Eure Games im August

Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 819
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

Eure Games im August

#1

Beitrag von Zeratul »

Welche Spiele, die im Oktober erscheinen, stehen bei euch auf der Einkaufsliste?

Bei mir sind es wohl:
- Kingdom Rush Vengeance (PC)
- Ghostrunner (PC)
- Pikmin 3 Deluxe (Switch)
- Doom Eternal - The Ancient Gods Part One (PC)

Damit ist der Oktober bei mir der stärkste Monat seit Sommerbeginn, zumindest wenn es um die Anzahl der Titel geht.


PS: Ich denke so ein Thread ist auch ganz sinnvoll, da man ja manchmal verpeilt, dass Spiel X bereits in diesem/ nächsten Monat erscheint. So wird man vllt auf das ein oder andere Spiel aufmerksam gemacht. Der Threadtitel kann dann gerne immer wieder für den nächsten Monat angepasst werden.
Zuletzt geändert von Zeratul am 2. Jul 2021, 18:52, insgesamt 8-mal geändert.
Deleted User 67

#2

Beitrag von Deleted User 67 »

Nachdem ich diesen Monat mit Tony Hawk und Hades immerhin 2x glücklich wurde, wird der Oktober wohl eine Nullnummer. Das macht aber nichts, im November wird dann allein mit der neuen Konsole genug Geld für einen Spielemonat ausgegeben. Dazu wird die Liste der Spiele im November lang genug.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#3

Beitrag von Wytz »

Für Oktober ist auch nichts vorgeplant. Allerdings war der September auch sehr spontan mit ori2 und super Mario 3d allstars. Vielleicht besser im Oktober zu sparen :) .
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 639
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#4

Beitrag von Sun »

Vielleicht Dark Pictures Little Hope. So richtig geplant ist im Moment nix, aber ich hab ja noch ne Menge zum nachholen falls mir langweilig wird.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 745
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#5

Beitrag von Yoshi »

Ich habe Crash Bandicoot 4 auf dem Plan (evtl. aber nicht direkt zum Launch), sowie abhängig davon wie viel Zusatzcontent es ist Pikmin 3 DX.
Benutzeravatar
Colt
Beiträge: 120
Registriert: 1. Mai 2020, 12:39
Nintendo Switch Friendscode: SW-0611-4799-8300
Xbox Live Gamertag: Colt111179
PlayStation Online-ID: Colt111179

#6

Beitrag von Colt »

Keine Ahnung was im Oktober alles so erscheint. Aber Pikmin 3 DX ist vorbestellt als es das mal für 40€ bei Amazon gab.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#7

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Crash Bandicoot 4 It's about Time ist Pflicht. Klar, würden die Reviews überraschend schlecht, würde ich es natürlich nicht kaufen. Aber wenn es die Erwartungen erfüllt, danach sieht es aus, muss ich den ersten AAA-Platformer seit langer Zeit eines Third Partys unterstützen. Ich bin nicht der mega Crash-Bandicoot-Fan. Am besten gefielen mir der puristische erste Teil und Twinsanity. Aber trotzdem, das ist Pflicht, ein taktischer Kauf. Daher, @Yoshi, muss ich sagen, das geht gar nicht. Du willst Jump'n Runs, also kaufe das Teil! Dass Nintendo weitere Wii U-Ports ausbuddelt, darauf kannst du dich fest verlassen. Pikmin 3 kann also warten, wenn nur eines zum Launch geht.

Ansonsten habe ich auch Dark Pictures Little Hope auf der Liste, der erste war nett. Das kaufe ich aber nur gleich, wenn ich dann auch gerade nichts aktuelles im Schacht habe.

Da mir der erste Teil einen guten Eindruck macht, kann ich mir auch vorstellen, irgendwann The Legend of Heroes Trails of Cold Steel IV zu spielen, aber das kaufe ich definitiv nicht nächsten Monat und JRPGs versiegen auch nicht so schnell. In eine ähnliche Kerbe schlägt Remothered Broken Porcelain. Ich finde, die Reihe klingt spannend, aber dann müsste ich auch erst mal den ersten Teil kaufen und spielen, also wird das auch nicht nächsten Monat gekauft.

