Was kostet euer Hobby?

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Beiträge: 1537
Registriert: 1. Mai 2020, 14:23

#91

Beitrag von Guybrush Threepwood »

Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 10:43
Immer online
Man muss sie nach der Initialisierung nur für Firmwareupdates verbinden. Das ist unverändert zur One.
Aber ja, ich verstehe seine Entscheidung auch nicht. Ihm ist ja auch wichtig, was auf der Disc ist, und da wird er (fast sicher) nur auf Playstation 5 die Next Gen-Fassung von Sonic Frontiers auf Disc kriegen.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#92

Beitrag von Yoshi »

Guybrush Threepwood hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:02
Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 10:43
Immer online
Man muss sie nach der Initialisierung nur für Firmwareupdates verbinden. Das ist unverändert zur One.
Aber ja, ich verstehe seine Entscheidung auch nicht. Ihm ist ja auch wichtig, was auf der Disc ist, und da wird er (fast sicher) nur auf Playstation 5 die Next Gen-Fassung von Sonic Frontiers auf Disc kriegen.
Für Sonic Frontiers ist das in der Tat doof, aber bis das nächste Series X Spiel erscheint, das mich interessiert, dürfte es kein Cross Gen mehr geben; im Zweifel kauf ich mir dann Sonic Frontiers, wenn es auf der XOX nicht mit 60fps läuft, noch einmal auf PS5 nach, sobald die PS5 billig ist. Und die PS5 kann ich mir halt keinesfalls leisten bis Sonic Frontiers kommt, von daher wäre die PS5 auch keine Option um Sonic Frontiers drauf zu spielen. Die Xbox Series X war schon eine zweifelhaft teure Anschaffung für mich.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1428
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#93

Beitrag von Cube »

Yoshi hat geschrieben:
14. Sep 2022, 10:58
Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 10:43
Yoshi hat geschrieben:
14. Sep 2022, 10:04
Die Xbox Series X ist mittlerweile erschwinglich gebraucht zu bekommen und nach der Preiserhöhung der PS5 (die ich eigentlich lieber für die Gen gekauf hätte wegen Sackboy / Astrobot) habe ich dann doch wieder die Xbox gewählt.
Aber die XBS ist doch die XBS. Immer online, kein Astrobot, kein Banjo-Kazooie, kein alles für dich.
Ich redete aber doch von der Xbox Series X, nicht von der Xbox Series S. Die Xbox Series X kann grundsätzlich offline betrieben werden (und ohne Spieldownloads); wobei es natürlich im Moment noch das Problem gibt, dass die meisten Cross-Gen-Spiele quasi nur Xbox One-Spiele mit gratis-Update auf Series X sind.
Meine ja auch die XBSX und nicht die XBSS. Den großteil der aktuellen und etwas älteren Spiele musst du auf der XBSX runterladen, all diese Discs sind somit hinfällig. Oder weiterhin mit der XBO zu nutzen.

Yoshi hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:05
Guybrush Threepwood hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:02
Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 10:43
Immer online
Man muss sie nach der Initialisierung nur für Firmwareupdates verbinden. Das ist unverändert zur One.
Aber ja, ich verstehe seine Entscheidung auch nicht. Ihm ist ja auch wichtig, was auf der Disc ist, und da wird er (fast sicher) nur auf Playstation 5 die Next Gen-Fassung von Sonic Frontiers auf Disc kriegen.
Für Sonic Frontiers ist das in der Tat doof, aber bis das nächste Series X Spiel erscheint, das mich interessiert, dürfte es kein Cross Gen mehr geben; im Zweifel kauf ich mir dann Sonic Frontiers, wenn es auf der XOX nicht mit 60fps läuft, noch einmal auf PS5 nach, sobald die PS5 billig ist. Und die PS5 kann ich mir halt keinesfalls leisten bis Sonic Frontiers kommt, von daher wäre die PS5 auch keine Option um Sonic Frontiers drauf zu spielen. Die Xbox Series X war schon eine zweifelhaft teure Anschaffung für mich.
Verstehe nicht, warum du dir überhaupt eine XBS zugelegt hast.
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#94

Beitrag von Yoshi »

Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:14
Meine ja auch die XBSX und nicht die XBSS. Den großteil der aktuellen und etwas älteren Spiele musst du auf der XBSX runterladen, all diese Discs sind somit hinfällig. Oder weiterhin mit der XBO zu nutzen.
Ich hab ja weiter meine Xbox One X, also für Last Gen-Spiele ist das kein Problem.
Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:14
Verstehe nicht, warum du dir überhaupt eine XBS zugelegt hast.
Ohne neue Konsole kann ich bald kaum mehr Spiele reviewen und die PS5 werde ich mir vermutlich erst am Ende der Generation überhaupt leisten können. Die Xbox Series X ist für nicht-cross-gen-Spiele nicht weniger für physische Spiele geeignet als die PS5 und die Exklusivspiele für PS5, die mich interessieren, hab ich auch alle schon durch. Der Controller ist natürlich auch grundsätzlich ein sehr großer Vorteil, aber wie gesagt, ich hätte lieber eine PS5 gekauft, aber 550€ für eine Konsole ist neben den ganzen Ausgaben für das Haus (Solaranlage, Kellersanierung, Wärmepumpe) absolut nicht drin. Auch in den nächsten Jahren nicht.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1428
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#95

