Was mal gesagt werden muss!

Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

Was mal gesagt werden muss!

#1

Beitrag von Screw »

Gibt es was, dass unbedingt zum Thema Games gesagt werden muss?
Ist die E3 2021 die schlechteste ever? Raus damit, hier ist Platz dafür!

Ich fange an:
Ich finde, dass Microsoft und Nintendo die Marken Banjo und Project Zero tauschen und wieder zum Leben erwecken sollten.
Bei Nintendo gäbe es für Banjo eine dankbare Zielgruppe und mit Project Zero wäre die Xbox in Japan ein wenig attraktiver.
Zuletzt geändert von Screw am 16. Jun 2021, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1466
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#2

Beitrag von Wytz »

Was mal gesagt werden muss? Nintendo ist wie der schlagende, prügelnde und betrügende Ehepartner und wir bleiben trotzdem bei ihm weil er ja auch seine guten Seiten hat, manchmal.

Microsoft scheint es nur auf Teenager abgesehen zu haben. Anders kann ich es mir nicht erklären warum jedes Spiel ein obercooler Shooter sein muss.

Und Sony ist zu arrogant um überhaupt aufzutauchen.

Die e3 war kacke, auch wenn das potenziell bester Spiel der Welt (elden Ring) einen kurzen Auftritt hatte.
Deleted User 67

#3

Beitrag von Deleted User 67 »

Das ist doch ein absurder Vergleich. Was tut Nintendo uns denn an, dass wir es verlassen sollten?

Nintendo ist eher wie die Ex-Freundin, die man mal über alles geliebt hat, mit der es aber aus irgendwelchen Gründen doch nicht mehr geklappt hat. Jetzt ist man glücklich mit einer anderen verheiratet, hin und wieder zieht es einen dann aber doch wieder zu der Ex, weil sie einem etwas geben kann, das es sonst nirgends gibt - das, weswegen man sie mal so geliebt hat. Danach geht man dann trotzdem wieder zurück nach Hause und liebt, was man dort hat. Nintendo ist, um in deiner Bildsprache zu bleiben, eher die Affaire aus der Jugendzeit, als ein prügelder Ehepartner.

(Dass man in dem Szenario potentiell ein Arsch wäre, ist mir bewusst. Aber Sony kann mit einer offenen Beziehung leben, solang man weíß, wo man hingehört. :ugly:)
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1466
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#4

Beitrag von Wytz »

>.<

Das trifft es vielleicht wirklich besser. Nach dem metroid prime Betrug hab ich mich halt so belogen gefühlt :ugly: . Aber die ex macht keine Versprechen. Sie fragt nur ob man mal vorbei kommen möchte für ein kurzes Spiel ^^
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#5

Beitrag von Yoshi »

Imur hat geschrieben:
16. Jun 2021, 10:23
(Dass man in dem Szenario potentiell ein Arsch wäre, ist mir bewusst. Aber Sony kann mit einer offenen Beziehung leben, solang man weíß, wo man hingehört. :ugly:)
Sony hat aber ja auch ne Beziehung mit Wytz neben dir (und ich wüsste noch einige weitere), insofern ist sie ja selbst Poly. Aus meiner Sicht ist nintendo eher der Klassenprimus, der deutlich das größte Talent in der Klasse hat, sich aber übermäßig auf alten Leistungen ausruht und nur den absolut nötigsten Aufwand betreibt um seinen Status zu halten.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1428
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#6

Beitrag von Cube »

Wytz hat geschrieben:
16. Jun 2021, 11:02
Nach dem metroid prime Betrug hab ich mich halt so belogen gefühlt :ugly: .
Häh? :thinking:

Was ich schon länger mal sagen wollte:
Wenn alte Reihen tot sind, sind sie halt tot. Byebye Banjo-Kazooie, F-Zero, Golden Sun, etc. *schulterzuck*
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 1260
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#7

Beitrag von Sun »

Die Frage ist ja nur, ab wann sind sie tot?
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#8

Beitrag von Screw »

Ich hatte nicht mehr mit Cruis'n Blast gerechnet. Großes Lob an Nintendo!
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1033
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#9

Beitrag von Shiningmind »

Was ich schon immer mal sagen wollte:

Yoshi und Screw sind ein und dieselbe Person, also haben beide eine gespaltene Persönlichkeit aber der Spielegeschmack scheint bei beiden gleich und das entlarvt euch! :)

Weitere Hinweise:

- Beide haben eine Top 100 Liste zu den jeweils bevorzugten Genres
- Diese sind Arcade Racer und 3D J & Rs
- Yoshis Zurückhaltung wird durch Screws Hang ständig Threads zu eröffnen kompensiert
- Dafür ist Yoshi aktiver in Discord und Screw ist dort nicht zu finden

Ich sags euch...da ist was faul :)
Zuletzt geändert von Shiningmind am 16. Jun 2021, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 1466
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#11

Beitrag von Wytz »

@Shiningmind also den Verdacht hatte ich auch aber so dass die beiden Persönlichkeiten nicht wissen dass sie ein und die selbe sind ^^ .
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#12