Was neben Crash Bandicoot mein zweiter Pflichtkauf ist, ist Ghost of a Tale. Das listen Amazon, Saturn und Media Markt für einen Zwanni für die Playstation 4 am 20. Oktober. Wie bei Hellblade hatte ich die Hoffnung auf eine Disc-Fassung schon aufgegeben, eine angenehme Überraschung, als ich in einer Neuheitenauflistung von Amazon drüber gestolpert bin.
Deleted User 67

#8

Beitrag von Deleted User 67 »

Ach, Crash hatte ich vergessen. Dann möglicherweise das. Oder ich warte auch da auf die PS5 und spiele es darauf.
Benutzeravatar
Pestilence
Beiträge: 204
Registriert: 14. Jun 2020, 23:55
Xbox Live Gamertag: Pestilence360

#9

Beitrag von Pestilence »

Tatsächlich gar keines, allerdings ist mein letztes Spiel, welches ich im Monat des Release gekauft habe, auch Stellaris Console Edition im Februar 2019 gewesen. Das Spiel kam dann 7 Monate in den Game Pass und ist da bis heute noch drin. Ehrlich gesagt habe ich auch gar nicht das Geld dazu mir Spiele zum Release zu kaufen, finde es aber trotzdem cool das andere es machen und so die Publisher/Entwickler unterstützen.

Allerdings habe ich mir gerade eben Age of Wonders 3 für Steam gekauft, das kam allerdings bereits 2014 raus. ;)
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 590
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#10

Beitrag von Z.Carmine »

Von den hier genannten ist für mich keines ein Pflichtkauf zum Launch, und auch sonst fällt mir kein Must-Have im Oktober ein.
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 772
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07

#11

Beitrag von Cube »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
20. Sep 2020, 20:53
Daher, @Yoshi, muss ich sagen, das geht gar nicht. Du willst Jump'n Runs, also kaufe das Teil!
Er will vernünftige Jump'n Run. Crash Bandicoot ist dagegen doch nur Crash Bandicoot. :ugly:

Dieser Oktober hat nichts für mich.
Benutzeravatar
Colt
Beiträge: 120
Registriert: 1. Mai 2020, 12:39
Nintendo Switch Friendscode: SW-0611-4799-8300
Xbox Live Gamertag: Colt111179
PlayStation Online-ID: Colt111179

#12

Beitrag von Colt »

Jetzt ist mir doch noch ein Spiel eingefallen das ich mir höchstwahrscheinlich kaufen werde: Star Wars Squadrons ist natürlich Pflicht solange es halbwegs gut wird.
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 819
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#13

Beitrag von Zeratul »

Kann natürlich jeder handhaben wir er möchte, aber mir ging es bei dem Thread auch nicht unbedingt darum welche Spiele man sich in dem Monat (quasi zum Launch kauft) sondern welche Spiele, die in diesem Monat erscheinen, man kaufen möchte, egal ob jetzt oder später.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 745
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#14

Beitrag von Yoshi »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
20. Sep 2020, 20:53
Crash Bandicoot 4 It's about Time ist Pflicht. Klar, würden die Reviews überraschend schlecht, würde ich es natürlich nicht kaufen. Aber wenn es die Erwartungen erfüllt, danach sieht es aus, muss ich den ersten AAA-Platformer seit langer Zeit eines Third Partys unterstützen. Ich bin nicht der mega Crash-Bandicoot-Fan. Am besten gefielen mir der puristische erste Teil und Twinsanity. Aber trotzdem, das ist Pflicht, ein taktischer Kauf. Daher, @Yoshi, muss ich sagen, das geht gar nicht. Du willst Jump'n Runs, also kaufe das Teil! Dass Nintendo weitere Wii U-Ports ausbuddelt, darauf kannst du dich fest verlassen. Pikmin 3 kann also warten, wenn nur eines zum Launch geht.
Ich hab mich da wohl unglücklich ausgedrückt: Wenn ich eines der beiden Spiele, aber nicht beide, im Oktober kaufe, dann klar Crash 4. Nur ist am Montag unser zweiter Sohn zur Welt gekommen und ich weiß noch gar nicht ob ich im Oktober dazu kommen würde, es zu spielen, weil ich mit Sicherheit vorher noch Luigi beenden wollen würde. Ich kaufe Crash 4 ganz sicher, nur evtl. nicht am Erscheinungstag. Pikmin 3 DX kaufe ich hingegen überhaupt nur irgendwann zeitnah, wenn der Zusatzinhalt umfangreich ist. Anderenfalls in einigen Jahren in der Grabbelkiste.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#15

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Glückwunsch zum Sohnemann!