Beitrag von Cube »

Yoshi hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:24
Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:14
Meine ja auch die XBSX und nicht die XBSS. Den großteil der aktuellen und etwas älteren Spiele musst du auf der XBSX runterladen, all diese Discs sind somit hinfällig. Oder weiterhin mit der XBO zu nutzen.
Ich hab ja weiter meine Xbox One X, also für Last Gen-Spiele ist das kein Problem.
Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:14
Verstehe nicht, warum du dir überhaupt eine XBS zugelegt hast.
Ohne neue Konsole kann ich bald kaum mehr Spiele reviewen und die PS5 werde ich mir vermutlich erst am Ende der Generation überhaupt leisten können. Die Xbox Series X ist für nicht-cross-gen-Spiele nicht weniger für physische Spiele geeignet als die PS5 und die Exklusivspiele für PS5, die mich interessieren, hab ich auch alle schon durch. Der Controller ist natürlich auch grundsätzlich ein sehr großer Vorteil, aber wie gesagt, ich hätte lieber eine PS5 gekauft, aber 550€ für eine Konsole ist neben den ganzen Ausgaben für das Haus (Solaranlage, Kellersanierung, Wärmepumpe) absolut nicht drin. Auch in den nächsten Jahren nicht.
Der Großteil der für dich interessanten Spiele (so wenige das auch sind) erscheint doch auch weiterhin für Geräte, die sich bereits vor dem XBS-Kauf in deinem Eigentum befanden. :M
Oder habe ich irgendwie die Ankündigungen vieler Yoshi-geeigneter nur-PS5/XBS/PC-Spiele verpasst? :thinking:
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#96

Beitrag von Yoshi »

Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 13:41
Yoshi hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:24
Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:14
Meine ja auch die XBSX und nicht die XBSS. Den großteil der aktuellen und etwas älteren Spiele musst du auf der XBSX runterladen, all diese Discs sind somit hinfällig. Oder weiterhin mit der XBO zu nutzen.
Ich hab ja weiter meine Xbox One X, also für Last Gen-Spiele ist das kein Problem.
Cube hat geschrieben:
14. Sep 2022, 11:14
Verstehe nicht, warum du dir überhaupt eine XBS zugelegt hast.
Ohne neue Konsole kann ich bald kaum mehr Spiele reviewen und die PS5 werde ich mir vermutlich erst am Ende der Generation überhaupt leisten können. Die Xbox Series X ist für nicht-cross-gen-Spiele nicht weniger für physische Spiele geeignet als die PS5 und die Exklusivspiele für PS5, die mich interessieren, hab ich auch alle schon durch. Der Controller ist natürlich auch grundsätzlich ein sehr großer Vorteil, aber wie gesagt, ich hätte lieber eine PS5 gekauft, aber 550€ für eine Konsole ist neben den ganzen Ausgaben für das Haus (Solaranlage, Kellersanierung, Wärmepumpe) absolut nicht drin. Auch in den nächsten Jahren nicht.
Der Großteil der für dich interessanten Spiele (so wenige das auch sind) erscheint doch auch weiterhin für Geräte, die sich bereits vor dem XBS-Kauf in deinem Eigentum befanden. :M
Oder habe ich irgendwie die Ankündigungen vieler Yoshi-geeigneter nur-PS5/XBS/PC-Spiele verpasst? :thinking:
Spiele, die ich mir direkt kaufen würde, in der Tat nicht, außer Sonic Frontiers und evtl. AC Mirage (die beide auch auf XOX erscheinen), aber auch Indies verzichten jetzt schon teilweise auf Xbox One in ihren Releases und wenn ich weiter für Reviews bereitstehen will, brauche ich schon auch ne aktuelle Konsole, spätestens in einigen Monaten. Jetzt war halt die Sicherheit noch gegeben, dass auch die günstigsten Gebrauchtangebote noch mit Herstellergarantie kommen, was mir insbesondere hinsichtlich der Funktionalität des Disclaufwerkes (das viele evtl. nie genutzt haben) wichtig war. Ich hätte sicher noch ne Handvoll Monate warten können aber dann wäre die XSX vermutlich auch nicht *viel* günstiger als 280€ zu haben gewesen und die PS5 weiterhin für mich unbezahlbar. Selbst wenn ich manches noch mit der XOX weiter testen könnte, wäre das vermutlich langsam in unserer Community auch nicht mehr leserfreundlich, wenn meine Tests ausschließlich auf der Last Gen-Version beruhen.
Benutzeravatar
Cube
Beiträge: 1428
Registriert: 23. Mai 2020, 06:07
Xbox Live Gamertag: Cuberde
PlayStation Online-ID: Cuberde

