. Aug 2020, 18:25
Es wundert mich ohnehin das das WiiU Star Fox noch nicht auf der Switch erschienen ist. Passt eigentlich total ins Schema, aber ich weiß auch nicht wie gut sich das wiederum verkauft hat.
Blamagen erhalten keine Switch-Ports, so einfach ist das.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#20

Beitrag von Yoshi »

Screw hat geschrieben:
28. Aug 2020, 18:26
Mario & Luigi: Paper Jam hat sich nur leicht besser als Star Fox 64 3D verkauft und das war der letzte Teil der Mario & Luigi Reihe.
Danach kamen noch zwei weitere Mario & Luigi Ports und die Serie wurde nur wegen des Endes von Alphadream beendet.
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1033
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#21

Beitrag von Shiningmind »

Ich weiß es nicht aber vielleicht wurde das Studio auch geschlossen, weil Nintendo mit den Verkäufen intern nicht zufrieden waren? Ich kann mir gut vorstellen, dass Nintendo gewisse Verkäufe erwartet wenn Mario draufsteht und etwas mehr als ne Million muss das dann wohl schon sein....damit Gelder in die Entwicklungskosten bei externen Studios, die für Nintendo entwickeln, fließen.
Zuletzt geändert von Shiningmind am 29. Aug 2020, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pestilence
Beiträge: 306
Registriert: 14. Jun 2020, 23:55
Xbox Live Gamertag: Pestilence360

#22

Beitrag von Pestilence »

Also für mich gibt es eigentlich eine Hauptindikation dafür, ob sich ein Titel für Nintendo gut genug verkauft hat und das die Ankündigung eines Ablegers. Wir hatten vier bzw. fünf Fire Emblems für den 3DS, drei Zeldas, etliche Spiele mit Mario drauf aber nur ein Star Fox vor 10 Jahren. Vielleicht reichen eine Million Verkäufe auf dem 3DS einfach nicht, vor allem da das Spiel seit Jahren für 10€ zu haben ist?
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#23

Beitrag von Yoshi »

Shiningmind hat geschrieben:
29. Aug 2020, 09:17
Ich weiß es nicht aber vielleicht wurde das Studio auch geschlossen, weil Nintendo mit den Verkäufen intern nicht zufrieden waren? Ich kann mir gut vorstellen, dass Nintendo gewisse Verkäufe erwartet wenn Mario draufsteht und etwas mehr als ne Million muss das dann wohl schon sein....damit Gelder in die Entwicklungskosten bei externen Studios, die für Nintendo entwickeln, fließen.
Es wurde geschlossen weil es Verlust gemacht hat. Ziemlich sicher wegen der schlecht laufenden Remakes von 1 und 3 für den völlig überalteten 3DS.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1537
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#24

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Pestilence hat geschrieben:
28. Aug 2020, 15:56
Leider hat sich das Star Fox 64 3D angeblich so mies verkauft, dass Starlink wohl das Spiel war, welches am nächsten an ein neues Star Fox rankommen wird und selbst das hat sich nicht mehr verkauft. Nintendo vermeidet es also nur einen Markt zu bedienen, der sowieso nicht mehr vorhanden ist.
Starlink war ein viel zu spätes Spiel im verstorbenen Toys for Life-Genre. Dessen Verkaufszahlen haben mit dem Ende von Star Fox nichts zu tun. Es würde mich nicht mal wundern, wenn Star Fox die Switchfassung zur erfolgreichsten gemacht hat.

Star Fox 64 3D hat die Reihe auch nicht getötet. Sie hat danach noch gelebt.

Star Fox Zero war der letzte Flop, und wenn nichts mehr kommt, war es der Flop zu viel.

Nintendo müsste Star Fox neu erfinden. Ich weiß nicht, wann der letzte wirklich erfolgreich Rail-Shooter erschienen ist, aber es dürfte lange her sein. Auch im Indiebereich ist mir kein Überraschungshit bekannt.

Ace Combat 7 hat Namco offensichtlich zufrieden gestellt, ein Nintendospiel kann hypothetisch immer mehr schaffen. Ein moderater Erfolg mit enem freieren Star Fox wäre sicher möglich.