Beitrag von Screw »

Screw hat geschrieben:
16. Jun 2021, 15:50
Ich hatte nicht mehr mit Cruis'n Blast gerechnet. Großes Lob an Nintendo!
und dennoch habe ich das Gefühl, dass Nintendo den eigenen Spieleoutput streckt, wo es nur geht. Filler statt Killergames heißt es dieses Jahr!
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1537
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#13

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Screw hat geschrieben:
16. Jun 2021, 17:54
Screw hat geschrieben:
16. Jun 2021, 15:50
Ich hatte nicht mehr mit Cruis'n Blast gerechnet. Großes Lob an Nintendo!
und dennoch habe ich das Gefühl, dass Nintendo den eigenen Spieleoutput streckt, wo es nur geht. Filler statt Killergames heißt es dieses Jahr!
Spaltet sich gerade eine dritte Persönlichkeit ab?
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#14

Beitrag von Screw »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
16. Jun 2021, 18:09
Screw hat geschrieben:
16. Jun 2021, 17:54
Screw hat geschrieben:
16. Jun 2021, 15:50
Ich hatte nicht mehr mit Cruis'n Blast gerechnet. Großes Lob an Nintendo!
und dennoch habe ich das Gefühl, dass Nintendo den eigenen Spieleoutput streckt, wo es nur geht. Filler statt Killergames heißt es dieses Jahr!
Spaltet sich gerade eine dritte Persönlichkeit ab?
Es sind mehr Neuauflagen als Persönlichkeiten.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1537
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#15

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Microsoft ist ein Lump, da Psychonauts 2 offenbar nur als Download kommt. Sind Jump'n Runs wirklich noch mehr Nische als zivile Flugsimulatoren? Nicht, dass ich dem Flight Simulator den Retailrelease nicht gönne, aber Psychonauts 2 gehört auf Disc.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#16

Beitrag von Screw »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
16. Jun 2021, 23:25
Microsoft ist ein Lump, da Psychonauts 2 offenbar nur als Download kommt. Sind Jump'n Runs wirklich noch mehr Nische als zivile Flugsimulatoren? Nicht, dass ich dem Flight Simulator den Retailrelease nicht gönne, aber Psychonauts 2 gehört auf Disc.
Ich glaube, das liegt nicht am Genre J&R, sondern am Spiel, dem man nicht so viel zutraut. Die Thematik von Psychonauts ist eben schon nischig und sehr speziell.
Aber Psychonauts ist Kult und gehört auf Disc.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#17

Beitrag von Yoshi »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
16. Jun 2021, 23:25
Microsoft ist ein Lump, da Psychonauts 2 offenbar nur als Download kommt. Sind Jump'n Runs wirklich noch mehr Nische als zivile Flugsimulatoren? Nicht, dass ich dem Flight Simulator den Retailrelease nicht gönne, aber Psychonauts 2 gehört auf Disc.
Wo hast du das denn her? Das wäre in der Tat skandalös!

Kurios, dass behauptet wird, ich halte mich hier zurück, meine Gesamtpostingzahl sieht mir gar nicht so sehr danach aus ^^.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1537
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#18

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Yoshi hat geschrieben:
17. Jun 2021, 00:03
Wo hast du das denn her? Das wäre in der Tat skandalös!
Es erscheint bald, aber im Gegensatz zum Flight Simulator kann man es nirgendwo vorbestellen und ein Hüllendesign wurde auch nicht gezeigt, anders als für Forza Horizon 5, das noch weit weg ist, und dessen Hüllendesign auch noch vorläufig ist, weil man das Auto auf dem Cover noch geheim halten will.

Das finde ich alles ziemlich eindeutig.
Yoshi hat geschrieben:
17. Jun 2021, 00:03
Kurios, dass behauptet wird, ich halte mich hier zurück, meine Gesamtpostingzahl sieht mir gar nicht so sehr danach aus ^^.
Hier habe ich mich mal gefragt, ob Beiträge in Foren für die Belegschaft auch gezählt werden.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#19

Beitrag von Yoshi »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
17. Jun 2021, 06:18
Hier habe ich mich mal gefragt, ob Beiträge in Foren für die Belegschaft auch gezählt werden.
Wenn wir ein internes Forum hätten, würden die Beiträge zählen, aber die Teamkommunikation erfolgt via Discord, weil das einfach schneller geht (und das was wir besprechen ja meist nur für kurze Zeit wichtig ist).
Guybrush Threepwood hat geschrieben:
17. Jun 2021, 06:18
Es erscheint bald, aber im Gegensatz zum Flight Simulator kann man es nirgendwo vorbestellen und ein Hüllendesign wurde auch nicht gezeigt, anders als für Forza Horizon 5, das noch weit weg ist, und dessen Hüllendesign auch noch vorläufig ist, weil man das Auto auf dem Cover noch geheim halten will.