#97

Beitrag von Cube »

Dass Indies nun groß auf Versionen für die alten Systeme verzichten ist mir neu. Normalerweise lassen die die alten Geräte doch mit als letztes in Stich. Ein nicht kleiner Teil veröffentlichen ihre Werke ja sogar noch auf dem Switch.
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1343
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#98

Beitrag von Ryudo »

Januar:
Doki Doki Literature Club! :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)

Februar:
Pikmin 3 Deluxe :switch: | 37,99€
Triangle Strategy :switch: | 53,00€

Mai:
Tormented Souls :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)
Star Wars: Jedi - Fallen Order :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)

Juni:
Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredders Rache :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)
PlayStation 5 inkl. Horizon 2 :ps5: | 559,99€

Juli:
The Quarry :ps5: | 0€ (Geschenkgutschein)

August:
-

September:
-

Oktober:
2Point Campus :ps5: | 0€ (Geschenkgutschein)

Gesamt: 650,98€
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1343
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#99

Beitrag von Ryudo »

Januar:
Doki Doki Literature Club! :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)

Februar:
Pikmin 3 Deluxe :switch: | 37,99€
Triangle Strategy :switch: | 53,00€

Mai:
Tormented Souls :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)
Star Wars: Jedi - Fallen Order :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)

Juni:
Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredders Rache :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)
PlayStation 5 inkl. Horizon 2 :ps5: | 559,99€

Juli:
The Quarry :ps5: | 0€ (Geschenkgutschein)

August:
-

September:
-

Oktober:
2Point Campus :ps5: | 0€ (Geschenkgutschein)

November:
God of War Ragnarök :ps5: | 16,98€ (+Geschenkgutschein)

Gesamt: 667,96€
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1343
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#100

Beitrag von Ryudo »

Januar:
Doki Doki Literature Club! :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)

Februar:
Pikmin 3 Deluxe :switch: | 37,99€
Triangle Strategy :switch: | 53,00€

Mai:
Tormented Souls :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)
Star Wars: Jedi - Fallen Order :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)

Juni:
Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredders Rache :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein)
PlayStation 5 inkl. Horizon 2 :ps5: | 559,99€

Juli:
The Quarry :ps5: | 0€ (Geschenkgutschein)

August:
-

September:
-

Oktober:
2Point Campus :ps5: | 0€ (Geschenkgutschein)

November:
God of War Ragnarök :ps5: | 16,98€ (+Geschenkgutschein)

Dezember:
The Callisto Protocol :ps5: | 0€ (Geschenk)
PS5 Controller (der dritte mittlerweile, ich glaub den verschenk ich weiter :sweat: )

Gesamt: 667,96€
Benutzeravatar
Ryudo
Tausendsassa
Beiträge: 1343
Registriert: 27. Apr 2020, 22:02

#101

Beitrag von Ryudo »

Neues Jahr, neue Spiele. Aber zunächst ein kurzer Blick zurück.

2021:
92,47€

2022:
667,96€

2023:
Januar:
Unusual Findings :ps4: | 0€ (Geschenkgutschein, ansonsten 15,99€)
Benutzeravatar
Yoshi
Site Admin
Beiträge: 1279
Registriert: 27. Apr 2020, 18:30
Nintendo Switch Friendscode: sw-2750-0200-3742
Xbox Live Gamertag: gfreaksyosh
PlayStation Online-ID: G-FYoshi

#102

Beitrag von Yoshi »

Dann auch mal mein 2022er Jahresabschluss. 2023 wird voraussichtlich aber *echt* teuer, mit Zelda, Fire Emblem, Pikmin und gerüchteweise Metroid Prime 4 und womglich gar F-Zero - und das sind ja nur die Nintendo-Must-Haves. An 2024 mit der ja kaum vermeidbaren 2024 will mein Bankkonto da gar nicht denken :ugly: :

2022:
Januar:
Yoku's Island Express 10€

Februar:
-

März:
-

April:
-

Mai:
-

Juni:
-

Juli:
-

August:
-

September:
Xbox Series X - 280€ (-100€ die mein Vater als Geburtstagsgeschenk für mich beigesteuert hat)

Oktober:
-

November:
-

Dezember:
Final Fantasy I-VI Pixel Remaster - 75€ (-75€ weil ich das mit dem Weihnachtsgeschenkgeld meines Vaters von 100€ bezahlt habe; die übrigen 25€ gehen irgendwann dieses Jahr in Mario + Rabbids Sparks of Hope, sobald es zu dem Preis zu haben ist)

Gesamt 2022: 190€ (oder 365€, wenn ich den Geburtstagsgeschenkanteil und Weihnachtsgeschenkanteil mitrechne)

2022: 190€
2021: 227€
2020: 232€
2019: 468€
2018: 570€
2017: 790€
2016: 474€
Antworten