Ein Baby lasse ich als Grund gelten. :yoshi:
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 639
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#16

Beitrag von Sun »

Zeratul hat geschrieben:
20. Sep 2020, 23:33
Kann natürlich jeder handhaben wir er möchte, aber mir ging es bei dem Thread auch nicht unbedingt darum welche Spiele man sich in dem Monat (quasi zum Launch kauft) sondern welche Spiele, die in diesem Monat erscheinen, man kaufen möchte, egal ob jetzt oder später.
Achso dann wahrscheinlich noch Pikmin 3 wenn es interessanten zusätzlichen Content hat.
DCDT
Beiträge: 61
Registriert: 11. Mai 2020, 10:14
PlayStation Online-ID: DCDT_GU

#17

Beitrag von DCDT »

Bei mir kommt auch definitiv Star Wars: Squadrons.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 804
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#18

Beitrag von Ryudo »

Auf jeden Fall Dark Pictures Little Hope. Ansonsten erstmal nichts.
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 819
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#19

Beitrag von Zeratul »

Welche Spiele, die im November erscheinen, werdet ihr euch früher oder später holen? Mit Cyberpunk 2077 ist mein meisterwartetes Spiel im November weggefallen. Dadurch bleiben noch:

- Demon's Souls Remake (PS5) Dafür muss ich aber erstmal ne PS5 kriegen...
- Assassin's Creed: Valhalla
- Je nachdem wie die Wertungen ausfallen vielleicht auch Godfall (PS5)
- Und eventuell das XIII - Remaster
Deleted User 67

#20

Beitrag von Deleted User 67 »

100%:

Demons Souls

Wenn die Wertungen gut sind, aber nicht alles davon sofort:
Sackboy
Yakuza like a Dragon
Miles Morales

Zusätzlich werde ich mir im vermutlich existierenden Black Friday Sale Ghosts of Tsushima kaufen, das ich dann auf der hoffentlich leiseren PS5 spielen kann.
Benutzeravatar
Wytz
Zelos
Beiträge: 992
Registriert: 27. Apr 2020, 19:52

#21

Beitrag von Wytz »

Bei mir ist auch erstmal nur demons souls sicher. Je nachdem wie lang mich das beschäftig hole ich noch einen zweiten Launch Titel. Das mache ich aber ganz von den Reviews abhängig. Zur Auswahl stehen sackboy oder godfall und an dritter Stelle Spider-Man miles morales.
Benutzeravatar
Law
Beiträge: 205
Registriert: 10. Mai 2020, 21:43

#22

Beitrag von Law »

Bei mir auch nur Demon's Souls bisher fest.

Ansonsten evtl. KIngdom Hearts: Melody of Memory, aber da warte ich vielleicht lieber auf ein Angebot. DMC5 SE, CoD CW und The Pathless hab ich auch noch im Auge, aber ich glaube es bleibt tatsächlich nur bei Demon's Souls, hab noch einiges an Backlog.
Benutzeravatar
Shiningmind
Beiträge: 548
Registriert: 30. Mai 2020, 10:21

#23

Beitrag von Shiningmind »

Der November steht bei mir im Stern von Ubisoft. Meine Hoffnung ist ja noch an eine Xbox Series X zum Release zu kommen...mal schauen ob das klappt, denn dann kann ich mir Assassins Creed Valhalla geben.
Watch Dogs Legion hab ich schon hier. Sollte es mit der Series X klappen werde ich mir noch Dirt 5 besorgen. Ansonsten läuft gerade auf der Switch Trials of Mana im Remake und mich funkelt gerade Hades für 20 Euro an...
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 639
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#24

Beitrag von Sun »

