PlayStation 5 - allgemeiner Thread

Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#451

Beitrag von Wytz »

Mir haben die normalen Spiele mit VR Effekten eigentlich am besten gefallen. Also astrobot, Statik und auch Tetris effect. Ich hoffe doch sehr dass es spiele gibt die man auch schlicht mit Dual Sense spielen kann. Ich hab einfach gar nicht den Platz mich großartig zu bewegen oder mit den Armen zu fuchteln.

Wird sicher 500€ werden aber diesmal würde ich lang genug warten bis die Preise abstürzen.
Deleted User 67

#452

Beitrag von Deleted User 67 »

Kann ich gut verstehen, es gab ja auch keine Alternative die zu gebrauchen war. Mir ist ein controller auch lieber als move. Vr controller sind aber auch im Sitzen ein großer Gewinn.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1337
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#453

Beitrag von Ryudo »

Imur hat geschrieben:
19. Mär 2021, 21:01

Die sowieso schon kleine vr Kundengruppe nochmal in zwei Gruppen zu teilen halte ich für falsch.
Sehe ich auch so. Man muss als Entwickler die Controller ja nicht unbedingt unterstützen, da jeder PS5-Besitzer auch einen normalen Controller hat. Umgekehrt geht es aber halt nicht und das würde dazu führen, dass man zwangsweise an einer vielleicht unsinnigen Standard-Controller-Steuerung arbeiten müsste.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 1524
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#454

Beitrag von Z.Carmine »

"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#455

Beitrag von Wytz »

Housemarque ist jetzt offiziell ein PlayStation Studio und die Ankündigung für Bluepoint folgt sicher auch sehr bald.
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#456

Beitrag von Shiningmind »

Das ist genauso ne Ankündigung wie das Playground Games zu MS gehört. De facto gehören Housemarque und Bluepoint schon seit Jahren zu Sony.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#457

Beitrag von Wytz »

Es waren bisher ja unabhängige Studios mit exclusive spielen. Aber ja, es ändert sich nichts ^^. Nur mehr Budget für die Studios ist was gutes :)
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 1524
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#458

Beitrag von Z.Carmine »

A Plague Tale: Innocence für PS5 per PS+ ab 06.07.
https://blog.de.playstation.com/2021/06 ... innocence/
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#459

Beitrag von Wytz »

Dann war nur plague tale richtig geleaked ^^
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 1027
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#460

Beitrag von Zeratul »

Die Synchronisation der Speicherdaten auf der Konsole mit denen aus dem Cloud-Speicher hat bei mir eben mehrere Minuten gedauert. Bei der Internetverbindung war aber eigentlich alles normal. Jemand ne Idee woran das liegen könnte?
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1337
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#461

Beitrag von Ryudo »

Eventuell am Server?
Davon unabhängig gab es gestern auch ein paar Minuten Probleme mit Netflix.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 1524
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#462

Beitrag von Z.Carmine »

"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#463

Beitrag von Screw »

10 hat die :xsx: sicher auch schon, Microsoft gibt nur nicht damit an. ;P
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1337
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#464

Beitrag von Ryudo »

Wie hoch die Zahlen wohl wären, wenn die Teile frei erhältlich wären?
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#465

Beitrag von Shiningmind »

Ja das hab ich mich auch gefragt. Ich glaube, dass dann sogar 15-20 Millionen (ich schätze vorsichtig eher 15) verkauft worden wären. Tja..wieviele wohl noch in der Hand von Scalpern sind?
Schätzungen gehen im Übrigen davon aus, dass bei der Xbox so rund 6,5 Mille (X+S) verkauft worden sind. Das ist ne Steigerung gegenüber der Xbox One die so bei 5 Mille in diesem Zeitraum lag.