Ich glaube, die Formel von Assault war gar nicht falsch, aber es war schlecht umgesetzt. Ein Star Fox, dass Third-Person- und Fahrzeugabschnitte flüssig verbindet, halte ich an und für sich für den erfolgversprechendsten Weg.

Das letzte mal, als ich mir ein Star Fox gewünscht hatte, war auf der Wii. Ich hatte mir immer ein Spiel ausgemalt, indem man den Arwing mit dem Stick lenkt und mit dem Pointer die Laserschüsse platziert. So wie ich das Konzept von Zero verstanden, haben sie das mit dem falschen Controller eigentlich sogar versucht, oder? Man zielt quasi mit dem Controller oder?

Ein klassisches Star Fox halte ichfür Geldverschwendung und, ja, ich gebe zu, bei Nintendos Releasekalender der letzten Zeit kommen mir auch langsam Zweifel, ob Nintendo sich mit B-Marken noch Mühe geben möchte. Star Fox Zero schloss den Kreis zu F-Zero als tote Null.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1466
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#25

Beitrag von Wytz »

Hab ich ja schon vor ein oder zwei Jahren erwähnt wie man Star Fox halbwegs interressant für die neue Generation Gestaltern kann. Aber die Idee hat keinem gefallen: Roguelite :)

Die Leute mögen rail-Shooter aber ganz ehrlich die meisten spielen das ein Mal durch und wenn sie den endboss zum ersten Mal besiegt haben rührt das niemand mehr an. Außerdem war Star Fox auch eine grafische Pracht zu seiner Zeit. Das ist bei dem Genre nicht ganz unerheblich. Aber wer würde schon heutzutage triple a budget in einen rail Shooter stecken? Oder in ein Arcade game allgemein.
Benutzeravatar
Pestilence
Beiträge: 306
Registriert: 14. Jun 2020, 23:55
Xbox Live Gamertag: Pestilence360

#26

Beitrag von Pestilence »

Was wir auch nicht vergessen dürfen ist, dass Nintendo mit Star Fox 2 in dieser Generation bereits ein Star Fox gebracht hat und es eventuell als Test dafür verwendet hat, ob für solche Spiele überhaupt noch ein Markt vorhanden ist. Leider haben wir keine genauen Spielerzahlen, weil es offiziell eben nur für Nintendo Online Kunden existiert, aber alleine die Tatsache das Nintendo nochmal Arbeit in einen alten SNES-Titel gesteckt hat, sollte uns zu denken geben.

Hand aufs Herz, wer hat alles Star Fox 2 auf der Switch durchgespielt?
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1537
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#27

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Das war ja im Grunde erstmal ein Bonus für das SNES Mini. Das hat sich natürlich gut verkauft, aber das ist auch nicht auf das einzelne Spiel herunter zu brechen.

So viel Arbeit war es wohl auch nicht. War das seinerzeit dem Vernehmen nach nicht fertig, ist aber wegen des schrumpfenden Spielmarkts ins Archiv statt die Händlerregale gewandert?
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#28

Beitrag von Screw »

Was macht Nintendo beim nächsten Handheld, wenn nichts mehr zum porten übrig ist?
Benutzeravatar
Shadowguy
Beiträge: 154
Registriert: 10. Mai 2020, 11:42
PlayStation Online-ID: SHadowguy_108

#29

Beitrag von Shadowguy »

Screw hat geschrieben:
13. Sep 2020, 21:15
Was macht Nintendo beim nächsten Handheld, wenn nichts mehr zum porten übrig ist?
Versteh die Frage nicht. Beim nächsten kann man ja wieder neu anfangen mit den ports und auch switch games noch porten. Einfach keine abwärtskompatibilität und gut ist
Deleted User 62

#30

Beitrag von Deleted User 62 »

Ja, wobei Wiiu Spiele auf dem Massenmarkt quasi nicht existent waren. Die Neubesitzer freuen sich, die wenigen alten gucken halt in die Röhre.
Beim nächsten Mal könnte es schwieriger werden, wobei ich Nintendo inzwischen auch ein erfolgreiches Mario Kart 8 Super Deluxe zutraue.
Antworten