News

Benutzeravatar
Kosmo
BigN Fan
Beiträge: 135
Registriert: 27. Apr 2020, 22:36
Nintendo Switch Friendscode: SW-6400-2518-2620
Xbox Live Gamertag: QuadratDaemon
PlayStation Online-ID: QuadratDaemon

#31

Beitrag von Kosmo »

Ich frag mich eh schon die ganze Zeit was die Jungs bei Playtonic so treiben. Sehr spannend!
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#32

Beitrag von Screw »

FIFA wird zu EA SPORTS FC
EA SPORTS Fanclub :lol:
https://www.ntower.de/news/79473-fifa-w ... nerschaft/
Benutzeravatar
Clawhunter
Beiträge: 560
Registriert: 21. Jan 2021, 23:50

#33

Beitrag von Clawhunter »

das witzige an der Story ist, dass FIFA (also die korrupte Fussballorganisation FIFA) selbst ein FIFA rausbringen möchte, 2024 schon. Wer's entwickelt? Ungewiss, aber Infantino (passender Name btw) sagt schonmal: it will be “the only authentic, real game” and “the best one available for gamers and football fans”.

ich persönlich finds gut dass sich die Wege der beiden trennen. Ungut finde ich den neuen Namen EA Sports FC. Was soll das? Glaub das ist echt dem geschuldet, dass Fussball in den USA halt Soccer heißt und anderswo Football; so dass man nicht einfach EA Football draufknallen könnte weltweit (ich hätts trotzdem gemacht) und sie keine Lust auf 2 unterschiedliche Namen hatten. Naja, vielleicht überlegen sie sichs ja nochmal anders - das Problem am Titel ist halt auch wie man übers neue Spiel reden soll: "Wollen wir FIFA zocken?" ist geläufig, aber "Wollen wir EA Sports FC zocken?" Das klingt doch bescheuert. Und wenn man nur "EA Sports" sagen würde, wüsste man nicht welches gemeint ist... also das klappt alles vorne und hinten nicht.
Benutzeravatar
Screw
Beiträge: 2980
Registriert: 18. Mai 2020, 17:41

#34

Beitrag von Screw »

Nintendo machts vor:
Mario Strikers: Battle League
Also:
EA Strikers

Aber kaufen werden die Leute das richtige FIFA:
Clawhunter hat geschrieben:
12. Mai 2022, 22:23
das witzige an der Story ist, dass FIFA (also die korrupte Fussballorganisation FIFA) selbst ein FIFA rausbringen möchte, 2024 schon. Wer's entwickelt? Ungewiss, aber Infantino (passender Name btw) sagt schonmal: it will be “the only authentic, real game” and “the best one available for gamers and football fans”.
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 577
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#35

Beitrag von Darkie »

Techland gibt bekannt, dass man ein AAA Open-World Action RPG zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern von CD Projekt Red entwickelt. Das Spiel soll in einer Fantasy-Umgebung angesiedelt sein, teilt der Dying Light-Macher mit.

Zum Spiel selbst liegen noch keine Details vor, dafür wurden einige Mitarbeiter des Teams vorgestellt:

- Karolina Stachyra: Narrative Director, die zuvor mit CD Projekt Red an The Witcher 2: Assassins of Kings, The Witcher 3: Wild Hunt und dessen DLCs gearbeitet hat.

- Arkadiusz Borowik: Narrative Lead, der zuvor mit CD Projekt Red an The Witcher 2: Assassins of Kings, The Witcher 3: Wild Hunt und den dazugehörigen DLCs gearbeitet hat.

- Bartosz Ochman: Open World Director, der zuvor an Cyberpunk 2077 und The Witcher 3: Wild Hunt gearbeitet hat.

- Mario Maltezos: Creative Director, der in der Vergangenheit für Unternehmen wie Ubisoft (Prince of Persia: The Sands of Time), Warner Bros (Mad Max) und Microsoft gearbeitet hat.

- David McClure: Lead Game Designer, der zuvor bei den Arkane Studios (Deathloop), Deep Silver und Playground Games tätig war

Quelle Gamefront
Benutzeravatar
Darkie
Surfer Guy
Beiträge: 577
Registriert: 28. Apr 2020, 17:53
Nintendo Switch Friendscode: 2691-7262-5135
PlayStation Online-ID: DarkieSun

#36

Beitrag von Darkie »

Antworten