Demon's Souls, die anderen Releases im November sind eher sehr unwahrscheinlich für mich. Jurassic World Evolution hatte ich zwar immer auf dem Schirm, aber schon auf den anderen Plattformen hatte das Spiel nie Priorität und ich daher nie die Zeit dafür. Falls Darkie es eh kauft, dann wird es etwas wahrscheinlicher, dass ich es irgendwann Spiele.
Benutzeravatar
Z.Carmine
Beiträge: 590
Registriert: 3. Jun 2020, 10:44

#25

Beitrag von Z.Carmine »

Zum Launch ist momentan nichts geplant.
Demon's Souls und AC:Valhalla vermutlich später.
"Ich glaube Carmine ist als Kind in den Grummeltrank gefallen" -Rippi
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#26

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Der Retail-Release von Ghost of a Tale hat sich auf November verschoben, daher kann ich das erneut nennen.

Ubis Spiele sind wie immer semiinteressant, also Assassin's Creed Valhalla und Watchdogs Legion. Aber wie Dirt 5 wäre es wenn dann etwas für Next Gen, also kaufe ich sie eher irgendwann günstig. Das gilt auch für Sackboy A Big Adventure und die beiden Xbox-Spiele Gears Tactics und The Falconeer, wobei es bei denen vermutlich kaum einen Unterschied macht, auf welcher Xbox man sie spielt, wenn man nur einen HDTV hat. Außer der Auflösung ändert sich bei beiden Spielen nichts.

Hyrule Warriors Zeit der Verheerung könnte der einzige Novembe(neu)rrelease sein, den ich auch in diesem Monat spiele.
Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1031
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#27

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Hier wurde noch gar nicht die Dezemberrunde eröffnet.

Für die meisten ist wohl Cyberpunk Pflicht, mich interessiert es aber nicht.

Immortals Fenyx Rising ist ja anscheinend nett geworden, aber wohingegen ich Ubi bis Anfang dieser Gen enorm hoch gehandelt habe, bin ich inzwischen total misstrauisch. Irgendwas stimmt an dem Spiel irgendwo sicher nicht! Aber ist auf jeden Fall ein interessantes Spiel für irgendwann mal.
Chronos before the Ashes interessiert mich nach ein paar Tests auch. Man muss einen Dungeon durchqueren, der nur einmal im Jahr seine Tore öffnet. Statt zu sterben, wird man herausgeworfen und versucht es jedes Mal ein Jahr älter. Dabei verschiebt sich mit zunehmenden Alter der Fokus von Nahkampf auf Magie, wobei der PC-VR-exklusive Vorgänger den Helden mit den Jahren im Nahkampf nicht wirklich schlechter hat werden lassen und mir ist nocht klar, ob das Prequel, was das hier wohl ist, es viel besser macht. Die Idee ist aber nett.
Benutzeravatar
Sun
Angry Sun
Angry Sun
Beiträge: 639
Registriert: 27. Apr 2020, 19:10

#28

Beitrag von Sun »

Cyberpunk auf jeden Fall und Fenyx bestimmt auch irgendwann. Bei letzterem ist aber noch nicht klar, ob Darkie oder ich oder wir beide zusammen.
Benutzeravatar
Zeratul
Hat sein H verloren.
Beiträge: 819
Registriert: 27. Apr 2020, 20:34

#29

Beitrag von Zeratul »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
7. Dez 2020, 19:03
Hier wurde noch gar nicht die Dezemberrunde eröffnet.
Excusez moi. Hab den Threadtitel angepasst. :)

Bei mir sind es:

- Cyberpunk 2077
- Haven
- Monster Sanctuary
- Unto the End

Bei Haven überlege ich noch, ob ich es jetzt für die PS5 hole oder auf die Switch-Version nächstes Jahr warte. Denke ich werde es aber früher oder später für die PS5 holen.
Benutzeravatar
Law
Beiträge: 205
Registriert: 10. Mai 2020, 21:43

#30

Beitrag von Law »

Zunächst nur Cyberpunk, wenn dann überhaupt noch für irgendwas Zeit bleibt mal schauen. Haven hab ich z.B. auch ins Auge gefasst.
Antworten