Quelle:

https://www.4players.de/4players.php/sp ... kauft.html

Man kann jedenfalls sagen: der Gaming Branche gehts gut und Konsolen sind angesagt wie nie.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#466

Beitrag von Screw »

Fast ohne Exklusivtitel 10 Mio ist schon eine beachtliche Leistung. Die :dc: hatte wohl damals zu viele Exklusivtitel und ist deshalb gescheitert :ugly:
Zuletzt geändert von Screw am 29. Jul 2021, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1270
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#467

Beitrag von Yoshi »

Screw hat geschrieben:
29. Jul 2021, 15:16
Ohne Exklusivtitel 10 Mio ist schon eine beachtliche Leistung.
Ratchet, Returnal, Astrobot?
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4037
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#468

Beitrag von Screw »

Ich hab oben "fast" ergänzt
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#469

Beitrag von Wytz »

Yoshi hat geschrieben:
29. Jul 2021, 15:27
Screw hat geschrieben:
29. Jul 2021, 15:16
Ohne Exklusivtitel 10 Mio ist schon eine beachtliche Leistung.
Ratchet, Returnal, Astrobot?
Demons souls remake
Destruction all Stars (hat sogar Autos!)
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1418
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#470

Beitrag von Cube »

Diese Aufzählung ist ja mal ganz schön desperat. :ugly:

Die Konsole hat genug Spiele. Klar, die meisten davon finden sich auch auf anderen Geräten, aber jedes Spiel ist für jedes Abspielgerät ein Argument.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#471

Beitrag von Wytz »

Fünf absolute exclusives im ersten Jahr (bis November vllt mehr) sind doch jetzt gar nicht so schlecht oder? Gefühlt war es 2013 und 2006 nicht anders. Wenn jemand nen link dazu hat (exclusives im ersten Jahr einer Konsole) wäre ich sehr dankbar. Ist nach kurzer Google Suche nicht so aufgeschlüsselt zu finden per Handy.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1337
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#472

Beitrag von Ryudo »

Cube hat da eigentlich schon recht. Durch die Multi-Titel hat die Konsole zum Glück keinen Mangel an Spielen und wird gut versorgt.
Was richtige Exklusivtitel angeht, da ist man imo etwa auf dem Level einer PS3, die ebenfalls im ersten Jahr starker Kritik ausgesetzt war - na ja, vielleicht auch etwas dahinter.
Da gab es allein zum Launch Genji - Days of Blade, MotorStorm, Resistance: Fall of Man, Untold Legends: Dark Kingdom, später noch Gran Turimso HD Concept ( :ugly: ), Folklore und Ratchet.
Ich weiß noch, dass Uncharted damals am Ende des ersten Jahres der erste Lichtblick war und die zweite Generation an Spielen einläutete. Gran Turismo 5 Prologue hat man damals im Konkurrenzkampf mit der 360 auch noch schnell rausgehauen.
Benutzeravatar
Tolja
Beiträge: 319
Registriert: 13. Jun 2020, 01:24
PlayStation Online-ID: Cly-Wolf

#473

Beitrag von Tolja »

Für mich war die PS3 im ersten Jahr am schwächsten aufgestellt. Da hatte ich nur MotorStorm. Für die PS5 sind es jetzt 4 exklusive Spiele. Astrobot zähle ich dazu.
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#474

Beitrag von Shiningmind »

Ziemlich schwach war der Launch der Switch. Zumindest quantitativ. Was kam da nochmal exklusiv? Zelda und 1..2 Switch? Wobei Zelda gabs ja auch auf Wii U. Dann kamen aber Mario kart, Odyssey, Splatoon 2 und Xenoblade 2 und das war dann natürlich stark. Das zeigt aber auch das ein großer Titel oft schon reichen kann, um die Konsole in die richtige Bahn zu lenken oder Begehren auszulösen.


Die Spiele, die es jetzt auf PS5 exklusiv gibt sind soweit in Ordnung. Sollte für jeden was dabei sein. Fehlt halt nur ein gutes Rennspiel.
Für mich rechtfertigt sich der Kauf noch nicht weil ich

a) keine Dringlichkeit empfinde die Spiele jetzt zocken zu müssen
b) Die Konsole designmäßig ein Desaster ist (die Größe vor allem)
c) Scalper, höhere Preise und mir die genrelle Nichtverfügbarkeit die Laune vermiesen

Gebt mir eine PS5 die bei mir im Rack passt, ganz normal verfügbar ist und ich bin dabei. Mehr will ich eigentlich nicht :)
Deleted User 62

#475

Beitrag von Deleted User 62 »

Shiningmind hat geschrieben:
30. Jul 2021, 12:58
Ziemlich schwach war der Launch der Switch. Zumindest quantitativ. Was kam da nochmal exklusiv?
Wenn du schon dabei bist vergesse den Xbox Series Launch nicht: 0 Titel.
Bisher gibt's was genau? Medium und Flug Simulator?
Ich meine ich war teils drauf vorbereitet, aber krass ist das immer noch. Bisher habe ich nur Medium drauf gespielt und das war dann noch unterirdisch.