Das finde ich alles ziemlich eindeutig.
Ah, das könnte natürlich sein, aber anderereits ist das Spiel seit einem Monat fertig und herunterladbar, das würde keinen Sinn ergeben, wenn Microsoft nicht auch eine Handelspräsenz wollte.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#20

Beitrag von Screw »

Neues Zelda und neues Splatoon im nächsten Jahr, für mich hört sich das an, als käme 2022 die Switch 2. Zwei so große Titel verpulvert man nicht einfach so nur auf alter Hardware. Die erscheinen als crossgen.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1537
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#21

Beitrag von Guybrush Threepwood »



Es ist jetzt übrigens bestätigt, dass es nicht auf Disc im Einzelhandel erscheint. Es wird die Möglichkeit für einen späteren Discrelease offen gelassen, aber bitte sehr, mit einem so großen Publisher im Rücken, sollte das nicht nötig sein.

Microsoft ist ein Lump!
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#22

Beitrag von Screw »

Da hat man aber viel Vertrauen in die neuerworbenen Studios. Aber Microsoft hat wohl gelernt, dass nicht alles Gold ist, was wie ein Rare-Logo glänzt.
Was noch gesagt werden muss: seit Jahren fehlen Nintendo große und ambitionierte Titel. Aber läuft ja auch ohne.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#23

Beitrag von Screw »

Ich will das als Boxart für Cruis'n Blast:
3.jpg
3.jpg (53.5 KiB) 7618 mal betrachtet
Benutzeravatar
Tolja
Beiträge: 321
Registriert: 13. Jun 2020, 01:24
PlayStation Online-ID: Cly-Wolf

#24

Beitrag von Tolja »

Hab Zeiten wo ich auch gerne schöne Cover betrachtet habe. Mittlerweile ist mir das egal, kaufe seit der PS5 nur noch digital. Möchte keine Hüllen mehr in der Wohnung stapeln.
Für die Switch kaufe ich das ein oder andere Spiel noch in physischer Form. Die nächsten beiden Zeldas hole ich mir z.B. im Laden.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#25

Beitrag von Screw »

Wer hätte damals gedacht, dass sich 2 nintendoeigene Kampfspiele vom N64, nämlich Smash Bros. und Killer Instinct, in der Zukunft so entwickeln würden? Das N64 war ja nicht gerade die bevorzugte Konsole für Fans dieses Genres. (Fighters Destiny soll auch noch gut gewesen sein.)
24.06.21 - Phil Spencer will weiterhin gerne etwas mit Killer Instinct in der Zukunft machen. Wie der Head of Xbox in der Dropped Frames Show sagt, hat er erst vor kurzem mit Matt Booty, dem Leiter der Xbox Game Studios, darüber gesprochen.
Quelle: Gamefront
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1428
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#26

Beitrag von Cube »

Es gibt keine objektiven Kriterien die bei der Einschätzung von Spielen genutzt werden können, außer die, die wirklich nachgeprüft werden können (Anzahl der Polygone, die Bildrate, wie groß die Datei der Texturen sind und sonstiger technischer Kram).
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 1033
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#27

Beitrag von Shiningmind »

Cube hat geschrieben:
24. Jun 2021, 11:58
Es gibt keine objektiven Kriterien die bei der Einschätzung von Spielen genutzt werden können, außer die, die wirklich nachgeprüft werden können (Anzahl der Polygone, die Bildrate, wie groß die Datei der Texturen sind und sonstiger technischer Kram).
Das gilt,was die Wirkung angeht, übrigens für jedes kreatives Medium. Es gibt aber etwas, dass ich kollektive Subjektivität nenne. Das bedeutet schlicht, dass es eine Massenwahrnehmung von dem gibt, was als „gut“ empfunden wird. Ein typisches Beispiel ist die Steuerung in Spielen oder die Grafik. Das Gros weiß dann einfach und stimmt überein wenn ein Spiel hässlich ist oder es sich scheiße steuert. Das ist dann das, worauf man sich dann in einem Review beruft.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#28

Beitrag von Screw »

Cube hat geschrieben:
24. Jun 2021, 11:58
Es gibt keine objektiven Kriterien die bei der Einschätzung von Spielen genutzt werden können, außer die, die wirklich nachgeprüft werden können (Anzahl der Polygone, die Bildrate, wie groß die Datei der Texturen sind und sonstiger technischer Kram).
Der Spruch hängt beim Sonic Team an der Wand.
Nintendo beherrscht die Ästhetik des Gamedesigns perfekt, sie kennen die Kriterien.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 4057
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#29

Beitrag von Screw »

Microsoft soll Banjo und Kazooie endlich freilassen! Die haben lange genug unschuldig im Gefängnis gesessen!
Benutzeravatar
Rippi
Bikini-Model
Beiträge: 696
Registriert: 27. Apr 2020, 18:47
Nintendo Switch Friendscode: SW-6037-9728-2109
Xbox Live Gamertag: Rippi
PlayStation Online-ID: Cormac1980

#30

Beitrag von Rippi »

Wozu? Damit du die Spiele trotzdem nicht kaufst? :ugly:
Antworten