Das PS5 Launch Fenster ist für mich bisher besser als PS3 und PS4 wo ich jeweils 2 Spiele gekauft habe. Bei PS3 wars Virtua Fighter und Resistance, bei PS4 wars Killzone und Resugun. Bei PS5 sind es bisher Astro Bot, Demon Souls und jetzt Returnal. Das ist sehr ordentlich finde ich.
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#476

Beitrag von Shiningmind »

Iceman hat geschrieben:
31. Jul 2021, 08:00
Shiningmind hat geschrieben:
30. Jul 2021, 12:58
Ziemlich schwach war der Launch der Switch. Zumindest quantitativ. Was kam da nochmal exklusiv?
Wenn du schon dabei bist vergesse den Xbox Series Launch nicht: 0 Titel.
Bisher gibt's was genau? Medium und Flug Simulator?
Ich meine ich war teils drauf vorbereitet, aber krass ist das immer noch. Bisher habe ich nur Medium drauf gespielt und das war dann noch unterirdisch.
Also unterirdisch find ich es nicht. Ich wurde ganz gut damit unterhalten, auch wenns kein RE oder Dead Space ist. Naja jetzt gibts The Ascent, Death‘s Door, Flug Sim und bald Halo und Forza. Dann wird das auch langsam ordentlicher aber du hast recht. Null Exklusives zum Start ist mutig und hat so bisher auch noch keiner gemacht. Hats trotzdem funktioniert? Ich denke schon. Hats MS geschadet? Ich weiß nicht. Wäre ein verkapptes Halo zum Start nützlich gewesen? Ich denke nicht. Wenn Halo ein Desaster zum Start gewesen wäre, hätte das arg böse auf die Konsole abstrahlen können. So hatte man den Gamepass und nette Third Party Spiele. Obwohl ichs irgendwie komisch finde das zu sagen: Ich glaub es war die richtige Entscheidung dann lieber kein Exklusive zu haben.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#477

Beitrag von Wytz »

The medium gibts doch jetzt auch schon für die ps5 oder nicht ?
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1032
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#478

Beitrag von Shiningmind »

Mittlerweile ja.
Deleted User 62

#479

Beitrag von Deleted User 62 »

Für alle die mit dem weißen Look der PS5 nicht zufrieden sind/waren, gibt es jetzt ein Black Case bei Amazon für 40 Euro:
41g4zR64TyL._AC_SY580_.jpg
41g4zR64TyL._AC_SY580_.jpg (17.84 KiB) 5513 mal betrachtet
Ich hab sie eben aufgesetzt. Sehr wertig und sitzt perfekt. Sind zwei Handgriffe und zack: all black. Jetzt passt es super in mein Entertainment System.

Und... mein Dualsense ist putt. Der R2 Trigger löst aus obwohl ich ihn nicht drücke. Das habe ich heute bei Returnal bemerkt. Argh... Hab kurz ins Netz geschaut und es kommt häufiger vor. Scheint ne kaputte Spirale zu sein. Buh Sony, bitte mach jetzt nicht auf Nintendo :ugly:
Werde nun nach Media Markt müssen und hoffe die tauschen ihn gleich durch. Mein zweiter Black Controller hat das Problem nicht, obwohl ich ihn inzwischen öfter genutzt habe.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1462
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#480

Beitrag von Wytz »

@Iceman
Wenn das nicht klappt wende dich direkt an Sony. Ich hatte das Problem auch allerdings nicht so sehr dass die Taste allein auslöst sondern nur dass der trigger locker sitzt. Musste am Telefon die Serien Nummer durchgeben. Dann am Computer über Mail einen Porto Schein ausdrucken und den Controller einsenden. Nach etwa einer Woche habe ich einen anderen Controller bekommen.
Antworten